Vlc 2.1.1 erkennt Plug'n'Play nicht

  • Beim neuen VLC wird mir im Lokalen Netzwerk>>>Universal Plug`n`Play die Aufnahmen meiner Mediabox nicht mehr angezeigt. Bei der Version 2.0.8 ist das aber schon der Fall.


    Gibt es da eine Einstellungsmöglichkeit, dass ich diese Aufnahmen auch über den VLC abspielen kann?


    Wenn nicht gibt es eine Möglichkeit die Version 2.0.8 und gleichzeitig die neuesten Versionen auf einem PC zu haben?


    Vielen Dank für Antworten!

  • Hallo Rancher17,


    willkommen im Forum.


    Zu Deinen Fragen:


    Ich habe keine Ahnung, warum Dir beim VLC Version 2.1.1 in "Lokales Netzwerk>>>Universal
    Plug`n`Play" die Aufnahmen Deiner Mediabox nicht mehr angezeigt werden und ob es eine Einstellungsmöglichkeit gibt, dass Du Aufnahmen auf diesem Wege über den VLC in der Version 2.1.1 abspielen kannst?


    Es gibt eine Möglichkeit die Version 2.0.8 und gleichzeitig die neuesten Versionen auf einem PC zu haben. Sehe Dir dazu dieses Thema an: Wie kann man unterschiedliche VLC-Versionen verwenden bzw. installieren?


    Für Dein Betriebssystem, ich weiß nicht, welches Du hast, gibt es aber nur die installierte Version. Als wenn Du zum Beispiel auf eine Videodatei einen Doppelklick machst, wird das Betriebssystem die installierte Version mit der angeklickten Datei starten.


    Soll ein Video über die nicht installierte Version wiedergegeben werden, dann muss diese Version des VLC gestartet und das gewünschte Video explizit übergeben werden.


    Mit freundlichem Gruß,


    kodela

  • Hallo! Danke kodela für deine Antwort mit den 2 Versionen, damit ist mir schon geholfen!


    Nun nochmals zum ursprünglichen Problem. Mein BS ist Wien7/64 Browser Firefox 26.0


    Ich habe das Upgrade auf die Neu Version von VLC durchgeführt und danach wurde beim Anklicken von Plug`n`Play nichts mehr angezeigt, also es kamen nicht einmal die Möglichkeit mehr PVR-Asset auszuwählen. Nach dem Anklicken von Plug`n`Play tut sich ganz einfach gar nichts mehr, auch wenn ich mehrere Minuten warte.


    Darauf bin ich wieder auf die Version 2.0.8 zurück und alles war wie immer Lokales Netzwerk>>>Universal Plug`n`Play>>>PVR-Asset>>> Die Liste meiner Filme auf der Festplatte der Mediabox von A1 (Österreich)>>>Anklicken>>>Abspielen.


    Ich habe jetzt mehrmals zwischen alten und neuen VLC hin und her gewechselt aber immer mit dem gleichen Ergebnis!


    Hat jemand schon von diesem Problem gehört oder bin ich der Erste der damit Schwierigkeiten hat?


    Irgendwo habe ich vor einigen Tagen davon gelesen, dass es jemand anderen auch so ergeht, aber leider finde ich diesen Beitrag nicht mehr und ich habe auch den Cache bereits gelöscht.


    Es ist ja kein großes weltbewegendes Problem, ich kann auch mit der alten Version von VLC recht gut leben, aber interessieren würde es mich schon, wo da das Problem liegt!


    Recht herzlichen Dank und freundliche Grüße Rancher17

  • Hallo Rancher17,


    offen und ehrlich gesagt, mich interessiert dieses Problem nicht, denn wenn ich mich für alle Probleme, welche die neuen Rincewind-Versionen mitgebracht haben, interessieren würde, dann bräuchte ich noch einige Leben extras. Du musst Dich nur einmal im VideoLAN-Forum umsehen. Da wimmelt es geradezu von Meldungen über Dinge, die einmal funktionierten und jetzt nicht mehr, zum Beispiel hier: VLC 2.1.0 does not see UPnP devices.


    Ich verwende 2.0.8, habe damit natürlich keine "neue" Version, bin aber fast rundum zufrieden. Umsteigen werde ich erst dann, wenn ich merke, dass es eine Version gibt, die mindestens nicht mehr Bugs hat, als meine 2.0.8.


    MfG, kodela