A2 - Wo und wie sollen Fragen gestellt werden

  • .
    Vorbemerkung:


    Dieses Forum ist, wie abertausend andere Foren auch, ein Forum zu einem Sachthemenbereich, hier zum Umgang mit dem VLC Media Player. Es lebt von Interessierten, die sich aus ihren Erfahrungen heraus gegenseitig helfen wollen. Niemand hier ist ein Fachmann oder eine Fachfrau in Sache VLC. Solche gibt es vermutlich nur im VideoLAN-Team. Wer also fachmännischen Rat sucht, der sollte sich an dieses Team wenden. Hier kann man nur Antworten erwarten, die von mehr oder weniger erfahrenen Anwendern des VLC kommen.



    1. Wo sollten Themen und Beiträge erstellt werden?

    Für Fragen zum VLC Player ist das Unter-Forum Fragen und Antworten zum Player gedacht.


    Das Unter-Forum Informationen und Hinweise ist ausschließlich für das vorgesehen, was sein Name besagt, nämlich für Informationen und Hinweise.


    Themen und Beiträge, welche in einem nicht dafür bestimmten Unterforum erstellt wurden, werden daher entweder gelöscht oder in das richtige Unter-Forum verschoben.


    2. Was sollte bei einer Fragestellung bedacht werden?


    Wer eine Frage stellt, sollte alle Informationen liefern, die in irgend einer Weise für die Beantwortung relevant sein könnten. Dazu zählen Angaben zum Betriebssystem, zur VLC-Version, zu eventuell verwendeten externen Geräten und eine möglichst genaue Beschreibung des bisherigen Vorgehens, einschließlich eventueller Fehlermeldungen.


    Hat man mehr als nur ein Problem, so sollte für jedes, sofern nicht ein unmittelbarer Zusammenhang zwischen diesen besteht, ein eigenes Thema eröffnet werden. Auf diese Weise kann jedes Problem gezielter beantwortet werden und andere, die sich für ein bestimmtes Problem interessieren, müssen sich die Antwort auf eine Fragestellung nicht aus eine Fülle anderer Antworten heraussuchen. Es gilt: "Ein Problem - ein Thema!"


    3. Die Formulierung eines Beitrages

    Die Sprache dieses Forums ist Deutsch und bei der Abfassung von Beiträgen sollten die Regeln dieser Sprache beachtet werden. Wer sich bewusst darüber hinweg setzt, darf sich nicht wundern, wenn darauf nicht geantwortet wird.


    Beiträge in anderen Sprachen können grundsätzlich nicht beantwortet werden.


    Probleme sollten sachlich und ohne Umschweife beschrieben werden. Bei Bezugnahmen auf fremde Quellen sollten diese genau benannt werden, damit jeder in der Lage ist, den Bezug in seiner Gesamtheit einzusehen.



    4. Rückkoppelung erwünscht!


    Immer wieder wird auf Antworten nicht reagiert. Das kann verschiedene Gründe haben. In den meisten Fällen hat sich wohl das Problem für den Fragesteller auf irgend eine Weise gelöst.


    Wie auch immer, die Frage wurde öffentlich gestellt und meistens haben sich bereits auch andere Mitglieder und Besucher des Forums für das Thema interessiert. Sie sollten erfahren, ob die Antwort hilfreich war oder welche Möglichkeiten der Fragesteller sonst gefunden hat, das geschilderte Problem zu lösen. Für einen kurzen Hinweis darauf, wären wohl viele dankbar.


    Eventuell hat der Fragesteller aber auch nur im Augenblick keine Zeit, ausführlich zu antworten. Für einen kurzen Hinweis darauf sollte die Zeit aber doch reichen.


    5. Wann hat sich ein Thema erledigt?


    Themen, bei denen ein Themenersteller nicht innerhalb einer Woche auf eine Antwort reagiert, werden als erledigt markiert. Das bedeutet nicht, dass darauf nicht doch noch geantwortet werden könnte.


    Der Erledigungsvermerk ist übrigens kein Indiz dafür, dass für das angesprochen Problem eine Lösung gefunden wurde. Er signalisiert lediglich, dass entweder eine Lösung gefunden wurde, der Themenersteller an einer Lösung kein Interesse mehr zeigt oder dass es aus sonstigen Gründen nicht mehr sinnvoll erscheint, das Thema fortzusetzen.



    6. Was andere zu diesem Thema schreiben


    Noch viel deutlicher kann man das, was hier in Kurzform geschrieben wurde, auf der Seite von tty1.net [size=10]nachlesen.


    Auf ausdrüclichen Wunsch der Autoren diese Seite weise ich darauf hin, dass sie keine Fragen zu ihrer Seite beantworten werden.


    Danke für das Verständnis,


    kodela