m3u wird plötzich nicht mehr gestartet.

  • Hallo,
    ich bin Entertain Kunde und habe auf meinem Rechner eine m3u Datei. Diese funktionierte noch bis Samstag abend. Gestern wollte ich den Tatort über die m3u ansehen. Leider ging das nicht. Ich habe den vlc. Player gestartet und die m3u.Datei in die Wiedergabeliste gezogen. Er zeigte mir die Liste an. Alle Programme wie immer. Beim doppelklick auf das gewünschte Program geschah nichts. Keine Reaktion. Habe dann versucht die m3u.Datei über Öffnen mit ...VLC Player zu starten. Auch keine Reaktion. Habe dann mal den vlc Player deinstalliert und über das Netz neu geloadet. Ist eine 64 Bit Version, da ich einen Win 10 Rechner seit letzem Jahr September frisch besitze.
    Auch keine Reaktion. Auch nach Neustart. Er startet einfach nicht mehr die m3u Datei, weder aus der Widergabeliste, noch über Öffnen mit....
    Auf einen Tip würde ich mich sehr freuen.
    Sage schon mal im Voraus.


    Danke ;(;(;(


    PS: ?( was ist das einegtlich, die "m3u8" Datei? ich kannte bisher nur die m3u.
    Ach ja. Habe den VLC-2.2.4 drauf.

  • Hallo yasminee,


    protokolliere doch einmal den Versuch der Wiedergabe eines TV-Senders aus der Wiedergabeliste. Gehe dafür so vor, wie es im Thema Wie kann man mit dem VLC protokollieren? unter "2. Protokollieren über den Meldungen-Dialog:" beschrieben ist, also Protokollierung vorbereiten, Doppelklick auf den gewünschten Sender und im Anschluss daran das Protokoll als Textdatei speichern und Deiner Antwort als Dateianhang beifügen.


    Zur Frage nach dem Unterschied zwischen einer m3u-Datei und einer m3u8-Datei gibt Wikipedia Auskunft.



    MfG, kodela

  • Hallo kodela,
    ich habe gestern Abend folgendes gemacht:
    VLC deinstalliert. Rechner neu gestartet. VLC aus dem Forum 64 Bit neu installiert. Leider ohne Erfolg. Habe keine Eintragung im Protokoll gefunden. Mein Sohn hat versucht mir dabei zu helfen. Haben die Firewall Einstellung überprüft. Wurde mal deaktiviert. Ohne Erfolg. Netzwerkdiagnose laufen gelassen alles OK.
    Heute morgen. Ich habe den Router ( Telekom ) neu gestartet und den VLC erneut getestet. Ohne Erfolg. Habe dann alle Durchläufe auf Screenshot festgehalten. Wollte diese dann auf einen Stick auf diesen Laptop kopieren. Dabei ist mir aufgefallen, das ich auf den Stick noch eine VLC Version drauf hatte. Diese habe ich auf meinem Rechner installiert und dann die m3u.Datei gestartet. ERGEBNISS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ER FUNKTIOIERT WIEDER.
    Habe mal die Version hier angehangen. Wieso nur diese VLC Version funktioniert ist mir völlig ein Rätsel.
    Vielleicht hast Du eine Lösung?


    Na ja, Ende gut. Alles Gut.
    :D:D:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hallo yasminee,


    na ja, wie Du schon sagst, Ende gut, alles gut. Trotzdem, die Version 2.2.2 ist nicht die beste, die hat auch viele Macken. Stabiler ist nach meinen Erfahrungen die Version 2.1.5 / 32bit. Falls also bei Dir einmal mit der 2.2.2-Version ebenfalls ein Problem auftreten sollte, dann probiere es mit der Version 2.1.5 / 32bit.


    MfG, kodela

  • Wieso 32 Bit? Ich habe einen WIN 10 mit 64 Bit. Läuft die 32 da auch drauf?

    Hallo yasminee,


    es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, dass man für ein 64er Betriebssystem auch 64er Programme benötigt. Ich bin mir ganz sicher, dass die meisten Programme auf Deinem Rechner 32er Programme sind.


    Ein 64er Betriebssystem kann 64er Programme ausführen, kann aber genau so gut 32er Programme ausführen.


    VideoLAN bietet auf seiner Seite grundsätzlich nur 32er Versionen an, experimentiert aber auch mit 64er Versionen.


    Irgend wann hat nun ein externer Anbieter des VLC damit begonnen, auch die 64er Version anzubieten und hat damit alle anderen externen Anbieter des VLC, so auch vlc.de, gewissermaßen dazu gezwungen, ebenfalls die 64er Version anzubieten, da sonst alle Interessenten, welche ein 64er Betriebssystem haben und die wie Du der Meinung sind, man bräuchte dafür auch vom VLC die 64er Version, zur Konkurrenz laufen. Das will natürlich keiner, denn auch mit dem Download freier Programme ist etwas verdient.


    MfG, kodela