Verschobenes Bild bei Übertragung an zwei Monitore

  • Hallo Zusammen,


    ich unterstütze Freunde in Ihrer Musik-Kneipe - Kurze Details:

    - Es hängen zwei 32" Monitore an der Wand

    - Laptop steht bei der Theke

    - Beide Monitore werden über einem HDMI-Splitter an signalisiert bzw. die Videos darüber übertragen :-) guter Satz :P

    - Laptop ist ohne Internet (somit keine automatischen Updates)

    - Programm &Updates spiele ich immer per USB-Stick drauf


    Problem:

    Auf einmal (es lief schon einmal perfekt) ist das Bild bei beiden Monitoren nicht mehr im Vollbildmodus? Das komische dabei, die Größe des Bildes ist auf beiden unterschiedlich groß, obwohl es ja die gleich großen Monitore sind. In den Einstellung wurde auch nichts verändert?

    Zurücksetzen des VLC-Players hat bisher auch nichts gebracht. Die Monitore sind ebenfalls unverändert in den Einstellungen bzw. auch hier das Resetten bringt nichts?


    Habt Ihr vielleicht eine Idee oder ein Tipp, was ich machen kann? Bei Fragen gerne fragen :)


    Beste Grüße

    :thumbsup::thumbsup:

  • Hallo Thomas,


    das habe ich noch nicht versucht, jedoch versuche ich das heute Abend mal :)

    Jetzt habe ich auch (erst gestern Abend :( ) das der eine Fernseher vor kurzen durch einen größeren getauscht wurde! Somit sind es zwei unterschiedliche Monitore...

    Komisch das die Auflösung trotzdem bei beiden nicht passt... der kleinere sollte ja dann wenigstens im Vollbildmodus laufen und es wäre verständlich wenn dann der größere Monitor die Ränder hat.


    Vielen Dank dir :)

    kodfahne

  • Hi

    Wenn Du schreibst:

    der eine Fernseher


    Wenn es sich um Fernseher handelt (statt Monitoren) würd ich mir mal die Fernbedienung des Gerätes schnappen .

    Tippe darauf das man an dessen Einstellungen was ändern muß .

    Vielleicht falscher Modus oder er scalliert selber . Dann suchst du am PC an der falschen Stelle .

    MfG soyo

  • Hey, guter Einwand :D das haben wir schon getestet :(

    bringt leider nichts, sind beide auf "Breitbild" eingestellt. Als Test bei 4:3 oder Nativ bleiben die Bildschirme bzw. das was raus kommt trotzdem unterschiedlich groß, statt gleich :(

  • Ich vermute eher, die One-Board Grafikkarte bekommt das nicht gebacken...

    dachte zuerst es liegt am VLC-Player, scheint aber nicht der fall zu sein, sonst hättet ihr glaub ich mehr Ideen :)

    Falls euch noch etwas einfällt, gerne :)

  • Hi

    Zitat

    bringt leider nichts, sind beide auf "Breitbild" eingestellt. Als Test bei 4:3 oder Nativ bleiben die Bildschirme bzw. das was raus kommt trotzdem unterschiedlich groß, statt gleich :(

    Dir ist aber klar , das nicht nur diese Funktionen das Bild beeinflussen können ?

    Bei manchen TV Geräten , bringst du eine Einstellung , garnicht in Zusammenhang mit der Bildeinstellung .

    Hab ich bei einigen Bekannte auch durch . Und nicht nur bei Benutzung von nem PC am HDMI .

    Leider werden die Geräte immer Komplexer in den Einstellungen .

    Und mache fummeln dann nochmals rum , da möchtest du am liebsten das Gerät in den Hotelmodus versetzen .

    MfG soyo

  • jab - ich muss glaub einfach weiter rumspielen und testen :)

    danke dir trotzdem :thumbup: