Aufnahme: Containerformat ändern?

  • Hallo,


    ich möchte mit dem VLC-Player Videodateien kürzen und habe dazu die Funktion "Aufnehmen" entdeckt. Das Video an sich wird dabei ja nur kopiert und nicht konvertiert, das ist mir auch recht, allerdings speichert VLC es dann im .mkv-Container, obwohl das Orginal im .mp4-Container war. Lässt sich das ändern?

    (Hintergrund: Ich möchte die gekürzten Dateien anschließend in DaVinci Resolve bearbeiten, und Resolve scheint bei mir .mkv nicht zu erkennen)

    Vielen Dank schonmal für jede Antwort!


    Johannes

  • Hallo Johannes,


    das Containerformat von Videodaten lässt sich über die Funktion Konvertieren/Speichern... verändern.


    Im Menü / medien / Konvertieren/Speichern... auswählen und im neuen Fenster eine Videodatei hinzufügen. Nach aktivieren der Schaltfläche [Konvertieren/Speichern...) gelangt man in ein neues Auswahlfenster, wo man sich ein vordefiniertes Profil (Containerformat) aussuchen kann (vgl. Bildschirmausdruck "Konvertieren.png").


    Man kann sich die Einstellungen auch selbst zusammensuchen. Empfehle aber ein voreingestelltes Profil zu verwenden.


    Für fortgeschrittene VLC-Anwender ist die Beschreibung von Kodela, hier im Forum zu empfehlen.


    MfG

    Thomas