VLC Player kann gespeicherte Playlists nicht mehr einlesen und öffnen (IOS)

  • Hallo,


    ich habe den VLC Player auf meinem Mac installiert und verschiedene Playlists inkl. Lesezeichen erstellt. Diese ließen sich auch alle einige Male einwandfrei abrufen.
    Nun bekomme ich ständig folgende Fehlermeldungen, obwohl weder etwas an den Listen, noch an dem Speicherort aktiv geändert wurde:


    :!: Einlesen der Datei fehlgeschlagen
    VLC konnte die Datei „/Volumes/QTPD 91-99/150528_3067211_Que_Te_Perdone_Dios_Capitulo_98_1433542570_1200.avi“ nicht öffnen (No such file or directory).


    :!: Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden
    VLC kann die Medienadresse 'file:///Volumes/QTPD 91-99/150528_3067211_Que_Te_Perdone_Dios_Capitulo_98_1433542570_1200.avi' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.


    Gibt es eine Möglichkeit, den Fehler irgendwie zu beheben? Ich würde gern vermeiden alle Lesezeichen erneut erstellen zu müssen (nur um dann evtl. den gleichen Fehler wieder zu bekommen).

  • Hallo Tigalily,


    Du hast am Speicherort "aktiv" nichts verändert. Was darf man darunter verstehen?


    So wie es aussieht, findet der VLC die in der Wiedergabeliste angeführten Mediaobjekte nicht an der angegebenen Position.


    Mehr kann man dazu nicht sagen, da Du weder über den genauen Speicherort der Mediaobjekte noch über den Inhalt der Wiedergabeliste etwas mitgeteilt hast.


    MfG, kodela

  • Hallo kodela,


    Was ich meinte war, dass ich die Dateien nicht bewegt und auch nicht umbenannt habe. D.h. es gibt eigentlich keinen Grund, warum er die Dateien nicht findet.
    Bzgl. des Inhalts, es sind verschiedene Folgen in einer Playlist und in den jeweiligen Folgen sind dann die Lesezeichen gespeichert. Soweit ich verstanden habe, können Lesezeichen im VLC Player ja nur abgespeichert und wieder abgespielt werden, wenn man entsprechende Playlists anlegt und speichert.


    Das hat auch zuerst funktioniert. Doch dann kamen die o.g. Fehlermeldungen, als ich die Playlists wieder abrufen wollte. Und ich weiß nicht, wo der Fehler liegt.
    Der Speicherort der Mediadateien (.avi) ist auf einer externen Festplatte (Timecapsule von Apple) und ich streamen die Inhalte dann über mein W-Lan.


    Viele Grüße
    Tigalily

  • Hallo Tigalily,


    bist Du Dir sicher, dass Dein Betriebssystem der externen Festplatte mit den Mediadateien immer den selben Laufwerksbezeichner zuweist, den, den Du in Deiner Wiedergabeliste als Quellenpfad angegeben hast?


    MfG, kodela

  • Kann es sein, dass evtl. durch Beenden der W-Lan Verbindung sich auch der Quellenpfad ändert, sobald ich die Verbindung wieder neu aufnehme?


    Hallo Tigalily,


    das alleine halte ich eher für unwahrscheinlich, aber wenn Du vorher zum Beispiel neben dem Laufwerk mit Deinen Dateien noch einen anderen externen Datenträger, zum Beispiel einen USB-Stick eingesteckt hattest und nachher nicht mehr, dann könnte sich die Bezeichnung für das Laufwerk mit den Mediadateien durchaus ändern, zumindest ist das unter Windows so.


    MfG, kodela