Posts by fvario

    Hallo,


    soweit ich weiss, kann er das ned. Aber es gint genug Konverter, Frag mal Dr.Google. Da wirst du sicher fündig.


    Anmerkung von kodela: Kann er, mindestens sei Version 2.x.x, sehr wohl, vorausgesetzt die Hardware schafft es.

    Wie hast Du denn die neue Version installiert?, wurde die alte sauber deinstalliert und ggf die REgistry gereinigt. Hier gibt es immer irgend wie Probleme mit Einträgen die nicht gelöscht werden. Schau doch mal hier im Forum, da ist öfters beschrieben, wie man da so macht, dass man auf der sicheren Seite ist.

    Hallo,



    das klingt nach einem Problem in der Registry, vieleicht ist beim Update oder der Neuinstallation was hängengeblieben in der Registry.


    Versuche doch mal folgendes: deinstalliere den VLC. Dann reinigst du mit einem Registry Cleaner die Registry und startest den Rechner neu. Anschließend installierst du den VLC neu. Nun sollte das Problem behoben sein.


    poste mal, obs gefuntz hat.

    Hallo,


    ich habe zwar nichts in der Doku zum Thema Dateigrößen gefunden, aber vielleicht ist die Datei einfach zu groß...


    Ober Du schaust mal in den Einstellungen, ob man da irgend wo den Puffer manipulieren kann, auch darüber habe ich noch nix gefunden

    Hallo, du betätigst unter Medien die Funktion Konvertieren, wenn Du da dann das Video ausgewählt hast, drückst unten auf kovertieren / Speichern, da findest Du dann unter anderem einen Punkt, wo du das Speicherprofil auswählen kannst, da wird auch MP3 angeboten.

    Hallo,



    du betätigst unter Medien die Funktion Konvertieren, wenn Du da dann das Video ausgewählt hast, drückst unten auf kovertieren / Speichern, da findest Du dann unter anderem einen Punkt, wo du das Speicherprofil auswählen kannst, da wird auch MP3 angeboten.

    hmmm.



    du kannst doch in den Systemeinstellungen deinen Standard Browser festlegen, da hat sich wohl irgend wie der VLC reingeschlichen. Schau mal und stelle als Standard Browser deinen Browser wieder ein, dann sollte alles gut sein.

    Hallo,


    das ist relativ einfach: unter Einstellungen / Hotkeys kannst Du die Shortcuts selber definieren, probiere es mal. Es ist ganz einfach und super effizient. Ich hoffe ich habe Die mit diesem Post geholfen.

    Hi,ich habe auch reichlich gesurft, leider ohne Erfolg :-( Vielleicht solltest du einmal den Hersteller anschreiben. die Foren sowie die Dokumentation schweigen sich über dieses Thema aus. Vielleicht kannst ja einfach als Abhilfe ein "grosses Soundfile bauen, in dem Deine Tracks hintereinander ohne Pause abgelegt sin. Leider fällt mir

    Ui da habe ich jetzt abhoch nichts zu gefunden ist aber sicher irgend wo möglich, google doch mal einwenig nach einem deutschen Tutorial, da wirst du sicher fündig werden. Bitte poste die Lösung doch dann.


    hi,



    versuchs doch mal mit dem neuen VLC, ich glaube, da gibts das Problem nicht, der saugt sich den Stream solange ab, bis Du auf Stopp drückst. Eine Einstellng ist mir jetzt nicht bekannt wo man das ändern könnte.


    Hiho, also, von Begrenzungen ist mir nix bekannt, aber vielleicht läuft da ja ein Puffer oder so über. Vielleicht benötigt Dein Rechner ja etwas mehr Hauptspeicher, oder Du hast noch andere Programme während dessen auf, die Leistung abzwacken, prüf das mal. Vom Grundsatz her sollte das ohne Probleme funktionieren.

    hi,



    gibts eigentlich nicht hier auch die Checkbox: "Diese Meldug nicht wieder anzeigen". Die erscheint doch eigentlich bei allen Warnungen mit dabei?

    Hi,also zunächst einmal etwas Theorie:BlueRay ist ein Verfahren, dass ähnlich einem DVD Player arbeitet, nur wird hier blaues statt rotes Licht eingesetzt. Blaues Licht ist kurzwelliger als rotes Licht, daher kann man beim Blue Ray Verfahren die Pits und Dots, das sind die Löcher und Hügel die das Licht reflektieren auch kleiner machen, dass hat zur Folge, dass mehr Informationen auf eine Scheibe passen und gehen mehr Infos drauf, so kann man die für besseres Bild nutzen. Das erst mal in Kürze.Die Essenz für uns: BluRay ist zunächst einmal nur das physikalische Verfahren wie die Info auf die Scheibe kommt. Und.....dass interessiert den VLC nicht die Bohne. Das logische Format, als ob Mpeg, Avi, Wmc, VCD oder was auch immer interessiert den VLC. Und wenns nicht gerade Flash ist, ist der VLC hier kritiklos und stellt alles dar. Soweit so gut. Aber da eine BlueRay mehr Information hat, wenn der Film auch in entsprechend hoher Qualität aufgezeichnet ist, sollte der Rechner auch entsprechend gut bestückt sein, sonst ruckelts oder der Film startet gar nicht erst.Puuh, das was jetzt viel Stoff fürn Sonntag.

    Hallo,



    ich denke nicht dass das möglich ist, aber gibt es bei einer digitalen Aufnahme überhaupt so etwas wie Trapez oder Kissenverzerrungen? Ist das nicht eher ein Problem des Monitors?



    Es gibt manche Formate, in den Mediatheken der Sender ebenso wie bei youtube, die VLC einfach nicht erkennt oder gelesen bekommt, Abhilfe: entweder den passenden Codes googeln oder es mit einem Flashplayer versuchen. Man kann sich auch einen Youtube downloader besorgen und die Filme konvertieren.

    Also, bei Google findest Du eigentlich Einträge, die darauf hinweisen, dass es da ein Problem gab / gibt. Theopraktisch solltest Du es einmal mit dem neuen VLC, aktuellste Version versuchen, kann aber nichts Versprechen, soweit ich weiß arbeiten die Jungs von VLC daran und wenn es behoben ist, wird es schnell veröffentlicht.