Jeden Frame aus einer MP4 Datei als Bild abspeichern - funktioniert nicht.

  • Hallo Forum,


    ich hab ein Problem mit VLC 64bit (gilt aber auch für die 32bit Version) 2.2.4


    Ich versuche aus einem Film jeden Frame in eine Datei zu exportieren. Dazu habe ich immer folgende Commandline verwendet.


    "C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc" --rate=1 --video-filter=scene --scene-ratio=10 --scene-format=jpg --scene-prefix=x_ --scene-path=D:\extr\ D:\film.MP4 vlc://quit


    Das funktioniert und extrahiert mir jeden 10ten Frame.


    Wenn ich nun jeden Frame extrahieren möchte und die Commandline auf


    "C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc" --rate=1 --video-filter=scene --scene-ratio=1 --scene-format=jpg --scene-prefix=x_ --scene-path=D:\extr\ D:\film.MP4 vlc://quit


    ändere wird immer nur der erste Frame in eine eigene eigene Videodatei geschrieben.


    Ändere ich scene-ratio auf 2 dann kommt das Ganze etwa 20-30 Frames weit und schreibt dann den letzten Frame (dem 30sten) in jede weitere Datei.


    Ich erhalte also ein paar tausend Dateien mit dem Gleichen Inhalt.


    Gibt es dazu eine Lösung?
    Oder was ist an meiner commandline falsch?


    Grüße
    Robert

  • Hallo Robert,


    bei mir unter Windows 10 mit VLC 2.2.4 funktioniert Dein Kommandozeilenstring absolut so, wie Du es erwartest. Getestet habe ich es mit einem sehr kurzen Video (12,4 Sekunden) und einer Framerate von 29,97 FpS. Mit --scene-ratio=1 bekam ich 310 Einzelbilder mit --scene-ratio=2 waren es 188.


    Wenn das bei Dir so nicht klappt, dann solltest Du einmal alle Einstellungen für den VLC auf die Defaultwerte zurück setzen oder die Leistung Deines Systems als mögliche Ursache in Betracht ziehen.


    MfG, kodela