VLC Player Directshow stream

  • Guten Abend zusammen,


    mein Name ist Programm.... leider.

    Es ist einige Jahre her, dass ich mich mit Streamen und so weiter beschäftigt habe und nun seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Ich denke bevor ich Fragen stell zeig ich euch erst mein Ziel.


    Ich möchte den Desktop meines PC samt Ton in mein Netzwerk streamen und am Ende auf der Dreambox abnehmen.


    Der erste versuch vor eine Woche fand zwischen 2 PCs statt:


    PC 1... VLC 3.0.6 64 Bit Win 10 (er soll den Stream erstellen)

    PC 2 ... VLC 2.2.6 64 Bit Win 7 (Testpc der Übertragung)


    Dreambox... hier wird der Stream als IPTv eingebunden (andere Baustelle)


    Einstellung des ersten Versuches am PC 1


    -Stream... Aufnahmemodus "Desktop"....10fps

    -bei Quelle keinen Änderungen

    -Ziel Einstellungen... UDP.... IP des PC 2 und Port 1234

    Transkodierung ... Video-H264+MP3(MP4)

    Stream


    Einstellungen am PC 2

    -Netzwerkstream öffnen... udp://@ip pc2:1234 ... wiedergabe


    Ergebnis: Stream läuft.... aber wie ich dann so schön lesen durfte, "der Desktop hat keinen Ton ;)"

    Hab dann aber zum Testen das ganze auf die Dreambox verschoben....

    Ergebniss war das gleiche.... kann ja nicht so schwer sein den Ton noch ran zu kriegen.:cursing: DENKSTE


    Das war vor 6 Tagen.... oder genau genommen ca 35 Stunden am PC.;(


    Stand heute:


    PC 1 hat das Tool Setup Screen Capturer Recorder v0.12.10 nachinstalliert bekommen.

    Einstellungen nach vielen lesen im VLC:


    Versuches am PC 1


    -Stream... Aufnahmemodus "DirectShow"

    -Geräteauswahl-Video... Screen-Capture-Recorder

    -Geräteauswahl-Audio....virtual-audio-capture

    -bei Quelle keinen Änderungen

    -Ziel Einstellungen... UDP.... IP des PC 2 und Port 1234

    Transkodierung ... Video-H264+MP3(MP4)

    Stream


    Einstellungen am PC 2

    -Netzwerkstream öffnen... udp://@ip pc2:1234 ... wiedergabe


    Ergebnis: Stream läuft.... aber jetzt nur noch Ton und kein Bild


    Für diese Gefühl gibt es kein Smiley......

    Ich habe schon mehrer Kodecs probiert.... und gefühlt überall gespielt.


    Am Ende habe ich auf PC1 alles deinstalliert, samt Cache und Konfig und hab neu aufgebaut.

    Ergebniss..... ich bin verzweifelt.||


    Für jeden der das liest und mir was dazu schreiben kann, ein dickes Danke und falls ich irgend etwas vergessen habe bitte nicht böse sein.



    Danke und einen schönen Tag/Abend.

  • Hallo Zweifelnder,


    das Thema "Desktop streaming" ist tatsächlich verzweifelnd in Bezug auf den VLC-Player.


    Hier im Forum gibt es einige Informationen, die ich mal verlinke.

    - Bildschirm aufnehmen (Bildschirmrekorder) >> Bild funktioniert, aber kein Ton

    - Desktop auf einen zweiten Computer Streamen

    - Desktop und Ton gemeinsam aufnehmen


    Ich habe bislang auch keine Lösung gefunden, um die Tonwiedergabe vom Desktop aufzunehmen oder als Stream zu verteilen.


    Im englischsprachigem Forum habe ich eine Lösung mit der VLC-Version 2.0.3 gefunden.

    - https://forum.videolan.org/viewtopic.php?f=4&t=133287

    Kann aber bislang nicht bestätigen, ob die Übertragung mit Ton erfolgreich ist.


    MfG

    Thomas