VLC Player (3.03) spielt MKV Datei auf einem PC ab (win 10) und auf einem anderen nicht (auch Win 10)

  • Hallo,


    also die Frage steht ja schon im Titel. Ich habe zu Hause einen PC (Win 64 Bit) und dort kann ich die Datei mit dem VLC Player öffnen.

    Auf meinem Laptop auf dem ebenfalls Win 64 Bit installiert ist, stürzt der VLC Player aber jedes mal ab.


    Ich habe mehrfach neu installiert (32 und 64 Bit) aber es funktioniert einfach nicht. Das Win 10 auf dem Laptop ist relativ neu. Muss ich noch etwas zusätzlich installieren?

  • Hallo KampfKraut,


    im Moment kann ich nur raten, warum auf einem Windows 10 Computer die *.mkv-Datei wiedergegeben wird und auf dem anderen Windows 10 Computer (Notebook) nicht.

    Sicherlich ist die Hardware nicht identisch und damit auch die Leistungsfähigkeit der jeweils verbauten Hardware (Prozessor, Grafik, Festplatte,...).

    Neben der verbauten Hardware sollten die jeweiligen Treiber (Grafik, Ton, Chipsatz,...) aktuell gehalten werden.

    Mitunter ist nicht genügend freier Arbeitsspeicher vorhanden oder der Speicherplatz auf einer Festplatte ist etwas zu gering für das Betriebssystem.


    Den VLC-Player kann man auch noch einmal neu installieren.

    Beim Deinstallieren und beim Installieren jeweils im Dialogfenster die Einstellungen und den Cache manuell löschen.


    Mehr Ideen habe ich im Moment nicht.


    MfG

    Thomas

  • Ich habe jetzt das K-Litel Codec Pack Installiert und den dazugehörigen Player und dann kann ich die Datei abspielen. (mit dem Player - nicht mit VLC)


    Liegt also an irgend einem Codec...aber warum kann ich dann die Filme auf dem anderen Rechner mit VLC abspielen *hm*

  • Hallo kampfkraut,


    du könntest auf dem Notebook die "Hardware-beschleunigte Dekodierung" in den Einstellungen des VLC-Player deaktivieren.

    Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Register "Eingang-Codecs" und dort die "Hardware-basierte Dekodierung" deaktivieren.

    Die Änderungen speichern und den VLC-Player neustarten.


    Vielleicht gelingt damit die *.mkv-Wiedergabe auf dem Notebook.


    MfG

    Thomas

  • Hey danke mit dem

    "K-Lite Codec Pack"

    geht es ohne Probleme. Hab das früher schon genutzt. Aber das ist ja auch nicht das Problem. Mir geht es darum das eben der VLC Player auf dem einen PC alles abspielt und auf dem anderen nicht.

  • Hallo KampfKraut,


    setzte einmal die Einstellungen des VLC-Players zurück auf dem Computer, wo die *.mkv-Wiedergabe nicht gelingen will.


    Menü / Werkzeuge / Einstellungen ganz unten die Schaltfläche [Einstellungen zurücksetzen] anklicken.


    Zusätzlich kann man sich im Windows-Taskmanager [Strg[+[Alt]+[Entf] die CPU-Auslastung, die Auslastung des Arbeitsspeichers oder die Datenrate der Festplatte ansehen.


    Welche Audio und Video-Codecs werden im *.mkv-Container bzw. vom enthaltenen Video verwendet?


    MfG

    Thomas

  • Hallo Kampfkreut,


    ich sehe im Moment keinen weiteren Ansatz zur Fehlereingrenzung.


    Möglicherweise gelingt dir die Erstellung eines Fehlerprotokolls.


    Der einfachste Weg wäre im Menü / Werkzeuge / Meldungen die Ausführlichkeit auf die Stufe 2 einstellen und anschließend die Videowiedergabe probieren.

    Die ist aber bei einem Programmabsturz nicht so effektiv.


    Schaue dir einmal die Hinweise im folgenden beitrag an.

    - Protokollieren mit dem VLC


    MfG

    Thomas

  • Hi

    Code
    1. also die Frage steht ja schon im Titel. Ich habe zu Hause einen PC (Win 64 Bit) und dort kann ich die Datei mit dem VLC Player öffnen.
    2. Auf meinem Laptop auf dem ebenfalls Win 64 Bit installiert ist, stürzt der VLC Player aber jedes mal ab.

    Hilft Dir jetzt vielleicht nicht richtig .

    Aber das Problem , hab ich z.Zt. auch auf meinem Linux Rechner .

    Alle anderen Player funktionieren , nur VLC nicht .

    Da man unter Linux den VLC auch über den Befehl starten kann , hab ich gesehen das es am Grafikkarten Treiber liegt .

    Ja ! Am Grafikkartentreiber ! Obwohl sonst alles "optisch" richtig läuft , und andere Player ja auch funktionieren .

    Nur mal so als Tip . Hast du den unter Windows 10 den richtigen Grafiktreiber installiert , oder den von Windows 10 belassen ?

    MfG soyo