zur Vorstellungsrunde, neu aus Norddeutschland

  • Bin neu im Forum. Mit Interesse habe ich verschiedene Beiträge durchgesehen und bin beeindruckt vom Supermoderator Kodela, besonders, da er irgendwo sein Alter verraten hatte. Da kann ich mit 68 gar nicht punkten.
    VLC benutze ich seit Jahren, aber nur zum Schauen von Videos aus dem Internet, die nach mehrmaligem Hin- und Herkopieren manchmal beim Abspielen Probleme machten, z.B. tonlos geworden waren, da klappte es mit VLC oft besser als mit Windows Media Player.
    Ich habe bisher VLC in der Version 2.1.5. installiert, merkwürdigerweise liegt alles auf der Partition D mitten zwischen Testdateien, insgesamt mit Größe von 95,8 MB bzw. 97,3 MB "auf Datenträger".
    Kann ich dieses ja veraltete, aber für meine Zwecke gut funktionierende Programm einfach nach Partition C rüberschieben?
    Oder kann/sollte ich besser die neueste Version auf C downloaden und installieren, aber dann kommt es vermutlich zu gegenseitiger negativer Beeinflussung. Mein Notebook läuft unter Win7 Prof 64bit.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar, besonders, wenn sie meinen sehr spärlichen EDV-Kenntnissen angepasst ist.
    tarata

  • Hallo tarata,


    herzlich Willkommen im Forum und danke für die Blumen. Ich hoffe, das Forum kann Dir bei all Deinen Problemen mit dem VLC helfen. Allerdings musst Du diese im Unterforum "Fragen und Antworten zum VLC Player" vortragen. Eröffne einfach dort ein neues Thema und beschreibe dort Dein Problem.


    MfG, kodela