Konvertieren deutscher Audio Output zu schnell

  • Hallo!


    Ich bin neu hier im Forum.

    Ich bin 51 und habe einen 9 jährigen Sohn, welcher Star Wars Fan ist.

    Die DVDs habe ich gekauft und möchte ihm die Tonspur als Höhrspiel extrahieren.


    Win 7 64 bit, VLC Player Vers. 3.0.3 Vetinari

    Ich gehe auf Konvertiern, wähle die VOB-Datei.

    Medieladresse:

    file:///G:/VIDEO_TS/VTS_02_1.VOB

    Optionen bearbeiten:

    :file-caching=300 :stop-time=600.000


    Medium -> Audiospur 2

    Medieladresse:

    dvdsimple:///G:/

    Optionen bearbeiten:

    :audio-track=2 :sub-track=2 :disc-caching=300 :stop-time=600.000 (ich wollte erst nur 10 min ausprobieren)


    Konvertieren/Speichern:

    Deinterlace

    Profil: Audio - CD oder Audio - MP3


    Zieldatei angeben und starten.


    Das Ergebnis ist deutsch, es ist aber viel zu schnell, als wäre es zerhackt.

    Wähle ich die englische Tonspur, bekomme ich bei Audio - CD zumindest eine hörbare Tondatei.


    Bei Wiedergabe der Datei ist die Audio 2 die deutsche Tonspur. Die Wiedergabe ist aber auch zerhackt, englisch oder deutsch ist hier egal.

    Die englische Tonspur scheint auch komplett auf VTS_02_1.VOB zu sein, von der deutschen sind nur ca. 15 min. drauf.

    Wenn ich mir den Rest von den anderen Dateien holen muss wäre es ja ok. Aber das Ergebnis ist ungenügend.


    Was mache ich falsch, bzw. wie mache ich es richtig?


    Gruß, Ralf

  • Hallo!


    Es funktioniert alles ganz gut.

    Ich kann das Medium öffnen, wähle die Tonspur und gehe auf Wiedergabe.

    Mache ich das Gleiche und klicke auf Konvertieren, wird nur die englische Tonspur gespeichert.


    Gruß, Ralf

  • Beitrag von thweiss ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().