Nur der erste Track wird im TV gespielt

  • Ich benutze VLC für Android und habe folgendes Problem:

    Es wird immer nur ein einzelner Song im TV gespielt, nicht das ganze Album.

    Vorgehensweise:

    Ich habe das Smartphone über Bluetooth mit dem TV Gerät gekoppelt. Wenn ich ein mp3 Album aus der Dropbox aufrufe, werde ich gefragt, mit welcher App ich abspielen will. Ich wähle VLC.

    Der erste Song des Albums wird auch gespielt, aber dann ist Schluß. Ich müßte also jedes Lied einzeln aufrufen, was nicht im Sinne des Erfinders

    Im nicht gekoppelten Modus (also wenn ich die Musik direkt im Handy abspiele) passiert das nicht. Da wird dann das Album durchgespielt.

    Kann mir bitte jemand sagen, wie ich das auch im TV hinbekomme oder zumindest woran das liegt?

    Danke, Kasss.

  • Ich habe das Smartphone über Bluetooth mit dem TV Gerät gekoppelt

    Bin auf dem Gebiet etwas unerfahren, deshalb würd mich interessieren, wie man ein Smartphone per Bluetooth mit einem TV Gerät koppelt.


    Kenn die "Bluetooth-Koppelung" eines Smartphones eigentlich nur von Soundboards / Soundbars (Wer es nich weiß: Das sind Zusatzlautsprecher für TV-Geräte, die man unter / vor das TV-Gerät stellt) aber nicht von TV-Geräten direkt.


    Nenn' doch bitte mal die Marke und die genaue Typenbezeichnung deines TV, denn es würde micht interessieren welcher TV eine solche Koppelung zuläst und vielleicht kommen wir so der Lösung deines Problems näher.

  • Ah, ein "Edel-TV-Gerät" made in Germany :)- da ist sowas möglich !

    Normale "Massenware" aus Korea bietet dieses Feature soweit ich weiß nicht, deshalb war es mir unbekannt. :/


    Zu deinem Problem:

    1. Bluetoothverbindung zwischen TV und Smartphone ist eingerichtet und funktioniert sonst einwandfrei.

    2. Du startest auf deinem Smartphone den VLC Player und willst Musikdateien über Bluetooth an den TV übertragen.

    3. VLC Player spielt die erste Datei aus deinem Musikdateienordner ab und stoppt dann


    4. Hast du schon mal versucht, eine "Playlist" aus deinen Musikdateien zu erstellen und diese dann zu verwenden ?

    Leider habe ich trotz intensiver Suche weder hier, noch im englischen Forum oder im Internet eine vernünftige Anleitung gefunden, wie man unter Android im VLC Player eine Playlist für Audio-Dateien erstellt.


    Das einzige einigermaßen hilfreiche was ich gefunden habe ist das hier

    Musik-Playlist bei Android App erstellen?

    ACHTUNG: Der Link im Beitrag von "kodela" ist tot !


    Leider kenne ich mich im Bereich Android und Bluetooth nicht so gut aus;(, deshalb ist das der einzige Tipp den ich dir geben kann, vielleicht meldet sich aber ein "Spezialist":):thumbsup: der dir bei deinem Problem besser helfen kann.

  • Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

    Das mit der Playlist hatte ich schon probiert, das funktioniert sehr gut.

    Das Ding ist, dass meine gesamt mp3 Sammlung auf der Dropbox drauf ist, und DIE möchte ich hören. Ich will mir gar keine Playlists erstellen, denn dann hätte ich ja alles doppelt.

    Ich habe mir extra den BT Stick gekauft für diesen Zweck, und jetzt ist das so eine Pleite...

    Vielleicht hat noch jemand ne Idee?

    Würd dir auch empfehlen mal zu versuchen eine Playlist zu erstellen, die auch im VLC alleine automatisch die Playlist durchgeht. Spielt der VLC denn auch ohne Verbindung zum TV automatisch die Lieder durch?

    Das funktioniert ja. Aber ich möchte die Alben aus meiner Sammlung hören, nicht die Songs aus einer Playlist. Ich würde dann die Playlist 1:1 zu den Alben erstellen, und das ist ja Quatsch.

