Kein Aufruf vom Android-Handy auf dem Desktop möglich

  • Seit einer Neuinstallation nach Absturz kann ich beim mit dem Rechner verbundenen Smartphone das vlc-Emblem zwar sehen, wenn ich diese Videos (MP4) dann aber zwecks Abspielung aufrufe erscheinen die im Anhang gezeigten Verweigerungen.

    Übertrage ich die Videos auf die Festplatte, so starten die Videos problemlos und sofort.

    Was muss ich tun damit die Videos bereits vom Handy geladen und gestartet werden? Ich möchte eine Vorauswahl treffen, welches der Videos ich überhaupt auf den Rechner kopiere.


    Vielen Dank für die Unterstützung und Gruß - Peter

  • Hallo Peter,


    wenn das Android-Smartphone mit dem PC über ein USB-Kabel verbunden ist, muss man im Smartphone den Zugriff unter Android auf die Daten freigeben bzw. erlauben.


    Im Bildschirmausdruck "Anzeige02.jpg" wird die Fehlermeldung "Invalid URI" angezeigt, übersetzt also "ungültige Adresse".


    In der Fehlermeldung vom Bildschirmausdruck "Anzeige.jpg" wird ein externer Speicher erkannt, bzw. ein USB-Massenspeichergerät, welcher für die Medienbibliothek verwendet wird.

    Man könnte die Medienbibliothek auf den internen Speicher kopieren, wenn genügend freier Speicherplatz im Smartphone vorhanden ist.

    Anschließend die direkte Medienwiedergabe ausprobieren.


    Möglicherweise gibt es beim Zugriff auf die externe Speicherkarte im Smartphone, dass per USB-Kabel an den Computer angeschlossen ist ein Problem bzw. der Zugriff auf die SD-Karte wird nicht unterstützt.


    Mehr Ideen habe ich im Moment nicht.


    MfG

    Thomas

  • Hallo Thomas,

    danke für Deine Ausführungen! Was mich verwirrt ist der Umstand, daß das vor dem Smartphone-Absturz alles problemlos funktionierte. Ich habe diesbezüglich auch die drei Einstellmöglichkeiten des Smartphones (Mediengerät/Kamera/SD Karte verbinden) bei der USB-Verbindung getestet - leider nicht erfolgreich.


    Werde also künftig erst alles auf den PC übertragen.


    Grüße aus Berlin und schöne Pfingsten wünscht Peter