VLC Player auf eigener Website nutzen

  • Hallo Liebe VLC-Fans
    Ich bin ein neues Mitglied hier im Forum.
    Mein Hobby ist es Musik zu sammenl und zu hören :)


    Ich nutze den VLC-Player schon einige Zeit da der Player ja recht viele Möglichkeiten hat.
    Jetzt möchte ich gerne den Player auf meiner Internen Website nutzen! Damit ich die Musik über meine Website hören kann.
    Ist dies mit dem Player möglich?


    Das ganze sollte mit dem Browser Mozilla Firefox laufen.
    Ist es möglich den Player mit der Playliste auf meiner Website zu integrieren :?:


    Wie müsste der Quellcode aussehen, damit der Player läuft :?:


    Für eure Hilfe bin ich sehr Dankbar.
    Grüsse
    Snaker

  • Hallo Snaker,


    ich selbst habe keine Erfahrungen mit der Einbindung von AV-Objekten in einer Website. Unser Mitglied thweiss (Thomas) hat aber vor einiger Zeit ein Thema eröffnet, in dem es auch um eine solche Einbindung ging. Ich empfehle Dir, Dich einmal mit diesem Thema (DVB-T Empfang und paralleler Stream der Programme) zu befassen. Du findest dort auch funktionsfähigen Beispielcode für eine solche Einbindung. Dass es in diesem Thema auch um andere Dinge geht, sollte Dich nicht stören.


    MfG, kodela

  • Hallo Snaker,
    hallo Kodela,


    es ist grundsätzlich möglich, den VLC-Player in einer Webseite zu verwenden. Bei der Installation des VLC-Players unter dem Betriebssystem Windows wird das Web-Plugin für den Internetbrowser Mozilla Firefox mit installiert bzw. man kann es für die Installation abwählen.


    Das Videolan-Team hat mit der Dokumentation zum Web-Plugin (https://wiki.videolan.org/Documentation:WebPlugin/) einige Hinweise für die Einbindung in den Interbetbrowser gegeben. Hier kann man im eigenen html-Code auf die Steuerung des VLC-Players mit dem VLC-Web-Plugin und mit Unterstützung von JavaScript arbeiten.


    Eine andere Möglichkeit könnte das VLC-web-Interface sein (https://wiki.videolan.org/Control_VLC_via_a_browser/). Dafür muss man im Menü der Version 2.2.1 Werkzeuge/Einstellungen/Alle/Interface/Hauptinterface/Lua bei Lua-HTTP ein Passwort (z.B. vlc) vergeben und das ganze speichern. Danach öffne ich den VLC-Player erneut und wähle im Menü Ansicht/Interface hinzufügen/web aus. Der VLC-Player bleibt geöffnet und parallel kann ich im Internet-Browser die Adresse http://127.0.0.1:8080 eingeben. Dabei sollte die Passwort-Abfrage aufgerufen werden. Ich habe keinen Namen vergeben, also brauche ich nur mein Passwort Bsp.: vlc eingeben und ich kann den VLC-Player im Browser bedienen.


    Die von Kodela vorgeschlagene Datei "ApiTest.txt" in *.html umbenennen bietet ebenso eine browserbasierte Steuerung des VLC.
    https://www.vlc-forum.de/index…tachment/565-apitest-txt/


    Ich hoffe diese Informationen helfen erst einmal weiter.


    MfG
    Thomas

  • Hallo thweiss,
    Hallo Kodela,


    Besten Dank für eure Hilfe das weis ich sehr zu schätzen :thumbsup:
    Das werde ich so mal testen.
    Darf ich mich wieder melden wenn ich noch Fragen habe :?:


    Grüsse
    Snaker

  • Hallo Kodela
    Den Player zeigt es mir jetzt auf meiner Website an! Jedoch habe ich noch keine Audios im Player.
    Was muss ich beim Code noch hinzufügen, damit die Audios wiedergegeben können :?:
    Kann ich noch eine Playliste speichern :?:


    Besten Dank für die Infos.
    MFG Snaker

  • Hallo Snaker,


    mit ein klein wenig Nachschau beim Thema von thweiss hätte Dir eigentlich ein Licht aufgehen müssen.


    Hier einmal ein Minibeispiel:


    HTML
    1. <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    2. "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    3. <html>
    4. <head><title>Audiotest</title></head>
    5. <body bgcolor="#333333">
    6. <embed src="test.mp3" type="application/x-vlc-plugin" name="VLC" width="260" height="260" /></td>
    7. </body>
    8. </html>


    Die MP3-Datei muss hier im selben Verzeichnis wie diese HTML-Datei liegen. An Stelle einer einzelnen Datei kannst Du natürlich auch eine Wiedergabeliste mit mehreren Dateien aufrufen.


    MfG, kodela

  • Hallo Snaker,
    hallo Kodela,


    ich will noch ein kleines Code-Beispiel zeigen für ein *.jpg-Bilderkarussell mit dem VLC-Plugin in einer html-Seite. Man braucht mehrere Bilder mit den gleichen Abmessungen (z.B. 1900 × 609 px), die man alle erst einmal im VLC-Player öffnet. Alle Bilder speichere ich im Verzeichnis "Images" (wg. der Pfadangabe src="Images/Images.m3u"...). Der VLC-Player spielt sie nacheinander als Bilderkarussell ab. Jetzt kann man mit dem VLC-Player eine Wiedergabeliste speichern z.B. "Images.m3u". Diese Wiedergabeliste lasse ich mit dem VLC-Plugin in meiner html-Seite öffnen. Für eine klare Gliederung bzw. Unterteilung meiner html-Seite arbeite ich gern mit Tabellen.

    Code
    1. <table border="0" width="1900" height="609" align="center" bgcolor="#333333" background="img/" scrolling="no">
    2. <tr>
    3. <td width="100">
    4. <embed src="images/images.m3u" type="application/x-vlc-plugin" name="VLC" loop="true" width="1900" height="609">
    5. </td>
    6. </table>


    Mit Audio-Dateien kann man genauso verfahren. Wäre schön Snaker, wenn Du dein Beispiel im Forum vorstellst.


    MfG
    Thomas