VLC Player (MacBook Pro) hängt sich auf beim Herunterfahren des VLC

  • Ich benutze VLC Player auf meinem MacBook Pro (2016) das erste mal zum Musik (MP3) abspielen und erfahre gleich ein Problem damit.

    Für Videos abspielen benutze ich VLC schon länger und das ohne Probleme.

    Weil ich in de Niederlanden kein gleichsprachiges Forum gefunden habe stelle ich darum diese Frage hier.


    Auf meinem NAS habe ich eine MP3 Musik Datei hinterlegt mit circa 3.500 Dateien.

    Wenn ich den VLC Player in meinem MacBook öffne und ich schleife die 3.500 MP3 über den Finder in die Musik-Playlist dan werden alle 3.500 MP3 in die Playlist geladen und ich kan die Random abspielen.

    Auch kann ich diese Playlist auf meine Festplatte im MacBook sichern.


    Wenn ich in die Playlist nur wenige MP3 einführe funktioniert alles einwandfrei.


    Wenn ich nach einiger Zeit den Abspiel Vorgang beende dann stopt das abspielen, also bis dahin alles in Ordnung.

    Aber wenn ich jetzt de VLC Player herunterfahren will hängt der sich auf.

    Der sogenannte Strandbal (bei Windows der Eierwecker) dreht dan konstant und ich kann den VLC Player nur noch gezwungen beenden.

    Es mus doch aber möglich sein das ich circa 3.500 MP3 in die Playlist benutzen kann oder ist da ein Limit?


    Der MacBook Pro hat die letzte Software macOS High Sierra 10.13.6.

    Der VLC Player hat auch die letzte Software 3.0.3.


    Hat vielleicht jemand eine Ahnung wo ich die Ursache finden und lösen kann?

    Ich hoffe das mein Deutsch einigermaßen verständlich ist und mein Alter hilft da auch nicht gerade mit...;)

  • Hallo srna513006,


    kann für dein beschriebenes Problem im Moment keinen konkreten Lösungsvorschlag anbieten.


    Das Problem kann von zwei Seiten her kommen.

    Einmal vom VLC-Player und ein anderes mal vom NAS beziehungsweise vom Netzwerk.


    Wie stabil ist die Netzwerkverbindung (LAN oder WLAN) zwischen NAS und dem MacBook?


    Glaube nicht, dass im VLC-Player ein Limit für die Anzahl der Einträge in einer Wiedergabeliste (Playlist) enthalten ist.

    Die Grenzen hängen eher von der Rechenleistung des Computers und dem Speicherplatz ab.


    Falls im VLC-Player Einstellungen verbogen sind, könnte man diese zurücksetzen. Dies hilft bei vielen Problemen.

    Im Menü / VLC / Einstellungen / Interface die Schaltfläche [Standard] anklicken.


    Im englischsprachigem Videolan-Forum habe ich ein möglicherweise vergleichbares Problem entdeckt.

    - MP3 playback issues on VLC 3.0.3 on Dell XPS with Killer WIFI 1535



    Ich würde auch einmal beim Hersteller des NAS nachschauen, ob dort weiterführende Informationen zu finden sind.

    Beispiel: https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial


    MfG

    Thomas

  • Hallo Thomas,


    Danke für diesen ausgebreiteten Beitrag.

    Die WiFi (AC 5.0 GHz) Netzverbindung zwischen NAS und MacBook ist maximaal und ausgezeichnet also da würde ich es in eerster Instanz nicht suchen.

    Der MacBook hat 8GB RAM und eine SSD Festplatte, auch das sollte reichen und nicht die Ursache sein.


    Das gemeldete Problem über den Link nach dem Englischen VideoLan Forum ist nicht ganz zu vergleichen.

    Ich kann ja eine ziemlich grosse Anzahl MP3 öffnen und abspielen, auch alle 3.500 MP3 mit einmal öffnen und abspielen geht, nur das Herunterladen des VLC-Players gibt Probleme.

    An sich kein großes Problem denn dan öffne ich nur eine bestimmet Anzahl zugleich.


    Wollte eigentlich nur mal wissen ob es ein bekanntes Problem ist und ob da eine Lösung wäre.