Live Stream wird alle paar Sekunden unterbrochen

  • Hallo,


    wenn ich den Live Stream eines TV Senders aufrufe z.b. ARD, wird dieser alle paar Sekunden unterbrochen.


    Ich hatte Dez 2016 schon mal hier deshalb gefragt, aber scheinbar gibt es immer noch keine Lösung dafür.


    Wenn es mit dem VLC nicht geht, kennt jemand einen Player der es kann?


    MfG


    Maik

  • Hallo Maik,

    ich habe mir die Mühe gemacht und deinen Beitrag vom Dezember 2016 gesucht.
    Link: https://www.vlc-forum.de/thread/3321-live-stream-wird-alle-paar-sekunden-unterbrochen/


    Die Frage ist, ob der Fehler am VLC-Player liegt oder an anderen Dingen.
    Du hast ja auf meine Frage, ob der ZDF-Livestream http://zdf1314-lh.akamaihd.net/i/de14_v1@392878/master.m3u8 bei dir funktioniert nicht geantwortet. Warum soll ich mich dann um dein Problem kümmern?

    Ich kann auf meinem Windows 10 Computer mit "Intel Core i5-2500" Prozessor ohne Probleme die folgenden Livestreams vom ARD Gemeinschaftsprogramm "Das Erste" im VLC-Player Version 3.0.2 (64-Bit) wiedergeben.
    Livestream 1: http://daserste_live-lh.akamaihd.net/i/daserste_de@91204/master.m3u8
    Livestream 2: https://daserstelive-lh.akamaihd.net/i/daserste_de@38086/index_1216_av-p.m3u8
    Hier im Forum findest du eine Liste mit Internetstreams von Fernsehprogrammen, die nicht nur bei mir zuverlässig funktionieren.
    Link: https://www.vlc-forum.de/thread/2447-wiedergabeliste-für-deutschsprachige-tv-streams/

    Ich weiß nicht, welche Livestreams du für die Wiedergabe verwendest?

    Im folgenden Link kann man die Internetgeschwindigkeit des eigenen Computers prüfen.
    Link: http://speedtest.t-online.de/#/

    MfG
    Thomas

  • Hallo Maik,

    der von dir eingebrachte Streaming-Link mit der *.ts Dateiendung ist quasi ein Transportstream-Segment innerhalb des http-Livestreams, der einige Sekunden an Länge aufweist.
    Danach wird das nächste Segment im Livestream übertragen und so weiter. Damit der VLC-Player den Inhalt kontinuierlich wiedergeben kann muss man die Wiederholtaste zweimal anklicken für die Einzelstückwiederholung.

    Die hier im Forum angebotenen Streaming-Links enthalten das Index-Verzeichnis des Livestreams (vom jeweiligen Programmveranstalter) und verweisen nicht auf einzelne *.ts Segmente.

    Im folgenden Link ist vom Entwickler des http-Livestreaming-Verfahren eine graphische Darstellung der Signalübertragung (Distribution) enthalten, an der man das Prinzip gut verstehen kann.
    Link: http Live Streaming (HLS)

    Die Wiedergabe des von dir eingebrachten Links gelingt mir flüssig, hin und wieder gibt es kurze Ruckler.
    Ich kann dir nicht sagen, ob die Ruckler durch einen fehlerhaften Stream zu stande kommen oder der VLC-Player hier eine Schwachstelle hat.

    Im VLC-Fehlerprotokoll wurden bei der Streamwiedergabe mit der *.ts Dateiendung keine Fehler erfasst.
    Ein anderer Wiedergabeversuch zeigte Ruckler und Aussetzer, bei dem im Fehlerprotokoll Probleme mit Zeitangaben festgestellt wurden.
    - main error: Could not convert timestamp 619626055911 for FFmpeg
    Mir scheint dieser Stream nicht zuverlässig genug zu sein für einen längeren Zeitraum.

    Bei der Wiedergabe der Index-Datei (*.m3u8) erhalte ich im Fehlerprotokoll dagegen einige Fehler-Hinweise.
    - direct3d11 error: SetThumbNailClip failed: 0x800706f4
    - ts error: libdvbpsi error (PSI decoder): TS duplicate (received 0, expected 1) for PID 4095

    Der TS-Fehler teilt quasi mit, dass ein Segment nicht angekommen ist, obwohl eines erwartet wurde.
    Trotzdem läuft dieser Stream ruckelfrei.

    Man kann sich eine m3u-Wiedergabeliste mit den Streams der Programmveranstalter, die quasi zuverlässig sind und parallel dazu weitere Wiedergabeliste nutzen.
    Mehr Ideen habe ich nicht.

    MfG
    Thomas