VLC Player laggt bei 4 k WIedergabe

  • Hallo, ich wollte einen 4K FIlm anschauen aber iwie sind da so mini RUckler drin das nervt auf dauer echt...


    Systeam

    Windows 10

    WIndows ist auf einer SSD FIlm auf eienr Externen USB 3.0 Festplatte

    I9 7900x 10x 4,5 GHZ

    32 GB ddr 4 3600 mhz ram

    Nvidia GtX ROG Strix 1080 TI OC

    VLC Player UND Grafikkarten Treiber sind beides die Neusten Versionen.


    Hoffe mir kann jemand helfen.

  • Hallo Brokencyde27,


    bei der Hardware-Liste sollte genügend Rechenleistung für die 4k-Wiedergabe vorhanden sein.


    Ob die Ruckler vom VLC-Player kommen kann ich im Moment nicht beurteilen.


    Aktuelle Treiber für die Grafikkarte sind wichtig und bei NVIDIA muss man auch aller paar Wochen dran bleiben.

    - Link: VLC Player zum Abspielen von Filmen auf dem TV

    Vergleiche Bildschirmausdruck "Geforce-GTX-1080Ti-Treiber.PNG".


    Ebenso sind die Firmware bzw. Treiber für die SSD und den Chipsatz des PC aktuell zu halten.


    Im Englischsprachigem Forum wurde das Rücksetzen der Einstellungen im VLC-Player empfohlen.

    - https://forum.videolan.org/viewtopic.php?f=2&t=144771

    Im Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Register Interface ganz unten die Schaltfläche [Einstellungen zurücksetzen] anklicken.


    Mehr Ideen habe ich im Moment nicht.


    MfG

    Thomas

  • Danke ja Treiber ist Aktuell der vom Oktober drauf. SSD sind auch alle mit der Aktuellen Firmware. kann es vielleicht daran liegen das der Film auf einer extrernen ist?. das mit Einstellungen zurücksetzen werde ich nachher mal versuchen.



    Edit: Einstellungen zurücksetzen hat leider auch nichts gebracht.

  • Falls die externe USB-Festplatte bzw. die USB-Schnittstelle Probleme verursacht sollte eine lokale Kopie und Wiedergabe von der SSD einen Unterschied zeigen.


    Sonst könnte man noch das Fehlerprotokoll erstellen und auf Hinweise prüfen.

    Im Menü / Werkzeuge / Meldungen die Ausführlichkeit auf die Stufe 2 einstellen und anschließend die 4k-Wiedergabe starten.


    MfG

    Thomas


    Kurzer Nachtrag:

    Mit dem DXVA-Checker kann man die Hardware-Fähigkeiten der Grafik testen.

    - https://bluesky23.yukishigure.com/en/index.html

  • Fehler werden keine erkannt, den Film auf die SSD Kopieren hat leider au nichts gebracht und ich hab die Beste Grafikkarte die es im moment gibt hab den Test trotzdem mal gemacht die Grafikkarte könnte sogar 8K abspielen laut dem Test.