VLC 3.0 DVD Wiedergabe Ton setzt aus

  • Pc, win7 64bit, nach update auf vlc3.0


    Hallo vlc forum,

    Nach update auf vlc 3.0 setzt bei der Wiedergabe von einzelnen, gekauften DVD's der Ton immer wieder aus und würde ohne Eingriff bis um Ende der Wiedergabe aus bleiben. Durch Anklicken des Punktes an der unter dem Bild dargestellten Zeitlinie läßt sich der Ton wieder bringen. Auffällig ist, daß der Ton immer bei dem gleichen Wechsel einer Bilddarstellung aussetzt. Die gleiche DVD läuft aber z.B. unter win media player ohne Tonaussetzer.


    Bei allen eigenen, auf einem Panasonic Satreceiver bebrannten DVD's konnte ich dieses Verhalten noch nicht feststellen. Gibt es eine Möglichkeit die Tonprobleme bei VLC 3.0 zu trimmen? ?(


    Die Vorgänger Version 2.xxx gibt es scheinbar nicht mehr zum Download. Zumal übrige VLC Eigenschaften passen , wäre ich über Tipps zur Problemlösung sehr dankbar.:)


    Gruß an das Forum

    Geri234

  • Sorgen habt ihr.


    Also ich kenn solche DVD- und auch Blu-ray Probleme nicht, denn ich verwende zu abspielen einen an ein TV-Gerät angeschlossenen Blu-ray Player.


    Aber wenn sich andere Leute ihre DVDs mit einer Computersoftware ansehen wollen, an der nur "freiwillige Mitarbeiter" gearbeitet haben, und von der bekannt ist, das sie "fehlerbehaftet" ist, dann ist das ihre Sache.

    Darf sich dann halt nur niemand wundern, wenn's Probleme gibt.


    Wer behauptet sowas ?

    https://www.vlc.de/vlc_archiv.php

    MfG soyo


    Ach soyo, warum schickst du die Leute auf die Seite von VLC.DE :?::?::?::?:

    Arbeitest du für die oder bekommst du was dafür, wenn du Leute auf eine Seite leitest, wo man Versionen des VLC-Player bekommt, die nachweislich mit anderen "Zusatzprogrammen angereichert" sind:?::?::?: :!::!::!:


    Alte Versionen des VLC-Players findet man hier auf der offiziellen Seite von VLC:

    http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/


    Schon komisch, dass du als "VLC-EXPERTE" diese Seite nicht kennst:/ (oder kennen willst:whistling: )

  • Na,ja

    Ich nutze Windows 1-3mal im Jahr .

    Sonst läuft bei mir Linux , da kannst Du den VLC von überall benutzen .

    Unter Window war mir das auch "Wumpe" , da jede VLC Version eh portabel ist .

    VLC installieren , VLC Ordner z.b auf nen USB Stick kopieren , VLC Ordner in z.B. VLC3.0 umbenennen , VLC auf dem Windows Rechner wieder deinstallieren (wurde ja eh nicht gestartet) , nun kann man es sich aussuchen , in den VLC3.0 Ordner auf den Stick gehen , oder vorher den Ordner VLC3.0 wieder auf den Windowsrechner schieben , einfach in den Ordner gehen VLC.exe starten und gut ist . Oder mit rechter Maustaste drauf und Verknüpfung auf dem Desktop erstellen .

    MfG soyo

    Und die Bezeichnung Experte , gibt sich wahrscheinlich nur aus der Anzahl der Beiträge .

    Selbst wenn Jeder Beitrag nur nen "Troll" gewesen wäre , wirst Du Experte. Also hau rein !!!