Lesezeichen bearbeiten

  • Hallo liebes Forum,


    auf die Gefahr hin, mich lächerlich zu machen: Wie kann man ein Lesezeichen bearbeiten?
    Ich habe z.B. ein Musikvideo der Stones. Mit Ctrl+B in die Lesezeichenverwaltung. 1. Song, Pause gedrückt und Lesezeichen erstellen ausgewählt. Das Ergebnis: 1. Eintrag: Rolling Stones.mp4 #1, Zeit: 00:00:05 als Beispiel.
    Der nächste Song würde wieder einen Eintrag Rolling Stones.mp4 erzeugen. Diesmal mit #2 und natürlich anderer Startzeit.
    Hier kommt meine Frage: Wie kann ich die einzelnen Zeilen bearbeiten? Statt Rolling Stones #1 soll jetzt z.B. Satifaction stehen, in der 2. Zeile Angie usw. Wie kann man eine Zeile editieren bzw. den Text beim Erstellen bereits vorgeben.
    Das Gemeine ist, ich habe 2 .xspf-Dateien (Lesezeichen) gespeichert und weis nicht mehr, wie ich das einmal gemacht habe. Kann mir jemand helfen?


    Danke im Voraus, Peter


    VLC: Version 2.2.1, 64-bit

  • Hallo Peter99,


    vielleicht sind diese Hinweise zielführend.
    Die Wiedergabeliste im VLC-Player öffnen (z.B. Tastenkombi [Strg]+[o]).


    In der Wiedergabeliste kann man per "Drag and Drop" die einzelnen Lesezeichen per gedrückter, linker Maustaste auswählen und verschieben.
    Das umbenennen erfolgt über das Kontextmenü (rechte Maustaste) "Informationen...". Hier die Angaben im Register "Allgemein" unter dem Eingabefeld "Titel" ändern.


    Im Anhang füge ich einen Bildschirmausdruck mit einer Wiedergabeliste für über DVB-T verbreitete Programme hinzu (vgl. "Wiedergabeliste-DVB-T.jpg").


    MfG
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider klappt das bei mir nicht. Wenn ich die xspf-Datei öffne, steht der Eintrag zwar in der Wiedergabeliste, aber nicht nach Titeln aufgelöst. Bei Doppelklick auf die Zeile wechselt die Anzeige auf die dazugehörende mp4-Datei, wieder ohne Auflösung. Die Lesezeichen kann ich zwar jetzt sehen (Wiedergabe -> benutzerdefinierte Lesezeichen) aber es gibt kein Kontextmenü. Meine beiden Wiedergabelisten habe ich im April diesen Jahres erstellt. Da hatte ich noch meinen alten Rechner unter VISTA und eine 32-bit-Version des VLC. Ob das damit zusammenhängt?


    Gruß, Peter

  • Hallo Peter,


    mit der Lesezeichen-Funktion gab es wohl lange Zeit ein Problem beim VLC-Player. Zumindest beim Öffnen der Wiedergabeliste (*.xspf), in der zuvor Lesezeichen erstellt wurden, sind die Lesezeichen nicht mehr vorhanden. Ist mir beim testen mit der VLC-Version 2.2.1 auch so ergangen.


    In der als Link eingefügten Fehlermeldung ist das Thema Lesezeichen bearbeitet (https://trac.videolan.org/vlc/ticket/2100#no1).
    Es sieht danach aus, dass in einer neuen, offiziellen VLC-Version (vermutlich 3.x) die Lesezeichen-Funktion korrigiert ist.


    In Ergänzung füge ich im Anhang einen Bildschirmausdruck von meinen Versuchen mit dem Lesezeichen (vgl. "Wiedergabeliste-bearbeiten.jpg").
    Diese Wiedergabeliste enthält youtube-Links, die über das Kontextmenü geöffnet und im neuen Fenster die Titelangabe geändert werden kann.


    MfG
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    vielen Dank für die unermüdliche Hilfe. Das scheint VLC verschlimmbessert zu haben. In deinem Beispiel hast du dir eine Wiedergabeliste durch das Einfügen mehrerer unterschiedlicher Titel erstellt (wenn ich das richtig verstanden habe). Die kann ich auch nachträglich noch editieren. Die Lesezeichen sind ja ähnlich der Kapitel auf einer DVD. D.h., es gibt nur eine große Datei, die durch Lesezeichen logisch eingeteilt werden kann. Hat in einer früheren Version einmal funktioniert. Schade. Mich wundert nur, dass dieses Thema hier scheinbar neu ist. Arbeitet niemand sonst mit Lesezeichen?


    Gruß, Peter

  • Hallo Peter,


    das Thema Lesezeichen ist nicht neu. Wenn Du hier im Forum den Begriff "Lesezeichen" suchen lässt, findest Du einige Hinweise dazu. Kodela hat einige Vorschläge zum Thema gemacht. Das Videolan-Team arbeitet stetig an der Weiterentwicklung des VLC-Players. Da können sich schon mal Dinge ändern.


    MfG
    Thomas