FRITZ!WLAN Repeater DVB-C EPGs erscheinen nicht alle im VLC

  • Hallo,


    ich habe mir einen FRITZ!WLAN Repeater DVB-C geholt und wollte die Streams im VLC abspielen und aufnehmen wie in

    https://avm.de/service/fritzwl…media-player-wiedergeben/

    angegeben.


    Ich habe jedoch auf drei Linux-Rechner (einer davon war ein Raspery Pi3) und einem Windowsrechner immer das selbe Problem. Es erscheinen vom EPGs nur die ersten drei bis vier Programme im VLC.;(

    In der Fitz App auf Androide gibt es nicht das Problem.



    Kann mir jemand einen Tip geben woran das liegen kann?



    Danke im Voraus

  • Hallo Alexander,


    unter Windows werden die EPG-Daten eines DVB-T/T2-Multiplexes erst geladen, wenn eines der TV-Programme im gleichen Multiplex im VLC-Player (Version 3.0.4) wiedergegeben wird.


    Beim Wechsel in einen anderen Multiplex (Kanal bzw. Frequenz) werden die alten Daten im EPG-Fenster entfernt und durch die neuen EPG-Daten der anderen TV-Programme ersetzt.


    In der Fritz-App für Android werden die EPG-Daten vermutlich anders erfasst.


    MfG

    Thomas

  • Hi

    Ausprobiert .


    A: Er bringt im EPG nur die Sender des Transponders den du gerade schaust .

    Dann halt auf deinem Transponder nur 4 Sender .

    Probier mal Das ERSTE , und dann mal mit ZDF

    Mit der SD Playlist gibts mehr , da dort auch die Radiosender auftauchen , gibts dort mehr .


    B: sieht das EPG leer aus , einfach unten den "schiebeschalter" benutzen . Es zeigt keine vergangenen Sendungen an.

    Mein EPG beginnt immer um 00:00 Uhr.


    MfG soyo