WinXP: Wiedergabeliste wird nicht gespeichert

  • Ver. 3.06


    Habe hier einen älteren PC mit WinXP, den ich zur Steuerung meiner Musikanlage verwende.

    Alles funzt perfekt, jedoch stelle ich neuerdings fest, daß ich keine Wiedergabelisten mehr speichern kann... ;(


    Es öffnet sich kein Fenster wo man einen Dateinamen eintragen kann. Stattdessen wird Im Anwendungsverzeichnis eine Datei "ml.xspf" erzeugt, die aber leer ist.


    Vergleichbare Software öffnet das "speichern unter" Fenster problemlos.

    Ich hab auch noch eine andere WinXP-Installation, da funktioniert es perfekt... :thumbup:


    Jetzt die Frage: Was könnte da los sein...


    Hab schon probiert eine ältere Version zu installieren, geht aber auch nicht. Auch das Zurücksetzten des VLC hilft nicht.


    Vielen Dank für Tipps,


    Gruß

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    entschuldige die späte Rückmeldung.


    ich verwende das veraltete Windows XP seit Jahren nicht mehr und kann hier nur bedingt helfen.


    Generell würde ich einmal die Einstellungen im VLC-Player zurück setzen.

    Im Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Register Interface ganz unten die Schaltfläche [Einstellungen zurücksetzen] anklicken.


    Wenn die Speicherung der Wiedergabeliste auf einem anderen WinXP-Rechner funktioniert könnte man nach Unterschieden (32-Bit/64-Bit Versionen..., Grafikkarte...) suchen.


    Eine Neuinstallation des VLC-Players wäre auch eine Option zum ausprobieren.

    https://download.videolan.org/vlc/


    Beim Deinstallieren und beim Installieren jeweils im Dialogfenster manuell die "Einstellungen und den Cache" löschen auswählen.


    MfG

    Thomas

  • Danke.

    Das "veraltete" WinXP ist für meine Zwecke genau das Richtige, läuft auch auf dem alten Rechner problemlos und hat nicht den "Overhead" der neuen Systeme. Insofern habe ich keinen Grund, etwas Neues anzuschaffen.


    Die Frage ist, was VLC intern macht um das Auswahlfenster zu starten, das sollte bei allen BS identisch sein...

    Das mit dem Zurücksetzten hab ich (siehe oben) natürlich schon probiert.


    Ich werde jetzt mal versuchen, VLC restlos zu entfernen und dann neu installieren.


    Mit der Grafikkarte sollte das nichts zu tun haben, ich erinnere mich, daß das mit dem Speichern der Wiedergabeliste auf dem Rechner schon funktioniert hat...

  • Ich konnte das Problem jetzt lösen. Weiß der Teufel, was da los war...


    Die Lösung brachte die totale Deinstallation von VLC mit Zurücksetzen der Einstellungen, nachfolgender "Reinigung" mit CCleaner und anschließender Neuinstallation wobei die alten Einstellungen nicht übernommen wurden.


    Jetzt funzt es wieder einwandfrei...:thumbsup:


    Und Danke für die Tipps!


    Gruß

    Wolfgang