  • Ah, kodela, danke, habe den Thread im VideoLan Forum nicht gefunden


    Kasssiopeia, du hast ja sicher die neueste Version des VLC Players für Android installiert, wenn nicht hier ist der Downloadlink

    http://www.videolan.org/vlc/download-android.html


    Irgendwie scheint es Probleme mit VLC und Dropbox zu geben, siehe hier (leider in englisch)

    https://forum.videolan.org/vie…189&hilit=dropbox#p459189


    Das geht es zwar ums iPhone und IOS aber das Problem ist das gleiche.

    Leider gibt es auch hier scheinbar keine Lösung.


    Es ist auch verwunderlich, dass das Problem nur auftritt, wenn dein Smartphone per Bluetooth mit dem TV gekoppelt ist, und es ohne Kopplung funktioniert.


    Klingt vielleicht blöd, aber ich verstehe dein Problem auch nicht so richtig.


    Du hast dir auf Dropbox einen Ordner angelegt.

    In diesem Ordner befinden sich weitere Unterordner

    Ordner Interpret A

    Ordner Interpret B

    Ordner Interpret C

    in den Interpretenordnern (also z. B. Ordner Interpret A) befinden sich jetzt weitere Unterordner mit den Alben des jeweiligen Interpreten, also

    Interpret A - Album 1

    Interpret A - Album 2

    Interpret A - Album 3


    Hier nochmal übersichtlicher

    Ordner Interpret A

    Unterordner Interpret A - Album 1

    Unterordner Interpret A - Album 2

    Unterordner Interpret A - Album 3


    Genauso verhält es sich mit den anderen Interpreten


    Oder hast einfach nur Ordner mit verschiedenen Alben (ohne Rücksichtnahme auf den Interpret), also

    Ordner Album 1

    Ordner Album 2

    Ordner Album 3


    Wie gibt den der VLC Player die Musik nun wieder, wenn keine Bluetoothverbindung mit dem TV besteht ?

    Spielt der jetzt alle Musikdateien aus einem Ordner geordnet hintereinander ab und springt dann zum nächsten Ordner wo wieder das gleiche passiert oder spielt er die Musik einfach ohne irgendwelche Ordnung ab ?


    Aber ich möchte die Alben aus meiner Sammlung hören, nicht die Songs aus einer Playlist.

    In einer "Playlist" befinden sich doch keine Dateien, eine "Playlist" ist doch nur eine "Liste" in der eingetragen ist, welche Dateien in welcher Reihenfolge abgespielt werden sollen.

    Deswegen verstehe ich deine Bemerkung nicht.

    Wenn du eine "Playlist" hast, hörst du die Lieder aus deiner Sammlung, die in der von dir erzeugten "Playlist" eingetragen sind.

  • Ja, ich habe die aktuelle Version 2.0.6.

    Zitat

    Es ist auch verwunderlich, dass das Problem nur auftritt, wenn dein Smartphone per Bluetooth mit dem TV gekoppelt ist, und es ohne Kopplung funktioniert.

    Ich hab mich da etwas mißverständlich ausgedrückt: Wenn ich die Songs, die auf dem Handy gespeichert sind, abspiele, werden alle auf dem Album befindlichen Tracks nacheinander gespielt. Nach dem letzten Track ist Schluß.

    Habe aber gerade etwas entdeckt: Wenn ich statt der Dropbox die Strato Cloud aufrufe, klappt es. Genauer: ich kopple Handy mit TV, rufe ich Handy die Strato App auf, suche ein Album aus, und alle Songs werden hintereinander gespielt. Nach dem letzten Song fängt es wieder bei Track 1 an. Allerdings ist die Verbindung so instabil, dass das Zuhören so keinen Spaß macht. Bei der Dropbox war wenigstens das eine Lied ohne Ruckler hörbar.

    Allerdings erkenne ich nicht, welche App benutzt wird. Es geht einfach eine auf, es gibt nirgends eine Möglichkeit, nachzusehen, welche es ist. Hab mal nen Screenshot gemacht:

    https://abload.de/img/musikapppzjl1.png

    Was könnte das für eine App sein?

    Zitat

    Wie gibt den der VLC Player die Musik nun wieder, wenn keine Bluetoothverbindung mit dem TV besteht?

    Wie du sagst, alles wird geordnet hintereinander abgespielt, aber nur innerhalb eines Albums, nach dem letzten Track ist Schluß..

