Eine einfache Frage: Playlist vom PC auf ein Android-Smartphone bringen

  • Hallo zusammen und Grüße in die Runde,


    ich hab da eine einfache Frage (dachte ich).


    Auf meinem PC sind ein Haufen mp3-Files, die ich regelmäßig mit vlc abspiele. Da ich viel im Wohnmobil unterwegs bin muss das also alles offline klappen. Nun dachte ich, prima, machst Du Dir eine Playlist und kopierst die auf das Handy bzw. auf das Android-Autoradio. Playlist machen geht, kopieren auch, aber abspielen nicht. Ich hab ein bißchen rumprobiert und die Pfade manuell angepasst, aber nix da. Entweder hab ich den Trick noch nicht entdeckt oder aber mir fehlen Infos oder aber das geht nicht. Auf dem Smartphone kann ich keine vlc-Playlists finden, die sind wohl in einer internen DB.


    Beim rumggoglen hab ich ein paar Ansätze gefunden, aber ich denke immer noch dass sowas einfacher gehen müsste.


    Wenn also jemad eine Tipp hat wäre ich dankbar.


    LG Micha

  • Hallo Micha1955,


    wenn in der Wiedergabeliste Internetquellen enthalten sind, funktioniert diese auf allen Geräten mit Internetzugang.

    Sind in der Wiedergabeliste lokale *.mp3-Dateien verlinkt, so müssen die Pfadangaben zum Speicherort der *.mp3-Dateien auch im Android-Smartphone übereinstimmen.


    Wahrscheinlich ist es einfacher die *.mp3-Dateien auf das Android-Gerät zu kopieren und die VLC-App die neuen Inhalte finden lassen.

    Die VLC-App sucht in den Einstellungen automatisch nach Medien. Alternativ kann man unter Einstellungen / Medienbibliotheken / Ordner der Medienbibliothek ein Verzeichnis hinzufügen.


    MfG

    Thomas

  • Danke für die Antwort.Leider hilft mir das nicht weiter.

    Auf meinem PC hab ich etwa 3000 Songs, ebenso auf dem Android Gerät. Playlists lassen sich nunmal viel leichter am PC erstellen. Mir ist die Sache mit den Pfaden klar, nur gibt es schon logisch denkbare Lösungen. Eine wäre etwa nur den Songtitel zu verwenden, eine andere wäre mit relativen Pfaden zu arbeiten, also etwa dir/Song statt /music/dir/song.

    Leider sind Playlists von VLC auf dem PC schön als TXT lesbar, auf Android komme ich nicht ran.

    Gibt es eventuell eine Möglichkeit den PC mit Android zu synchronisieren (also die Playlists)?

    Idealerweise über WiFi?

    Gruß Micha

  • Hallo Micha,


    man kann Android-Geräte z.B. über ein USB-Kabel am PC anschließen und so direkt auf die Verzeichnisse und Dateien im Android-Gerät zugreifen.

    Änderungen im Android-Gerät kann man so auch vom PC vornehmen.


    Eine andere Lösung wäre z.B. die App USB-Explorer, wo man mit einem USB-Adapter für das Android-Gerät USB-Speicher anschließen kann und so Dateien auf das Android-Gerät kopieren.

    - https://play.google.com/store/…t.nexususb.importer&hl=de


    Mit einem Dateimanager kann man unter Android ebenso Daten kopieren...

    - https://play.google.com/store/…nventor.filemanager&hl=de


    Bezüglich Synchronisierung der Wiedergabelisten ist mir nichts bekannt.


    MfG

    Thomas

  • Thomas hat in seinem Beitrag #2 schon das Wesentliche beschrieben.

    Auf meinem PC hab ich etwa 3000 Songs, ebenso auf dem Android Gerät.
    Playlists lassen sich nunmal viel leichter am PC erstellen.
    Mir ist die Sache mit den Pfaden klar

    Wenn am PC der richtige Pfad für das Android Gerät eingetragen wird,
    dann lassen sich sowohl funktionierende .m3u als auch .xspf Wiedergabelisten auf dem PC erstellen.

    Leider sind Playlists von VLC auf dem PC schön als TXT lesbar,
    auf Android komme ich nicht ran.

    Neben anderen Apps lassen sich auch mit dem Editor des Total Commander Dateimanagers
    Playlists unter Android bearbeiten. Für Kleinigkeiten ist das o.k.; am PC ist das schon komfortabler.

    Gibt es eventuell eine Möglichkeit den PC mit Android zu synchronisieren (also die Playlists)?

    Synchronisieren im eigentlichen Sinne geht wegen der unterschiedlichen Pfade nicht.

    Idealerweise über WiFi?

    Um die Playlist vom PC auf das Android Gerät zu bekommen, gibt es sehr viele Möglichkeiten.
    Mit einem Kabel, mit Plugins für den TotalCommander oder über WiFi bequem über einen Messenger (Telegram, Whatsapp).

    Für .m3u und .xspf Wiedergabelisten habe ich testweise nur die Pfade für das Android Gerät angepaßt.
    Bei größeren Listen kann das allerdings schon seine Tücken haben... .

    Wie Thomas oben schreibt, lassen sich Wiedergabelisten mit (Radio-)Streams ohne zu bearbeiten vom PC auf Android übertragen.