VLC Autostart mehrere Instanzen unterschiedliche Audioausgänge

  • Hallo,


    Ich möchte mir eine mehrkanal Musiksteuerung bauen,
    wobei 8 verschiedene Musikkanäle gleichzeitig über 8 USB Sounkarten laufen.


    Ich habe bereits beim VLC den Haken entfernt " Nur eine Instanz erlauben ".
    Dann habe ich mir eine Batch Datei geschrieben, die den VLC 8 mal mit unterschiedlichen
    Playlist`s startet.
    Die Batch habe ich in den Autostart getan.


    ( habe die Batch hier als Dateianhang mit hochgeladen. Hoffe man kann sie sehen )
    Batch Autostart für VLC Player.txt


    Soweit, so gut. Der Player startet 8 mal mit den 8 Kanälen. Allerdings laufen alle Kanäle über
    eine Soundkarte.
    Ich kann den Ausgang dann zwar unter
    " VLC - Werkzeuge - Einstellungen - Audio - Ausgabemodul - DirectX-Audioausgabe " ändern.
    Dort kann ich jede einzelne Sounkarte auswählen und abspeichern.
    Dann funktioniert auch alles. Aber nur bist zum nächsten starten. Dann hat er wieder die
    Standard Soundkarte für alle Kanäle.


    Betriebsystem: Windows 10 home
    VLC: 2.2.4 X64



    hoffe mir kann jemand helfen.


    Gruß, Christian

  • Hallo kodela,


    Danke für die Antwort.
    über --directx-audio-device="Soundkarte" habe ich es auch versucht. Hat bei mir aber nicht funktioniert. Er hat immer wieder die Standard Soundkarte genommen.
    Habe es aber inzwischen anders hinbekommen. Habe mir mehrere vlcrc dateien erstellt und benutze jetzt folgende batch datei
    für VLC Forum.txt


    in dieser batch sind bisher zwar nur 3 Musikkanäle, aber die anderen 5 werde ich heute noch machen.


    So funktioniert es einwandfrei. Die Player starten automatisch und laufen alle über unterschiedliche Soundkarten.


    Gruß, Christian

  • Hallo Christian,


    diese Lösung überrascht mich, aber wenn Sie funktioniert, dann ist es ja gut. Rufst Du vorher für jede einzelne Soundkarte den VLC mit der künftig zu verwendenden Konfigurationsdatei auf und stellst dabei die gewünschte Soundkarte für die Ausgabe ein?


    MfG, kodela

  • Hallo Christian,


    gut gedacht, gut gemacht. Wenn Du jetzt noch einen Schritt weiter gehst und Dir in den vlcrc-Dateien ansiehst, wie die entsprechenden Parameter aussehen, dann kannst Du diese in Deine Batchdatei übernehmen und in Zukunft nur mit einer vlcrc-Datei alles machen. Das wäre zumindest der elegantere Weg, vorausgesetzt die vlcrc-Datei wird nicht anderweitig ständig grundlegend verändert.


    MfG, kodela