Streaming (casting) vom PC ins lokale Netz funktioniert mit 3.0.3 nicht mehr.

  • Hi Leute,

    ich streame seit VLC 2 mit folgender CMD-Line ins lokale Netz.

    Code
    1. "C:\Program Files\VideoLAN\VLC64\vlc.exe" dshow:// :dshow-vdev="TERRATEC Grabby Analog Capture" :dshow-size=720x576 :dshow-aspect-ratio=16\:9 --sout=#transcode{vcodec=h264,vb=1000,vfilter=croppadd,scale=1,acodec=mp4a,ab=128,channels=2,samplerate=44100}:http{mux=ts,dst=:8080/} :sout-keep

    Seit VLC 3.x kann sich allerdings kein Klient mehr verbinden, auch wenn ich über die GUI einen Stream, (zum testen einfach ein lokales Video File), starte.
    Kann das irgendwer bestätigen?

    EDIT: VLC Fehlermeldung:

  • Hallo lev2k,


    in deinem CMD-Script befindet sich für das Bildseitenverhältnis eine falsche Angabe.

    Korrigiere den Wert :dshow-aspect-ratio=16\:9 auf :dshow-aspect-ratio=16:9 

    Teste anschließend das Script noch einmal.


    Im kurzen Auszug der VLC-Fehlermeldung gibt es einen Hinweis auf nicht unterstützes Format beim Multiplexing.

    Diesbezüglich könnte man in einem zweiten Schritt folgenden Eintrag --sout-mux-caching=5000 im Script hinzufügen.

    Den Wert des Zwischenspeichers in Millisekunden mal variieren lassen.


    Soweit meine ersten Ideen.


    MfG

    Thomas

  • Hi,

    ich habe den "16:9" Part geändert, als auch testweise "--sout-mux-caching=5000" angehängt.

    Kein Unterschied.

    Zusätzlich habe ich versucht via GUI zu streamen und habe es dazu sowohl mit den vorgegebenen Presets (mit Transkodierung), als auch komplett ohne Transkodierung versucht.

    Ergebnislos:

    Code
    1. main error: cannot add a new stream (unsupported while muxing to this format)
    2. main error: cannot continue streaming due to errors with codec s16l


    Entweder ist da ein fetter Bug im neuen VLC, oder irgendeine Voreinstellung ist vermurkst.

    Bin vorerst wieder zurück auf die 2.2.6...