Videoausgabe über Decklink mini Monitor Karte

  • An alle die eine Decklink mini Monitor Karte von Black Magic einsetzen möchten für eine Videoplayausspielung mit dem VLC Player so wird's gemacht:

    • Windows 7 / 64 bit aufsetzen, Service Pack 1 empfohlen
    • Grafikkarte sollte mindestens eine GTX 750 sein je höher desto besser (also Gamer Grafikkarte ist sehr zu empfehlen)
    • Decklink mini Monitor Karte mit den neuesten Treiber installieren - Hompage von Black Magic Treiber Auswahl Desktop Monitor hierbei besuchen und downloaden (Hinweis auf der Black Magic Seite ist es etwas verwirrend hier Dektop Video Treiber aus dem Jahr 2015 November oder Dezember Version downloaden - mit älteren funktioniert ein Zusammenspiel mit der VLC Decklink Output Version nicht)
    • Beim Ausführen der integrierten VLC Version sollte der Nutzer Administrationsrechte besitzen. Also als Administrator den VLC installieren und starten.
      Version siehe hier: https://www.dropbox.com/s/mddj…-rc2-decklink-r4.zip?dl=0
    • VLC Player unbedingt unter Einstellungen "Fensterrahmen deaktivieren und nur eine Instanz erlauben anklicken - alles speichern
    • Einstellungen - Video Ausgabe hier "Decklink Video" auswählen bei Audio Ausgabe ebenfalls "Decklink Audio" auswählen - alles speichern !
    • VLC beenden !
    • VLC Player neustarten !
    • Jetzt öffnet sich die Playliste, das Videovorschaufenster ist natürlich nicht vorhanden da es ja über die professionelle Decklink Karte geroutet wird. Alle anderen Funktionen wie Logoinserter (Overlay etc.) sind hier ebenfalls wie beim gewöhnlichen VLC Player möglich und damit kann man jetzt den VLC Player als professioneller Broadcast Player verwenden. Wir setzen diesen speziell für unseren kleinen Krankenhaus-Infokanal ein. Bei uns läuft er seit gestern einwandfrei es gab noch keine Störungen oder Anomalien. Programmiert man jetzt nur noch ein kleines Script und sagt dem VLC Player das er Sendung A um 14 Uhr abspielen soll, hat man eine TV vollständige Automation.


    Anmerkung:
    Dieser Beitrag wurde ursprünglich von Klavierspieler im Unterforum "Fragen und Antworten zum Player" im Thema Vidoausgabe über Decklink Karte erstellt.


    kodela