VLC unter Android 8.0.0 deaktiviert sich automatisch

  • Moin Moin zusammen,


    ich habe seit gestern (12.03.) nach einem Android-Systemupdate das Problem, das sich mein VLC-Player beim pausieren der Musik nach kurzer Zeit selbst deaktiviert,

    sodass ich nach erneutem Drücken des Play-Buttons an meinem Headset diesen nicht mehr starten kann. Stattdessen geht der vorinstallierte Mediaplayer an.

    Beim erneuten Öffnen der App ist dann auch die letzte Position der Wiedergabeliste weg, welche dann neu gestartet werden muss. Solange der Player allerdings geöffnet ist

    oder Musik abspielt, läuft alles sauber weiter. Eigentlich sollten ja auch bei einem Systemupdate die alten Einstellungen doch beibehalten werden, oder habe ich da was verpasst?


    VLC ist bei mir als Standard-Wiedergabe eingerichtet, die einzige geänderte Einstellung intern ist, dass Videos nicht am letzten Speicherpunkt weiter abgespielt werden.


    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann, es ist echt nervig, ewig das Handy rauszuholen, um VLC wieder anzumachen und die Playlist neu auszuwählen...


    Handy ist ein Huawei Honor 9 mit (seit gestern) Android 8.0.0

    VLC-Version ist 3.0.4


    Ich danke schon mal im Voraus,

    Shindo

  • Hallo Shindo,

    die Version 3.0.4 ist die aktuelle VLC-App für Android.
    Du könntest höchstens mit der Installation einer tagesaktuellen Testversionen (Nightly Builds) der VLC-App schauen, ob das Problem nicht mehr auftritt.
    - Link ("nightly builds"): https://nightlies.videolan.org/build/android-armv8a/

    Im VLC-Menü / Andere / Über findet man Angaben zu der konkreten Version ("...ARMv7", "...ARMv8") auf dem Android-Gerät.
    Ich glaube für das Huawei Honor 9 wird ARMv8 verwendet.

    MfG
    Thomas

  • Moin Thomas,

    ich habe es gerade mal versucht mit der aktuellsten Nightlies-Version, diese allerdings schaltet nach ca. 20s auch bei geöffneter App und gesperrte Bildschirm ab.

    Und ja, die Version ist ARMv8.

    Grüße

    Shindo