MAC-Version läßt sich nicht installieren

  • Hallo frank1001,


    willkommen im Forum.


    Zu Deinem Problem kann ich Dir keine direkte Hilfestellung geben, außer den Rat, Tante Google einmal zu befragen. Die hat mir zum Beispiel gesagt, dass Du einmal hier nachsehen könntest.


    Dumme Fragen: Kannst Du Dir das DMG-File nicht noch einmal besorgen und bist Du auch als Admin angemeldet?


    Mit freundlichem Gruß,


    kodela

  • Jo Kodela.. sowas hätte ich ihm auch geraten und zur Not per Konsole von Hand versuchen das dmg-Paket zu installieren. In der Konsole bekommt man (zum Glpck) in den meissten Fällen weit mehr INformationen bei Fehlern.


    Da OSX ein Unix Derivat ist, erst recht.


    Der Exilant

  • habe die Datei direkt mehrmal auf der VLC-Seite heruntergeladen. Immer der gleiche Fehler.


    Ich bin Anwender und es funktioniert nicht. So einfach ist das. Also wirds halt nichts mit VLC.

  • Hallo frank1001,


    Du tust ja gerade so, wie wenn das VideoLAN-Team dafür Sorge tragen müsste, dass Dein Betriebssystem sauber eingestellt ist, damit sich der VLC installieren lässt. Das ist schon Dein Problem.


    Das VideoLAN-Team muss Dir auch nicht dankbar dafür sein, dass Du überhaupt am VLC Player interessiert bist. Da müssen schon wir, die VLC-User, dem VideoLAN-Team dankbar sein, dass man uns ein solch leistungsfähiges Programm zum Nulltarif zur Verfügung stellt.


    Auch dieses Forum, alles einfache VLC-User, hat weder gegenüber dem VideoLAN-Team noch Dir als Möchtegern-VLC-User irgend welche Verpflichtungen. Wir versuchen hier lediglich auf völlig freiwilliger Basis unter Opferung unserer Zeit, anderen Usern zu helfen.


    So sehe ich das wenigstens, mit Deinen Worten: "So einfach ist das."


    MfG, kodela

  • Hallo kodela,


    ich hatte das gleiche Problem. habe die Installationsdatei vom CHIP Server geladen und es hat Funktioniert. evtl. ist ja die Datei auf euren Server beschädigt.


    viele Grüsse Jens

  • Hallo frank1001,


    eben hat mir der Admin dieses Forums mitgeteilt, dass die Installationsdatei für OS-X tatsächlich beschädigt war, der Schaden nun aber behoben sei.


    Ich weiß nicht, was die Ursache dieser Beschädigung war, bin auch in keiner Weise dafür verantwortlich, möchte mich aber trotzdem bei Dir dafür entschuldigen, dass ich davon ausgegangen bin, die Ursache für das Installationsproblem müsse bei Dir bzw. Deinem System zu suchen sein.


    MfG, kodela