Meine Videos stehen Kopf.

    Meine Videos stehen Kopf.

    Ein Hallo an alle Wissende,

    ich bin neu hier und möchte den VLC-Player zu meinem Hauptabspielprogram von MediaDateien machen.

    Ich habe Win7 64bit. VLC-Player 2.0.7

    Ich habe zum Testen einige MusikVideos von YouTube runter geladen. Abspielen tut VLC, leider steht alles Kopf. ?( ?( Man soll das Video drehen können und zwar unter "erweiterten Optionen in das Register Videoeffekte sehen" wie hier im Forum steht. Leider finde ich die "erweiterten Optionen" nicht und auch die "Videoeffekte" nicht. ? ?(

    1) Frage: Wo finde ich die Einstellungen?
    2) Frage: Wie speichere ich das Video als Datei ab?

    Für Info bin ich dankbar.

    Gruß Medianer
    Hallo Medianer,

    willkommen im Forum.

    Zu Deinen Fragen:

    Die von Dir gesuchten Einstellungen zum Drehen eines Videos findest Du auf unterschiedliche Weise.Am einfachsten geht das über Menü - Extras - Effekte und Filter - Register Videoeffekte - Unterregister Geometrie. Einzelheiten kannst Du hier nachlesen. Dort findest Du auch Hinweise, wo man das sonst auch noch einstellen kann.

    Zur Frage, wie Du ein Video als Datei abspeicherst, habe ich eine Gegenfrage: Du hast doch vermutlich das Video als Datei. Warum willst Du das Video noch abspeichern?

    Mit freundlichem gruß,

    kodela
    Das Motto dieses Forums:
    User helfen Usern

    VLC steht jetzt nicht mehr Kopf

    Hallo kodela
    Danke für Deine prompte Antwort.
    Ich habs hingekriegt. Das Bild ist jetzt richtig rum. :thumbup:


    Allerdings finde ich die Datei auf meinem PC nicht.
    Wenn ich das Video mit dem VLC starte, wird es immer bei YouTube
    aufgerufen. Ich muß also immer eine Internetverbindung haben.
    Für mich ist es ein sehr wertvolles Musikvideo, das ich auch gern über meine Musikanlage hören und sehen möchte.

    Bin für einen Tip dankbar

    Gruß Medianer
    Hi Medianer,

    das liegt daran, dass du mit dem VLC einen Link zu einer Datei aufrufst, die auf Youtube liegt. Willst du dir das Video auf die Festplatte ziehen, dann musst du das entweder über die Speicherfunktion des VLC machen, oder du nutzt einen Dienst, der über eine Webseite einen Download eines Videos anbietet. Es gibt aber auch kleine Programme die das erledigen. Such mal im großen Google-Orakel nach Youtube Downloader (o.Ä.)

    Der Exilant

    VLC speichert eigene Dateien nicht

    Hallo kodela
    ich hab mich zu früh gefreut.
    Ich brauch doch nochmal Hilfe.

    Ein von mir aufgenommener Videoklip wird falschrum (Überkopf) angezeigt.
    Wenn ich das Video richtigrum gedreht habe läßt es sich nicht so abspeichern.
    Von YouTube downgeloadete Videos lassen sich in der von Dir geschilderten Art
    ohne weiteres speichert, nur auf meinem PC befindliche Videos nicht.

    Unter "Medien - Zuletzt geöffnete Medien öffnen" läuft das Video gleich los.
    Ich stoppe es sofort und gehe auf "Konvertieren/Speichern", suche unter "Datei - Hinzufügen"
    die VideoDatei, schließe das Ganze mit "Konvertieren/Speichern", gebe die Zieldatei an und
    gehe auf Start. Der VLC geht auf sein Startfenster, nur schwarz. Das wars! ;(

    Gruß Medianer
    Hallo Medianer,

    dass bei Dir Videos auf dem Kopf stehen, selbst Videos, die Du dir von YouTube besorgst, das liegt nach meiner Meinung nicht an den Videos sondern an Deinen Einstellungen.

    Bevor Du jetzt alle Deine Videos drehst, solltest Du erst einmal am VLC die

    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Rotations-Videofilter
    und
    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Drehen
    sowie in
    Einstellungen - Alle - Streamausgabe - Sout-Stream - Transkodieren - Rotations-Video-Filter


    prüfen und deaktivieren.

    Erst wenn Du das gemacht hast, siehst Du, ob und welche Videos wirklich gedreht sind. Prüfe das einmal und melde Dich dann wieder.

    MfG, kodela
    Das Motto dieses Forums:
    User helfen Usern
    Hallo kodela

    unter "Extra - Einstellungen" finde ich die von Dir geschriebenen Einstellungen nicht.

    Wo finde ich "Alle - Video -..."

    Wie gesagt: Das Video lässt sich drehen, aber ich muss es vor jedem Abspielen wieder drehen.

    Ich möchte es gedreht speichern können.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    MfG Medianer
    Hallo Medianer,

    wenn Du Deinem Namen Ehre machen willst, dann musst Du Dich etwas besser informieren, auch hinsichtlich des VLC und seinen Einstellmöglichkeiten, damit Du nicht mehr fragen musst:

    ... unter "Extra - Einstellungen" finde ich die von Dir geschriebenen Einstellungen nicht.

    Wo finde ich "Alle - Video -..." ...

    Du findest sie unter der Menüoption Extras, Untermenüoption Einstellungen. In dem sich daraufhin öffnenden Einstellungsdialogfenster die Option Alle (links unten) selektieren und dann in der Auswahlliste links den Schieber nach unten ziehen, bis in der Liste mit den Einstellungsgruppen auch die Gruppe Video sichtbar wird.

