Einstellung des VLC

  • Hallo,


    wie muß ich den VLC Mediaplayer einstellen, daß nach einer Unterbrechung die Wiedergabe an der Stelle fortsetzt, an der die Wiedergabe unterbrochen wurde?


    Und kann man den VLC so einstellen, daß er sich die Größe und Position des Fensters für den nächsten Start merkt?



    Viele Grüße


    VLC-Turtle

  • Hallo VLC-Turtle,


    das ältere srpos-Plugin scheint nicht mehr unter den aktuellen VLC-Versionen 3.x zu funktionieren.

    https://addons.videolan.org/p/1154086/


    Siehe auch den folgenden Beitrag bezüglich dem srpos-Plugin.

    letzte Wiedergabeposition in Playlist merken



    Im Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Interface / unter "Wiedergabe fortsetzen?" kann man drei Optionen auswählen (Nie, Fragen, Immer).

    Bei der Option Immer sollte die Wiedergabe an der zuletzt unterbrochenen Stelle fortgesetzt werden.

    Siehe Bildschirmausdruck "VLC306-Wiedergabe-fortsetzen.PNG"

    Die Änderungen speichern und den VLC-Player neu starten.


    MfG

    Thomas

  • Hallo,


    zunächst: Vielen Dank thweiss ! :thumbsup:


    Die Einstellung habe ich wohl übersehen, da sie früher (2.2.6 Umbrella) auf der Mitte der Seite oder gar nicht (2.0.1) zu finden war. Außerdem hatte ich im DVBViewer Forum den Hinweis gefunden, daß die Einstellung unter "alle anzeigen - interface - qt" zu finden sei, was unter 3.0.6 wohl nicht mehr stimmt.


    Damit setzt der VLC tatsächlich nach einer Unterbrechung die Wiedergabe an der Stelle fort, an der sie unterbrochen wurden.


    Es bleibt das Problem des Speicherns der letzten Fenstergröße und -position. Bei meinem Lenovo Ideapad Notebook mit Windows 10 64 Bit mit Intel HD Grafik und VLC 3.0.6 64 Bit öffnet sich das Startfenster (schwarz mit VLC-Pylon) wohl links oben mit 1/4 der Displaygröße. Die Größe des Wiedergabefensters dagegen hängt von der Art der Aufnahme ab. Ich habe es mit Aufnahmen vom DVBViewer mit der Einstellung TS-Format ausprobiert. Bei Aufnahmen vom DVB-S, also MPEG-Video, bleibt das Wiedergabefenster etwa bei 1/4 der Displaygröße. Größen- oder Positionsänderungen mit der Maus merkt sich der VLC aber nicht. Besonders ärgerlich ist dies aber bei Aufnahmen vom DVB-T2 HD, also mit HEVC/H.265 Videoformat. Dabei wird das Wiedergabefenster jedesmal größer als das Display. Man muß es also mit der Maus nach links oben ziehen und etappenweise von oben verkleinern, da der untere und recht Rand außerhalb des Displays liegen.

    Der MPC-HC (Home Cinema) kann sich ebenfalls nicht die Größe und Position des Wiedergabefensters merken. Beim MPC-BE (Black Edition) funktioniert es aber.



    Viele Grüße


    VLC-Turtle

  • Hallo VLC-Turtle,


    1) In den erweiterten Einstellungen unter dem Qt-Interface sollte man die Wiedergabe nach Unterbrechung ebenso einrichten können.

    Menü / Werkzeuge / Einstellungen - Alle / Interface / Hauptinterface / Qt und in der rechten Spalte, etwa in der Mitte.

    Die Änderungen jeweils speichern und den VLC-Player neu starten.


    2) Die Fenstergröße müsste im Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Register Interface mit Deaktivierung der Option "Interface an Videogröße anpassen" zu erreichen sein. Die Änderung speichern und einen Neustart des VLC-Players ausführen. Das VLC-Fenster auf die gewünschte Größe verändern.


    Hier auch mal einen Blick in die erweiterten Einstellungen unter Video werfen.

    Im Menü / Werkzeuge / Einstellungen - Alle / Video in der rechten Spalte z.B. die Optionen für "Video vergrößeren = 1,00" prüfen.


    Hoffe die Informationen helfen noch einmal.


    MfG

    Thomas

  • Hallo thweiss,


    vielen Dank für Deine großartige Unterstützun! Ich habe die Einstellungen schließlich doch noch gefunden, Bei mir wurde rechts zunächst nur eine fast leere Seite mit 4 (?) Kästchen zum Anwählen und einer Zeile für die Anzeige oder Eingabe von Parametern angezeigt. Erst wenn man links die Untermenü aufgeklappt und angewählt hat, kamen rechts die Einstellungen. "Interface an Videogröße anpassen" übrigens auch unter Qt. Ich habe schließlich alle nötigen Einstellungen gefunden sowohl bei 3.0.6 Vetinari als auch (nach erneuter Suche) bei 2.2.6 Umbrella auf meinem XP. Jetzt läuft der VLC wie gewünscht und wird wieder wie früher meine Nummer 1.



    Viele Grüße


    Webturtle

  • Hallo thweiss,


    vielen Dank für Deine großartige Unterstützung! Ich habe die Einstellungen schließlich doch noch gefunden, Bei mir wurde rechts zunächst nur eine fast leere Seite mit 4 (?) Kästchen zum Anwählen und einer Zeile für die Anzeige oder Eingabe von Parametern angezeigt. Erst wenn man links die Untermenü aufgeklappt und angewählt hat, kamen rechts die Einstellungen. "Interface an Videogröße anpassen" übrigens auch unter Qt. Ich habe schließlich alle nötigen Einstellungen gefunden sowohl bei 3.0.6 Vetinari als auch (nach erneuter Suche) bei 2.2.6 Umbrella auf meinem XP. Jetzt läuft der VLC wie gewünscht und wird wieder wie früher meine Nummer 1.



    Viele Grüße


    Webturtle