VLC zeigt Untertitelspuren an, die nicht existieren

  • Hi, ich hab ein seltsames Problem. Bei einigen Videofiles sagt mir VLC, dass das Video Untertitel hätte:



    Das stimmt aber nicht. Wenn man die Untertitel aktiviert, wird kein Text angezeigt. Ich hab die Datei auch mit MKVToolNix und MediaInfo geöffnet, aber es existieren keine Untertitel in dem Video. Es liegen auch keine Untertitel im Ordner.


    Ich weiß nicht wie der Player darauf kommt. Ich hab es mit neumuxen versucht, das hat aber nichts gebracht. Außerdem zeigt mir der PotPlayer auch keine Untertitel an. Das Problem scheint also bei VLC zu liegen.

  • Hallo Kupo91,


    kann sein, dass im VLC-Player mit Untertitel ein Problem vorhanden ist.


    Ich würde versuchen, die Einstellungen im Player zurückzusetzen.


    Menü / Werkzeuge / Einstellungen / Register Interface ganz unten die Schaltfläche [Einstellungen zurücksetzen] anklicken.


    Im Benutzerprofil des VLC-Players unter Eingabe von %appdata% im Startmenü kann man die Datei vlcrc sich mit einem Editor anschauen und nach subtitle durchsuchen.

    Siehe Bildschirmausdruck "vlcrc.png"


    Falls hier merkwürdige Einträge vorhanden sind, könnte man diese beheben. Vorher eine Sicherungskopie der vlcrc-Datei erstellen.


    MfG

    Thomas

  • Hi

    Kenne das auch .

    Bei meinen "Nachforschungen" , waren in meinen Videos (im Original) mal mehrere Tonspuren und Untertitel vorhanden .

    Diese wurden im MKV Container entfernt (MediaInfo zeigt nur an , was wirklich vorhanden ist) .

    Im Video TAG stehen aber immer noch die ursprünglichen Daten , da das Video nicht neu codiert wurde.

    Die ließt VLC und meint dadurch es wär noch alles da.

    MfG soyo

  • Jetzt hatte ich das Thema doch glatt vergessen. Danke für eure Antworten



    Ok, ich hab die Datei gefunden. Aber der Inhalt sagt mir nichts.



    Einstellungen zurücksetzen hat auch nicht geholfen.



    Wo find ich diesen Video TAG? Kann man den löschen?

  • Kleiner Nachtrag:


    Ich nutze so ein DVD Authoring Tool um meine Untertitel anzupassen, weil man dort das Video Frame für Frame angucken kann und Untertitel sich damit besser timen lassen.

    Jedenfalls hat das grad gemeckert, dass sich die FramerateTags von Media Container und Videostream unterscheiden.



    Scheinbar sind die Tags von den Videos echt total verhunzt.

    Also wär super, wenn mir jemand erklärt, wie man diese Tags bearbeiten kann (wenn möglich auch im batch Modus)

  • Hi

    Tippe mal drauf das du Windows benutzt ? (Komischer Weise schreibt hier im Forum kaum Jemand unter welchem Betriebssystem er VLC benutzt)

    Da für deine Variante unter Windows , anscheinend nur kostenpflichtige Programme exestieren , wo bei man meist nicht erkennen kann , ob sie auch Video

    Mp4 können , oder nur mp4 Audio, empfehle ich dir , der Einfachhalt halber :

    Nimm HANDBRAKE (Freeware) und mach aus deinem MKV nen MP4 Container , und schau nach laden des Films in Handbrake nach ob die SUBtitel abgeschaltet sind . Und Ja ! Handbrake kann auch Stapelverarbeitung .

    MfG soyo


    Als ich noch Windows hatte , war der letzte TAG Editor den ich benutzt hab , der abcAVI Tag-Editor . Der konnte aber nur AVI Container (XVID und DIVX)


    Und ehrlich gesagt : Wer geht in diesen Menüpunkt , wenn man eh keine Untertitel will . Bezweifele das nen TV Gerät oder irgend ein Hardwareplayer darauf überhaupt reagiert .

  • Ich finde in Handbrake nur Optionen zum neukodieren und das will ich nicht. Dann müsste ich ja in Kauf nehmen, dass das Videobild an Qualität verliert, nur damit diese blöden Tags loswerde

  • Hi

    Quote


    Ich finde in Handbrake nur Optionen zum neukodieren

    Ja.


    Quote


    Dann müsste ich ja in Kauf nehmen, dass das Videobild an Qualität verliert

    Bei den richtig passenden Einstellungen , aber nur weil es in deinem Hintekopf ist . Oder hast du außer deinen Augen noch elektronisch optische Meßgeräte?

    In 10 Jahren sehen deine jetzigen Aufnahmen vermutlich genau so aus , wie jetz nen VHS Video auf deinem UHD TV .

    MfG soyo