    Die Sortierung in der Cloud ist wie von dir angegeben so:


    Ordner Interpret A


    Unterordner Interpret A - Album 1


    Unterordner Interpret A - Album 2


    Unterordner Interpret A - Album 3

    Zitat

    Wenn du eine "Playlist" hast, hörst du die Lieder aus deiner Sammlung, die in der von dir erzeugten "Playlist" eingetragen sind.

    Ja, das weiß ich schon… Aber ich kann doch nicht meine 1000 Alben in eine Playlist packen!?!! Ich möchte die am liebsten so hören, wie ich sie alphabetisch gespeichert habe.


    Übrigens: bin ganz geflasht von den ausführlichen Antworten...

  • Ich denke, es liegt daran, dass man in der Regel eine Datei erst von Dropbox runterladen muss, bevor man sie abspielen kann.


    Siehe dazu hier

    http://praxistipps.chip.de/mus…er-dropbox-streamen_34386

    unter " Musik ohne Herunterladen aus der Dropbox streamen"

    Zitat " Normalerweise müssen Sie eine Musikdatei, die online in der Dropbox gespeichert ist, erst herunterladen bevor Sie sie abspielen können."


    Und das ist das Problem:

    Du klickst das erste auf Dropbox gespeicherte Lied an, das wird auf dein Smartphone runtergeladen, VLC spielt es ab und fertig.

    Jetzt müsste automatisch das nächste Lied runtergeladen werden, auf dem Smartphone gespeichert werden, abgespielt werden usw, usw. und das kann VLC scheinbar nicht


    Möglicherweise hilft da eine Playlist weiter, denn die sagt ja "Spiele Lied 1 von dem und dem Speicherort, danach Lied 2 von dem und dem Speicherort, usw, usw.)

    Aber genau so etwas möchtest du ja nicht.


    VLC scheint nicht fähig zu sein, die Lieder ohne runterzuladen zu spielen:( (vielleicht kennt da aber jemand anderes eine Möglichkeit.)


    Unter dem oben genannten Link, wie auch hier

    http://www.pc-magazin.de/vergl…on-vergleich-3151975.html

    wird erklärt wie man mit speziellen Apps Musik von Dropbox streamen kann.

    Zitat von der PC-Magazinseite

    " Allerdings benötigen Sie dafür einen speziellen MP3-Player, der die Anmeldung beim Speicherdienst übernimmt und die Titel bereits während der laufenden Übertragung abspielt."


    Und eben dies kann wie bereits gesagt, VLC anscheinend nicht.

    Um das von dir gewünschte Ergebnis zu erzielen, müsstest du also ein App verwenden, die die in den obenstehenden Links genannten Fähigkeiten besitzt.


    Vielleicht meldet sich ja doch noch jemand, der eine Lösung für den VLC Player kennt, aber ich denke das ist mal eher nicht der Fall (Obwohl, Wunder gibt es immer wieder.:))


    Die App die aufgeht wenn du Strato verwendest dürfte der Mediaplayer sein, der werksmäßig auf deinem Smartphone installiert ist. Schau doch mal nach, ob du nicht irgendwo ein Icon findest, mit dem man den Player startet und vergleich mal.

  • Danke für deine Rückantwort !

    Schön das es hier auch noch Leute gibt, die sich am Thema beteiligen, das sie gestartet haben und Rückmeldung geben :):thumbsup:


    Ist ja hier im Forum ja öfters der Fall:

    Frage stellen und dann in's Nichts verschwinden.:cursing::thumbdown:


    Hoffe du bekommts deine Probleme mit einer anderen App gelöst.:)

    Müssen ja nicht die von Chip und PC-Magazin geannten sein, gibt bestimmt auch andere, einfach mal googeln :!: 

  • Hallo Kasss,


    bei der App, die du für die Strato Cloud verwendest, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um die "HiDrive-App" von Strato, welche irgend einen Musik-Player bereits eingebettet hat. Im folgenden Link sind einige Bildschirmausdrucke von der "HiDrive-App" zu sehen, u.a. auch ein identischer Bildschirmausdruck für die Musik- und Videowiedergabe, welche du in deinem Link eingestellt hast.
    Link:

    Strato HiDrive-App


    Welcher Player konkret in der "HiDrive-App" eingebunden ist müsste dir Strato beantworten können.


    MfG

    Thomas