Ein Internet-Video streamen

  • Hallo,


    ich habe Windows10 und die 64Bit-Version von VLC.

    Und ich bin VLC-Neuling.

    Ich möchte einen Fernsehbeitrag, der im Internet verfügbar ist, streamen und speichern, aber es klappt nicht.


    Ich kann die Ressource auch nicht abspielen, d.h., wenn ich die Adresse im Fenster Medien öffnen/Netzwerk eingebe und "Wiedergabe" wähle, erscheint zwar der Name des Beitrags in der Playlist, aber dieser lässt sich nicht abspielen.


    Entsprechend klappt auch das Streamen nicht. Wenn ich die Prozedur durchgehe, erhalte ich am Ende eine leere Datei mit dem gewählten Namen.


    Die Internet-Adresse des Beitrags beginnt: https://www.srf.ch...... Kann es sein, dass das Video auf einer Plattform steht, mit der VLC nicht umgehen kann? Oder was mache ich sonst falsch?


    Dem, der mir helfen kann, wäre ich sehr dankbar.


    LG

  • Hallo Barbara,


    der VLC-Player kann die Quelladressen von online-Medien normalerweise wiedergeben.

    Voraussetzung ist, dass man die Quelladresse des jeweiligen Medium kennt.


    Folgendes Beispiel:

    "Winzer frohlocken: Hitzesommer macht die Trauben schön"

    SRF-Link: https://www.srf.ch/sendungen/k…acht-die-trauben-schoen-2


    Im html-Quelltext der Seite befindet sich das Video hinter der folgenden Netzwerkadresse:

    - https://player.srf.ch/p/srf/em…7aa871&hideendscreen=true

    Dieser Link lässt sich im Internetbrowser öffnen, aber nicht im VLC-Player.


    Das eingebettete Video "Fahrt durch die prall gefüllten Reben in der Bündner Herrschaft" hat folgende Quelladresse:

    - https://srfvodhd-vh.akamaihd.n…mp4.csmil/index_5_av.m3u8

    Diese Netzwerkadresse lässt sich im VLC-Player öffnen.


    Zum finden versteckter Netzwerkadressen gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    Eine Möglichkeit ist im folgenden Link aufgeführt.

    - https://www.netzwelt.de/download/11093-url-snooper.html


    MfG

    Thomas