Programm-Guide

  • Hallo Leute :)


    Ein tolles Forum habt ihr hier! Alles sehr informativ! Vielleicht hat ja wer für mich einen Tip?


    Ich nutze seit ein paar Tagen eine neue FritzBox 6490 an meinem KD-Kabelanschluß. Die Box stellt als nettes Feature mein Kabelfernsehen in meinem Netzwerk zur Verfügung. Ich hab mir eine nette, kleine Playlist für dem VLC-Player gebastelt und kann damit jetzt überall im Haus fernsehen. Ich nutze den aktuellen VLC Player 2.2.4 unter win7 und win10 (alles 64bit).


    Das klappt alles super und sehr einfach, bis auf eine Sache. Der Programm-Guide (das EPG) ist leider unbrauchbar. Da stehen kaum Daten drin und es sieht bei mir optisch so aus wie vor Jahrzehnten zusammen geschustert. Ich find nirgends Einstellmöglichkeiten für den Programm-Guide. Ich würde z.B. gern eine andere Datenquelle angeben. Es gibt im Web mehrere kostenlose und legale Quellen die dann auch was brauchbares erzeugen würden. Es kann auch sein das KD/Vodafone jede Menge Daten schickt und der VLC-Player die vielleicht nur nicht lesen kann? Dafür müßte ich dann wissen was der VLC-Player an dieser Stelle überhaupt verarbeiten kann?


    Ich hab natürlich schon im Web gesucht und hab auch das deutsche Handbuch gelesen. Alles bisher erfolglos, ich finde nirgends Infos zum Programm-Guide. Auch hier hab ich bisher noch nix gefunden. Vielleicht sehe ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht? Ich wäre echt dankbar wenn mir hier jemand helfen könnte! Ich könnte sowas auch z.B. mit Kodi oder Ähnlichem realisieren. Will ich aber eigentlich nicht. Das ist mir alles viel zu viel Zeugs. Ich will nur eine einfache Lösung zum Fernsehen. Dafür ist der VLC-Player für mich optimal! (wenn das EPG funktioniert)

  • Hallo Fritz!Box,


    der elektronische Programmführer (EPG) ist nur in der Windows-Version des VLC-Players verfügbar und leider nur mit relativ einfachem Funktionsumfang (MacOS: https://forum.videolan.org/viewtopic.php?f=12&t=134643&p=445594&hilit=epg#p445594).


    Hier im Forum findet man im Thema DVB-T Empfang ein paar Informationen bezüglich EPG mit einem Bildschirmausdruck.
    - https://www.vlc-forum.de/index…T/?postID=10753#post10753


    Beispiel Bildschirmausdruck EPG-Fenster vom VLC-Player:


    772-Programm-Guide-1-png


    Mit einer zuvor erstellten Programmwiedergabeliste kann man sich im VLC-Player über das Menü / Werkzeuge / Program Guide manuell eine Übersicht zusammenstellen.


    Die EPG-Daten werden nach wenigen Sekunden aus dem jeweiligen TV-Programm ausgelesen und im EPG-Fenster angezeigt, sofern diese Daten im DVB-Transportstrom enthalten sind. Das muss man für jedes Programm in der Wiedergabeliste wiederholen.


    Schliesst man das EPG-Fenster gehen die ausgelesenen Daten verloren bzw. man muss beim Neustart des VLC-Players die EPG-Daten neu einsammeln.


    Der VLC-Player liest vermutlich die DVB-Serviceinformationen aus dem TV-Programm (DVB-Transportstrom) aus.
    Konkret sollten die EPG-Daten in der EIT (Event Information Table) liegen, wenn sie vom Programmanbieter bereitgestellt werden.
    - https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/DVB_Service-Informationen (DVB-Serviceinformationen)


    EPG-Daten können auch separat für Rundfunkempfangsgeräte oder andere Wiedergabegeräte bereitgestellt werden. Über das Internet bieten sich hier gute Möglichkeiten mittels zusätzlicher Software.
    - http://wiki.tvbrowser.org/index.php/Gegen%C3%BCberstellung (Vergleich von Fernsehzeitungs-Programmen)


    Ich habe mir den kostenlosen TV-Browser (www.tvbrowser.org) installiert. Hier kann man seine TV-Programme zusammenstellen und sich dafür die EPG-Daten aus dem Internet liefern lassen (vgl. "TVBrowser.png"). Der TV-Browser benötigt auf dem Computer eine Java-Installation.


    Vodafone Kabeldeutschland bietet eine eigene Software für den EPG an, die ich selbst nicht ausprobiert habe.
    - https://tv-manager.vodafone.de/tv-manager/#home
    - https://www.vodafone.de/privat…nd-fun/entertainment.html
    Die Software soll auch für Android und iOS verfügbar sein.



    MfG
    Thomas

  • Hallo thweiss,


    danke für deine freundliche Unterstützung. Hat mir echt geholfen!



    >>>"Schliesst man das EPG-Fenster gehen die ausgelesenen Daten verloren bzw.
    man muss beim Neustart des VLC-Players die EPG-Daten neu einsammeln."


    Damit hat sich der Programm-Guide für mich erledigt! ;) Wäre so schön einfach gewesen... :S


    Ich hab mir jetzt erstmal den TV-Browser wieder eingerichtet. Den kannte ich schon, hatte ihn aber total vergessen. Ich hab den schon mal als Programmzeitung für DVB-T benutzt. Hatte ihn aber vor ca. 1,5 Jahren vom Rechner verbannt. Damals hatte das Ding bei mir ständig die Senderliste zerhackt und lies sich oft deswegen nicht starten. Irgendwann hatten die auch noch Probleme mit den Lizenzen und ich hatte die Nase voll... Danke das du mich erinnert hast!


    Den Programm-Manager von Vodafone kenn ich auch. Der läßt sich nur richtig nutzen wenn man da ein Programm-Paket bucht. Die machen nix umsonst. Obwohl ich von denen den Anschluß hab und dafür bezahle, kann ich den Manager ohne Abo nicht benutzen. :thumbdown: Es gibt aber im Web noch weitere solcher Dienste kostenlos. Ich muß einfach mal sehen was für mich da das passendste ist. Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.


    LG Tom :)