Format für Videoanzeige einstellen

  • Hallo Werner,

    Ich habe die neue Einstellung gespeichert.
    Anbei die MediaInfo der DVD.

    Du hast die neue Einstellung gespeichert. Hast Du den VLC danach auch neu gestartet?


    Die Info zur geöffneten DVD ist in diesem Fall nicht von Bedeutung, denn die Größenanpassung des Interface ist nicht von einem bestimmten Video abhängig.


    Wenn ich mir Dein erstes Bild genau ansehe, dann besteht es aus einem schwarzen Feldd in der Größe von 1214x634 Pixel, darin ein unkelgraues Feld in der Größe von 852x480 Pixel, in dem sich das Bild mit einer Größe von 628x354 Pixel befindet. Das bedeutet, dass in Deinem zweiten Bild das Video formatfüllend gezeigt wird, denn hier fehlt diese schwarze Feld.


    Ich weiß nicht, wie Dein Video entstanden ist, laut der Info soll es eine Größe von 720x576 Pixel haben. Fest steht für mich nur eines, dass das eigentliche Video von einem dunkelgrauen Bereich umgeben ist, welcher zum Video gehört. Trotzdem, die Maße aus der Info und die von mir gemessenen unterscheiden sich erheblich. Hast Du sonst noch irgend welche Einstellungen vorgenommen, zum Beispiel für die Skalierung?


    MfG, kodela

  • Hallo Werner,


    da haben sich unsere Beiträge überschnitten. Nochmal, Dein Video ist defekt, es hat den dunkelgrauen Bereich, in dem sich das zu kleine Video befindet. Du solltest vielleicht einmal beschreiben, wie dieses Video entstanden ist. Du solltest die Videoanzeige des VLC auch einmal mit einem anderen Video ausprobieren.


    Dein Beispiel-Video kann unter Inkaufnahme von Qualitätsverlusten durch Beschneidung der schwarzen Ränder noch gerettet werden.


    MfG, kodela

  • Hi kodela,
    das ist eine kommerzielle DVD produziert im Jahre 2000.
    Optisch scheint die DVD ok zu sein. Keine Kratzer.
    Auf der DVD steht. "DVD 5, PAL codefree".
    Gruss Werner

  • Hallo Werner,


    die angezeigten Fehler sind aber für Dein Problem nicht verantwortlich. Auf der DVD, von der Deine Bilder stammen, ist von Anfang an das Video ganz bewusst in diesem kleinen Format gespeichert worden. Da die Größe des Videos, so wie Du es siehst, für eine Video DVD nicht zulässig ist, hat man eben ein schwarzes Feld in der einzuhaltenden Größe (720x576 bei Pal) Als Hintergrund genommen und das zu kleine Video "draufgelegt". Das war vom ersten Tag an so. Eigentlich eine Schweinerei, so etwas zu verkaufen.


    MfG, kodela

  • Ich habe noch einmal die Einstellungen in der Bedienleiste geändert.
    Video > Zoomen > 2:1
    Dann ist das Bild am größten, aber die Qualität sehr schlecht.


    Gruss Werner

  • Lieber Wanderer,


    verrätst du uns bitte den Titel der "kommerziellen DVD produziert im Jahre 2000" ?


    Dann könnte man mal Info's über das Produkt einholen, und sehen, in welchem Format das Bild auf der Disk eigentlich gespeichert ist.

  • Aha,
    dann müsste es diese
    https://www.amazon.de/Komm-s%C…Josef-Hader/dp/B00065VR2O
    DVD sein.


    Wie man unten auf der Amazonseite unter "Produktinformationen" sehen kann, liegt das Bild im Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1 auf der DVD vor.


    Schaut man sich die "1 Sterne Kundenrezensionen" an, so findet man dort z. B. folgendes:
    ZITAT:
    "Der Film selbst ist eigentlich im 16:9 Format, die DVD allerdings 4:3. Die schwarzen Ränder unten und oben sind ebenfalls, wie die Untertitel, ein fester Bestandteil des Bilds. Auf nem 4:3 Fernseher ist das egal, bei 16:9 Fernsehern/Monitore hat man so nicht nur schwarze Balken oben und unten, sondern auch links und rechts."
    und
    ebenfalls ZITAT:
    "Auf meinem 16:9-Monitor erschien nur ein kleines Bild (an allen 4 Seiten breite schwarze Ränder)"


    Es liegt also an der DVD und nicht am VLC Player!


    Jetzt versuche mal folgendes im VLC Player:


    1. Setzt das "Zoomen wieder zurück.


    2. Unter "Video" , da wo du auch "Zoomen" gefunden hast, gibt es den Menüpunkt "Seitenverhältnis"
    Setzt den mal auf "4:3"
    Vielleicht ist das Bild jetzt schon größer, aber du hast möglicherweise links und rechts schwarze Balken.
    Du kannst auch mal mit den anderen Seitenverhältnissen spielen und sehen ob sich was verbessert.


    3. Hat "Seitenverhältnis" keinen Erfolg, setze es wieder auf 16:9 und versuche mal den Menüpunkt "Beschneiden" (sollte direkt unter dem Punkt "Seitenverhältnis" zu finden sein)
    Fang' auch hier mit "4:3" und teste auch mal die anderen Format durch.


    4. Wenn du viel Zeit und Langeweile hast, kannst du auch mit den Einstellugen von "Seitenverhältnis" und "Beschneiden" gleichzeitig spielen :)


    Das ist das, was mir im Moment einfällt, vielleicht hilft das die Ränder etwas zu unterdrücken.


    Ansonsten würde ich sagen kauf' dir 'nen DVD- oder Blu-ray Player, die gibt's "für'n Appel und 'n Ei" im "Ich bin doch nicht Blöd" Markt. Ist vielleicht einfacher als sich mit solchen Sachen am PC rumzuquälen. :)

  • Da hast du falsch gelesesen, ich habe geschrieben
    "Ansonsten würde ich sagen kauf' dir 'nen DVD- oder Blu-ray Player......"


    Also keine neue DVD sondern das passende Gerät zum abspielen, damit du dich nicht mit dem VLC Player quälen musst.