    Sei mir bitte nicht böse, aber wer mit einem Programm arbeitet, sollte sich zuerst einmal auch über das Programm selbst ein klein wenig informieren, zumindest die Augen aufmachen, damit er nicht wegen jedem Kinkerlitz fragen muss.

    MfG, kodela
    Das Motto dieses Forums:
    User helfen Usern

    Dateien aus eigenen Netzwerk lassen sich nicht abspeicher.

    kodela schrieb:


    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Rotations-Videofilter
    und
    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Drehen
    sowie in
    Einstellungen - Alle - Streamausgabe - Sout-Stream - Transkodieren - Rotations-Video-Filter



    Hallo kodela

    tut mir leid, wenn ich genervt habe!

    Alle Einstellungen (s. Zitat) sind bei mir Standard mäßig so wie von Dir angegeben gesetzt.

    Ich habe in meiner Dummheit gedacht, es müssten noch irgendwo die Einstellung nochmal gesetzt werden.

    Wie dem auch sei, Dateien aus meinem Netzwerk oder von meinem PC lassen sich nicht mit VLC convertieren und speichern und gedreht schon gar nicht.

    Nur bei Dateien aus dem Internet geht es Problemlos. Vielleicht mache ich auch einen Fehler bei der Adresseingabe meines Netzwerkes.

    Ich habe jetzt mit einem anderen Programm das Video gedreht aus meinem Netzwerk abspeichern können.


    Medianer
    Hallo Medianer,

    Du nervst mich nicht, Du schadest nur Dir selbst, wenn Du mit einem Programm wie dem VLC arbeitest, ohne dieses Programm wenigstens einigermaßen zu kennen. Mich wundert allerdings, dass Du scheinbar lieber Fragen stellst, als auch einmal selbst zu schauen. Auf diese Weise wirst Du immer Fragender bleiben oder mit anderen Worten, ein Unwissender. Erinnerst Du dich an Deine erste Zeile in diesem Thema - "Ein Hallo an alle Wissende". Möchtest Du zu denen nie gehören?

    Zurück zum Thema. In Deinem ersten Beitrag hast Du geschrieben:

    ... Ich habe zum Testen einige MusikVideos von YouTube runter geladen. Abspielen tut VLC, leider steht alles Kopf. ...

    Jetzt schreibst Du:

    ... Dateien aus meinem Netzwerk oder von meinem PC lassen sich nicht mit VLC convertieren und speichern und gedreht schon gar nicht. Nur bei Dateien aus dem Internet geht es Problemlos....

    Also am Anfang standen die Dateien aus dem Internet auf dem Kopf, jetzt geht es mit denen problemlos.

    Was meinst Du damit genau, stehen die Jetzt nicht mehr auf dem Kopf oder stehen sie nach wie vor auf dem Kopf und lassen sich aber im Gegensatz zu anderen Dateien speichern?

    Ich kann Dir nur versichern, dass sich Dateien aus Deinem Netzwerk und von Deinem PC mit Sicherheit sich mit VLC convertieren und speichern lassen, auch gedreht.

    Ich weiß nicht, was bei Dir unter den Optionen in

    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Rotations-Videofilter und

    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Drehen
    sowie in

    Einstellungen - Alle - Streamausgabe - Sout-Stream - Transkodieren - Rotations-Video-Filter


    eingestellt ist, Du schreibst ja nur, sie seien bei Dir standardmäßig so wie von mir angegeben gesetzt. Tut mir leid, wo habe ich was angegeben? Je nach Zweck müssen die Optionen aktiviert beziehungsweise Deaktivert werden. Standardmäßig sind sie nicht aktiviert, denn Videos sollen im Normalfall wohl selten gedreht werden.

    Willst Du ein Video gedreht ansehen, müssen diese Optionen

    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Rotations-Videofilter und

    Einstellungen - Alle - Video - Filter - Drehen


    aktiviert werden. Soll es gedreht gespeichert werden, muss auch diese Option

    Einstellungen - Alle - Streamausgabe - Sout-Stream - Transkodieren - Rotations-Video-Filter

    aktiviert werden.

    Und ganz wichtig, nach dem Ansehen und besonders auch nach dem Speichern muss alles wieder rückgängig gemacht werden, sonst werden in Zukunft alle Videos gedreht gespeichert.

    Warum Speichern bei Dir generell nicht gehen soll, musst Du schon etwas genauer beschreiben. Es geht mit Sicherheit, vorausgesetzt man macht es richtig.

    Generell würde ich Dir raten, einmal alle Einstellungen für den VLC zurück zu setzen und mit einem sauberen Zustand noch einmal anfangen, Vor allem, damit Du weißt, welche Deiner Videos nun gedreht sind und welche nicht.

    MfG, kodela
    Das Motto dieses Forums:
    User helfen Usern
    Hallo kodela
    Eine kurze Zusammenfassung zum Abschluss: Ich habe zuerst mit VLC ein Video-klipp aus dem Internet
    gestreamt, komvertiert und gespeichert. Das ging problemlos.
    Dann habe ich versucht ein mit dem Smartphone gemachtes Video zu drehen (Smartphone wurden
    bei der Aufnahme verkehrt rum gehalten) und zu konverieren von .mov in .mp4. Das Drehen des Videos ging dann, das gedreht als .mp4-Datei speichern nicht.
    Das habe ich dann mit einem anderen Programm gemacht.
    Inzwischen habe habe ich aber trotzdem mit dem VLC weiter probiert und habe heraus gefunden,
    das ich im Fenster Konvertieren ein Häckchen in "Raw-Input speichern" setzen muss.
    Es funktioniert jetzt alles mit VLC und damit möchte ich dies Thema beenden.
    Gruß Medianer