VLC kann Eingabeformat nicht erkennen

  • Hallo zusammen,


    eben dieses "problemchen" trage ich schon seit längeren mit mir herum. Externe Festplatten voll filmchen wollen nicht gesehen werden. Es wird nicht am VLC liegen, da Windowsplayer etc. sich ebenso verweigern. Mein ultimativer test, irgend ein Youtube-Video als .AVI speichern und abspielen geht problemlos.
    Da steckt irgendwo der wurm drin, aber auch beherztes suchen nach würmern und anderen viralen infekten war erfolglos.
    Wer kann da weiter helfen. Datenfrass auf verschiedenen externen festplatten, wobei "nur" videodatein (MP4/AVI) und keine mp3s betroffen sind.


    Gruß

  • Hallo kodela,


    erst einmal herzlichen Dank.
    MediaInfo hab ich mir bei filepony besorgt.


    Hier die Info einer .AVI, welche mir die fehlermeldung bringt und sonst gar nichts.


    llgemein
    Vollständiger Name : C:\Users\Papa\Desktop\Unglaublich.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 701 MiB
    Dauer : 1h 5min
    Gesamte Bitrate : 1 499 Kbps


    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 1h 5min
    Bitrate : 983 Kbps
    Breite : 608 Pixel
    Höhe : 256 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 2,40:1
    Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.263
    Stream-Größe : 459 MiB (66%)


    Audio
    ID : 1
    Format : AC-3
    Format/Info : Audio Coding 3
    Codec-ID : 2000
    Dauer : 1h 5min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 448 Kbps
    Kanäle : 6 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 209 MiB (30%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves

  • Hallo Nasowas,


    wo hast Du denn dieses Video her? Mich wundert das ungewöhnliche Bildseitenverhältnis. Vergleich das einmal mit einem Auszug aus einem 08/15-Video von mir:


    Code
    1. Bitrate : 5 022 Kbps
    2. Breite : 1 280 Pixel
    3. Höhe : 720 Pixel
    4. Bildseitenverhältnis : 16:9
    5. Bildwiederholungsrate : 24,000 FPS
    6. Bits/(Pixel*Frame) : 0.227


    Da scheint mir, dass bei Dir da der "Wurm" drinnen ist.


    MfG, kodela

  • Guten Morgen kodela,


    ich habe da ein sammelsorium verschiedenster videos von freunden und eigene videos, die mitunter nur einmal gesehen wurden und seit jahren die festplatten belagern, aber sie funktionierten. Meine tochter wollte da mal wieder reingucken und.... nichts geht mehr. Das ein video mal zerschossen ist, da freut sich der speicherplatz, aber alle!? da blutet das Herz.
    Hinsichtlich gewurm, habe ich kaspersky, malware, cloud-viren scan, bla, bla, bla erfolglos suchen lassen.
    Ich hatte eine selbstdurchgeführte Generalüberholung der PC als Ursache des Video-GAUs im Verdacht. Neue Treiber, Müll runter und die PCs liefen flotter. Das zurücksetzen auf einen alten wiederherstellungspunkt konnte den GAU nicht rückgängig machen. Ein wiederherstellungspunkt wollte nicht zurückgestellt werden, -DirectX-update, da bin ich sogar soweit gegangen via regedit (bin nur nutzer) die neu gegen eine alte directX auszutauschen. Es ist aber nicht nur ein PC und nicht nur eine Festplatte.


    Das folgende, kommt deinem 08/15 ziehmlich nahe, geht auch nicht.


    Allgemein
    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 1h 47min
    Bitrate : 1 361 Kbps
    Breite : 624 Pixel
    Höhe : 352 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.248

  • Hallo Nasowas,


    also an Würmer, Viren oder ähnliche Störenfriede glaube ich in Deinem Falle nicht. Es ist aber schon sehr eigenartig, dass neue Videos funktionieren und die alten, die noch dazu aus verschiedenen Quellen stammen, auf keinem der von Dir ausprobierten Player.


    Gibt es irgend etwas, das allen diesen Videos, die nicht wiedergegeben werden können, gemeinsam ist? Waren sie alle auf dem selben Datenträger gespeichert, der nun nicht mehr in Verwendung ist?


    Im Augenblick fällt mir zu Deinem Problem auch nicht mehr ein.


    MfG, kodela

  • Hallo kodela,


    hätte ja sein können, wer nicht fragt hat bekanntlich schon verloren. Vielleicht findet sich ja irgendwann jemand der sich erfolgreich solch einen Daten-GAU entgegenwerfen konnten.


    Gruß