VLC auf Rechner ohne Internet installieren

  • Hallo,


    ich bin ganz neu hier und hätte gleich mal eine Frage.
    Ich schneide meine eigenen VIDEOS auf einem Rechner der nicht mit dem Internet verbunden ist.
    Ich verwende schon länger den VLC-Player und bin voll happy damit. Nun wollte ich aber mal die neuste Version 2.2.2 installieren, mit Stick einfach rüber kopieren.
    Aber irgend wie geht nicht mal das kopieren der exe. ?( (Wollen sie ohne Inhalt....oder so ähnlich, heist es da).
    Kann mir da jemand helfen, das ich meinen geliebten Player wieder habe. :love:


    Mit besten Grüßen
    Henry

  • Hallo Henry,


    um den VLC auf einem anderen Rechner zu verwenden, genügt es nicht, die vlc.exe auf diesen anderen Rechner zu kopieren.


    Besorge Dir von einem Rechner mit Internetanbindung die Installationsdatei für den VLC, zum Beispiel die vlc-2.2.2-win32.exe. Kopiere diese Datei auf einen USB-Stick und übernehme sie von dort auf dem Rechner ohne Netzanbindung. Dort kannst Du dann diese Datei starten und den VLC ganz normal installieren. Bei der ersten Abfrage, ob Du ihm den Zugriff auf das Internet erlaubst und ob auf Aktualisierung geprüft werden soll, lehnst Du beides ab. Vorsorglich solltest Du nach der Installation in den einfachen Interface-Einstellungen prüfen, ob die beiden Optionen Benachrichtigung über Aktualisierung aktivieren und Netzwerkzugriff auf Metadaten erlauben deaktiviert sind.


    Danach kannst Du den VLC ganz normal auch auf dem Rechner ohne Zugriff auf das Internet nutzen.


    MfG, kodela

  • Hallo Kodela,


    ich bin begeistert, ich bin zum ersten mal in einem Forum und bekomme so schnell eine Antwort.
    Nun werde ich`s mal so probieren und hoffe Erfolg damit zu haben.
    Ich habe ja zwei Rechner, der eine für`s Internet und der Zweite für den Videoschnitt. (beide aber 64bit)
    Ich werde morgen auf jeden Fall von meinen Erfolgen berichten.


    Danke,
    Viele Grüße Henry