Abspeichern von geänderten Medieninformationen bei Videos größer 2GB nicht möglich

  • Sehr geehrte Foren-Teilnehmer,


    ich hoffe auf Eure Hilfe zu diesem Problem, zu dem ich im Internet keine Lösung fand:


    Der VLC media player bietet in der Registrierkarte »Allgemein« des Fensters »Aktuelle Medieninformationen« (= »STRG+I«) die Möglichkeit, »Kommentare« einzugeben. Das funktioniert bei mir sehr gut, solange das Video kleiner als 2GB ist. Der VLC media player ist dann zwar nach Betätigung von »Metadaten speichern« einige Zeit beschäftigt, was mich aufgrund der Dateigröße aber nicht weiter verwundert.


    Auch ist für mich nachvollziehbar, das der Titel nach einer einmal erfolgten manuellen Abänderung nicht mehr automatisch gleich dem Dateinamen gesetzt wird, sodass eine abweichende Kopfzeile über der Menüzeile im VLC-media-player-Fenster erzeugt werden kann. (Die Titel-Einblendung im Video ist bei mir deaktiviert, da mir die Anzeige in der Kopfzeile reicht.)


    Das alles funktioniert bei mir nicht mehr, wenn das Video größer als 2GB ist: Bei Betätigung von »Metadaten speichern« verschwindet der Button sofort und der VLC media player scheint mit dem Abspeichern schon fertig zu sein. Nach dem erneuten Öffnen des Videos zeigt sich aber, dass nichts dergleichen passiert ist.


    Einige Hintergrundinformationen:

    Ich spiele mit dem VLC media player seit langer Zeit Fernsehbeiträge ab, die in Mediatheken legal zum Download angeboten werden (z.B. in »MediathekView«). Große Dateien waren daher schon immer bei mir üblich. Bei den nun immer häufiger angebotenen Videoauflösungen von 1920x1080 kommen bei 1,5h Länge jetzt schnell über 4GB zusammen.

    Auch kenne ich das Problem, dass 32Bit-Betriebssysteme nur Dateien bis 4GB handhaben können. Das Problem liegt hier aber nicht vor: Ich verwende Windows 10 und VLC media player 3.0.11 Vetinari - beides in 64Bit. Auch bei älteren VLC media player tritt das Problem auf.


    Ich wäre dankbar, wenn jemand eine Lösung kennt. Vielen Dank im Voraus. :)

  • Hallo VLC-Vielnutzer,


    der VLC-Player ist kein Metadaten-Editor. Da gibt es sicherlich bessere Werkzeuge.

    Siehe dazu auch den älteren Beitrag aus dem Forum.


    Aktuelle Medieninformationen ändern bzw. automatisch den Dateinamen verwenden und ggf. den Titel unter Allgemein löschen oder ignorieren, bleibt erfolglos


    Füge mal Links zu möglicherweise geeigneten Metadaten-Editoren.

    - https://www.heise.de/download/product/exiftool-35845


    - https://www.heise.de/download/product/exiftool-35845


    - https://gpac.wp.imt.fr/home/about/references/ (MP4Box)


    MfG

    Thomas