Sinn und Zweck dieses Forums

  • Nachdem ich hier schon geraume Zeit mitlese, und in letzter Zeit auch etwas aktiv war, frage ich mich nun nach dem Sinn und Zweck des Forums.


    Ein Forum soll doch der Diskussion, dem Meinungsaustausch und der Hilfe zwischen den einzelnen Forenmitgliedern dienen.


    Hier ist das aber nicht der Fall:
    Jemand fragt nach Hilfe, und die kam dann in den meisten Fällen vom Moderator, der aber jetzt das Forum verlassen hat.
    Und das merkt man deutlich: Die neuen Fragen werden nicht beantwortet.
    Wo sind denn all die Mitglieder hier im Forum ?
    Warum sind die nicht aktiv ?
    Toll ist auch das man Leute hilft, und diese dann noch nicht einmal mehr Rückmeldung geben ob die Hilfe auch erfolgreich war.
    Und was ist mit der Anzahl der "Besucher" die immer im vierstelligen Bereich liegt ?
    Mal vorbeischauen, nicht finden was man sucht und deshalb gleich wieder verschwinden !


    UND ACHTUNG !
    Die ist zwar "Das offizielle VLC Forum von www.vlc.de" aber eben nicht das "offizielle" Forum der "VideoLan Organisation" dem "Entwickler" des VLC Players


    Meine Meinung über "vlc.de" werde ich hier nicht äußern, aber wer will kann hier im Forum unter
    Wieso vlc.de?
    oder
    Audio Einstellung W10 VLC 2.2.5 weatherwax
    mal nachlesen.


    Und was soll man von "vlc.de" halten, wenn in ihrem Impressum http://www.vlc.de/impressum.php unter "Lizeninformationen" folgendes zu finden ist,
    ZITAT:
    "Die angebotene Software wird von unserem Installationsprogramm ausgeliefert.
    Das Installationsprogramm verändert an Ihrem PC die Startseite von verschiedenen Browsern, sowie das Suchfeld."


    Das grenzt ja schon an das Verhalten von Schadsoftware !
    Ich finde es jedenfalls eine Frechheit, dass auf diesem Weg versucht wird, mir Dinge "unterzujubeln" die ich nicht brauche und Einstellungen an meinem PC verändert werden !


    Ich kann die Veränderungen zwar verhindern, in dem ich die heruntergeladene Software "benutzerdefiniert" installiere, aber viele Leute denken eben nicht daran oder sind einfach zu unerfahren.


    Wenn ihr also den VLC Player downloaden wollt mach es von hier http://www.videolan.org/ UND NICHT VON http://www.vlc.de/


    Das "richtige" Forum des VLC Players findet ihr dann hier: https://forum.videolan.org/ leider nur in englischer Sprache.


    Dahin werde ich jetzt "auswandern" da man dort mehr Infos und Hilfe zum VLC Player erhält als hier.

  • Die ist zwar "Das offizielle VLC Forum von vlc.deI

    Ich würde sagen, es ist das Forum von vlc.de und wer vlc.de ist, kann dort im Impressum nachgelesen werden.


    Eigenartig ist die Aussage bei vlc.de: "Wir von vlc.de unterstützen dieses Forum."


    Warum sagt der Betreiber nicht wie es ist, dass er auch dieses Forum betreibt.

  • Hi

    Quote

    Wo sind denn all die Mitglieder hier im Forum ?


    Warum sind die nicht aktiv ?


    Wie in vielen Foren .

    Du stellts eine Frage , diese wird ev. mit ner Lösung beantwortet , und gut ist , bis zum nächsten Problem .


    Und einige andere User , die mit lesen , können halt nur auf Fragen antworten , von denen sie meinen ihre Vorschläge führen zur Lösung.

    Und das ist gut so .


    Ich selber nutze VLC z.B. ausschließlich unter Linux . Und da verhält sich einiges halt Anders , als unter Windows .

    Nur bei Problemen , die mich wirklich richtig interresieren (oder Sachen die ich noch kenne) starte ich VLC auf nem Windows 7 System.


    Lese hier aber eigendlich täglich alles mit .

    MfG soyo

  • Wo sind denn all die Mitglieder hier im Forum ?
    Warum sind die nicht aktiv ?

    U96 :


    Diese Frage ist berechtigt. Du bist ein Mitglied dieses Forums. Wo bist Du?


    Ok, ein paar Tage hast Du versucht, anderen zu helfen, nicht sehr effektiv, aber immerhin. Dann hast Du es aufgegeben. Deine Bereitschaft zu kritisieren scheint besser ausgeprägt zu sein, als Dein Durchhaltevermögen.


    Damit wir uns richtig verstehen, Kritik ist wichtig, sie ist wie das Salz in der Suppe. Aber Kritik nur um der Kritik willen, darin steckt nichts was positiv wäre. Wer kritisiert, muss es besser machen.

  • Mein lieber Herr Kodela,

    ich halte es nach dem Motto "Wenn ich nichts zum Thema zu sagen habe halte ich die Klappe" anstatt hier dauernd zu allem meinen "Senf dazugeben" zu müssen.


    Und die anderen Forenmitglieder scheinen es wohl ebenso zu halten.


    Sie sind doch der einzige, der sich in fast jedem Thread "profilieren" muss und teilweise "nicht effektive" Dinge zum besten gibt.


    Und wenn Sie dann behaupten, meine Hilfe war nicht sehr effektiv, so ist das ehrlich gesagt eine Frechheit


    Hier

    Format für Videoanzeige einstellen

    habe ich im Gegensatz zu Ihnen feststellen können, woran das Problem überhaupt liegt.

    Wenn sich der Threadersteller dann nicht mehr meldet, ist das nicht mein Problem.


    Hier

    Audio Einstellung W10 VLC 2.2.5 weatherwax

    Konnte ich den Threadersteller überzeugen, sich die "richtige" Version des VLC Players herunterzuladen, (und nicht die "Wunderversion" von "vlc.de" von denen auch dieses Forum betrieben wird) und somit sein Problem zu lösen.


    Hier

    Position und Größe VLC Videofenster am 2. Bildschirm

    habe ich dem Threadersteller Tipps gegeben, wenn er keine Rückmeldung gibt ob's funktioniert ist's nicht mein Problem


    Hier

    Audio Wiedergabe nach Unterbrechung am selben Punkt fortsetzen

    genau das gleich - keine Rückmeldung des Threaderstellers


    Hier

    Startscreen des VLC ändern/anpassen!?

    habe ich sogar zwei Forenmitgliedern helfen können - es gab sogar Rückmeldung


    All das ist in Ihren Augen nicht effektiv ?

    Wie können Sie das behaupten, wenn bei einigen Threads keine Rückmeldung erfolgte ob es nun funktioniert hat oder nicht ?


    Ich habe den Eindruck, Sie sind wohl leicht beleidigt, dass hier jemand anderes als Sie den Fragestellern antwortet und Tipps gibt !


    Von einem 80jährigen hätte ich mehr Weisheit und Erfahrung im Umgang mit anderen erwartet, aber was Sie hier manchmal zeigen deutet doch sehr auf "Altersstarrsinn" hin.