VLC spielt keine Entertain-Playliste mehr ab

  • Seit ein paar Tagen spielt VLC nicht mehr die Playlist im xspf-Format ab.

    Habe VLC bereits deinstalliert und dann neu geladen, keine Veränderung.

    Auch mit einer m3u-Datei kein Erfolg.



    macOS High Sierra Version 10.13.6


    VLC Version 3.0.4 Vetinari (Intel 64bit)



    Wer kann mir weiterhelfen ??????

    Vorab schon mal vielen Dank

  • Hallo TH,

    bei mir spielt der VLC die *.m3u Wiedergabe Liste auch nicht ab. Bei mir ist es allerdings Windows 10.

    Ich habe mir die Beiträge oben alle angesehen. Die einzelnen *.m3u8 Listen, die im Forum so angeboten werden, werden abgespielt.

    Ich muss erwähnen, dass die *.m3u Liste in meinem Netzwerk (Fritz-Box) an ein Samsung S7 und auch Samsung Tab S3 wietergeleitet werden und auch abgespielt werden vom VLC-Player.

    Nur hier auf dem PC geht es nicht.

    Ich habe mal ein Protokoll erstellt, wenn die *.mu3 Liste gestartet wird

  • Fortsetzung

    Weitere Informationen:

    VLC 3.0.4 Vetinari

    Windows 10 letzte Version

    Das Problem existiert schon länger und ein Installieren neuerer Version des VLC half nie.

    Auf meinem Laptop, auch Windows 10, startete der VLC-Player die *.m3u Liste problemlos. Ein Vergleich beider Firewalls ergab auch kein Ergebnis. Ich benutze AVIRA als Virenschutz.

    Also es muss ein lokales Problem sein, kann es nur nicht finden.

  • Hallo Segelrolli,

    anhand deines angefügten, kurzen VLC-Protokollauszuges kann ich noch keinen konkreten Lösungshinweis geben.

    Die von dir verwendete *.m3u Wiedergabeliste ist nach dem öffentlich-rechtlichen TV-Programmnamen "Das Erste" benannt.
    Normalerweise sollte man für die Wiedergabeliste einen passenderen namen wie z.B. Entertain.m3u verwenden.
    Die Wiedergabelisten findet man im folgenden Link.
    - https://iptv.blog/artikel/multicastadressliste/

    Zu beachten ist, ob man "Entertain" oder "Magenta TV" verwendet, da sich die *.rtp-Programmlinks jeweils voneinander unterscheiden.
    In deinem eingefügten Bildschirmausdruck sind für die TV-Programme "Kabel kabel eins Doku" (rtp://87.141.215.251@232.0.11.2:10000) und "Toggo plus" (rtp://87.141.215.251@232.0.11.7:10000) jeweils die IP-Adresse für "Magenta TV" eingetragen.
    Die anderen TV-Programme verwenden IP-Adressen für "Entertain".

    Was verwendest du zu Hause, "Entertain" oder "Magenta TV"?

    MfG
    Thomas

  • Hallo Thomas,


    Danke für die Antwort.


    Ich habe noch Entertain.


    Die *.m3u Liste wird so von der Fritzbox geliefert, je nach dem welches Programm ich zuerst anklicke, also Erste.m3u oder ZDF.m3u oder...


    Ging ja früher alles einmal. Ich habe auch alle Hinweise im Forum schon geprüft: Firewall, VPN und, und, und ...


    Was mir aufgefallen ist: In dem Protokoll gibt es z.B. diese Zeile


    lua debug: Trying Lua scripts in C:\Users\Dentel\AppData\Roaming\vlc\lua\meta\art


    Ich habe festgestellt, dass in dem angegebenen Verzeichis ....\lua gar kein meta-Verzeichnis auf meinem PC vorhanden ist.


    Ich habe deshalb erstmal VLC deinstalliert. Werde die Registry reinigen und dann nochmal neu installieren.


    Ist doch merkwürdig, dass das LIVE TV auf dem Smartphon S7 und Tab S3 von Samsung (Android) problemlos läuft und auch auf meine Laptop mit Windows 10 ebenfalls. Geht allerdings alles über das WLAN, der PC hängt per LAN an der Fitzbox (7490). Aber da sehe ich auch keine Probleme.


    MfG

    segelroli