4K-Videos wiedergeben

  • Hallo,


    mit der Wiedergabe von 4K-Videos gibt es bis zu aktuellen Version des VLC (2.2.4) noch immer Probleme. Wer auf solche Videos nicht verzichten kann oder will, kann es mit der Version 3.0.0 Nightly Build des VLC versuchen.


    Außerdem sollte unter den einfachen Einstellungen für Eingang/Codecs für die Hardware-beschleunigte Dekodierung DirectX Video Beschleunigung (DXVA) 2.0 eingestellt werden. Danach Einstellungsdialog über die Schaltfläche Speichern verlassen und den VLC neu starten.


    kodela

  • Post by pripankaj ().

    This post was deleted by thweiss: SPAM ().
  • Die Wiedergabe von 4k Videoinhalten setzt entsprechende Rechenleistung voraus.

    Kann man im Computer 4× HDTV-Videos gleichzeitig abspielen, sollte dieser auch 4k Video-Inhalte wiedergeben können.


    Ein Blick in den Taskmanager hilft die Prozessorauslastung zu prüfen.

    Tastenkombination: [Strg] + [Shift] + [Esc]


    Es gibt zwei Formate (TV und Kino), die mit 4k Video oft genannt werden.

    - TV: UHD (3.840×2.160 Bildpunkte, 16:9 Bildseitenverhältnis)

    - Kino: 4k (4.096×2.304 Bildpunkte, 16:9 Bildseitenverhältnis)


    Bildauflösungen:

    - https://de.wikipedia.org/wiki/Bildauflösung



    Hat der am Computer angeschlossene Monitor eine geringere Auflösung (z.B. 1920×1200, Bildseitenverhältnis 16:10), wird das 4k Video mit reduzierter Auflösung (interpoliert) angezeigt.


    Wird ein 4k-Monitor über eine HDMI-Schnittstelle angeschlossen, sollte man ein HDMI-Kabel ab Version 2.0 oder neuer verwenden.

    - https://de.wikipedia.org/wiki/…tion_Multimedia_Interface


    Wird ein 4k-Monitor über eine DisplayPort-Schnittstellen angeschlossen, sollte man DisplayPort-Kabel ab Version 1.2 oder neuer verwenden.

    - https://www.reichelt.de/magazi…elle-was-ist-displayport/