VLC Player auf zwei Bildschirmen nutzen

  • Hallo Leute ich bin neu hier und habe eine Frage zur nutzung des VLC PLayers !!!!
    Gibt es eine möglichkeit den Player oder Windows 10 so einzustellen das ich den Player mit zwei bildschirmen betreiben kann genauer gesagt habe ich ein Laptop und eine Samsung smart TV !!!
    ich suche nach einer mögich keit auf zb. einer Feier eine Video Playliste abzuspielen und zu ändern was über das laptop passieren soll und auf dem smart tv soll nur das video laufen !!!
    Im moment geht es nur ich starte das video auf dem laptop bildschirm ziehe es auf den bildschirm des smart tv und gehe in vollbildmodus da kann ich dann zwar die lautstärke leiste zurück auf das laptop holen aber leider nur das ich kann keine titel änder oder verschieben das geht nur wenn ich das bild wieder auf das laptop zurückschiebe
    ich hoffe das es ein möglichkeit gibt das zu ändern und das es überhaupt geht wäre sehr dankbar für eine anfängerverständliche erkärung :?::?::?::?:


    vielen danke Kalle

  • Hallo Kalle,


    ich kann mir vorstellen, dass die Lösung für Dein Vorhaben mit einer abgekoppelten Wiedergabeliste realisierbar ist.


    Zuerst im Betriebssystem den zweiten Bildschirm als "erweiterter Bildschirm" einrichten. Also nicht als duplizierten Bildschirm.


    Danach im Menü / Ansicht des VLC-Players die aktivierte "angedockte Wiedergabeliste" lösen. Also das Häkchen entfernen.
    Jetzt sollte die Wiedergabeliste vom Videofenster getrennt sein.


    Nach einem Neustart des VLC-Players kann man das getrennte Videofenster in den erweiterten Bildschirm ziehen und auf dem ersten Bildschirm die Wiedergabe elegant steuern.


    MfG
    Thomas

  • ich suche nach einer mögich keit auf zb. einer Feier eine Video Playliste abzuspielen und zu ändern was über das laptop passieren soll und auf dem smart tv soll nur das video laufen !!!

    Hallo Kalle,
    hallo Thomas,


    ging das nicht etwas eleganter, wenn man in den einfachen Interface-Einstellungen die defaultmäßig aktivierte Option Video in Interface integrieren deaktiviert, oder habe ich da etwas falsch verstanden?


    Man kann generell festlegen, wo genau das Video auf dem zweiten Monitor ausgegeben werden soll (hier habe ich das beschrieben) und auch, ob es sofort im Vollbildmodus wiedergegeben werden soll. Damit entfällt jedes "Geschiebe" des Videobildes und es wird sofort das Vollbild angezeigt.


    Bei dem Vorschlag, die Wiedergabeliste abzudocken, sind die Steuerelemente ja immer noch auf dem Fenster mit dem Video. Bei meinem Vorschlag hat man das Interface mit der Wiedergabeliste und allen Steuerelementen auf dem einen und das Video im Vollbildmodus auf dem anderen Monitor.


    MfG, kodela