Posts by donnjeel

    Alles klar, hab mal kurz im Handbuch nachgeschaut.
    Ich hab die IP ( "\\192.168.XXX.XX" ) in die "Ausführen"-Leiste im Startmenü eingegeben. Da komm ich dann, wenn ich mich mit Benutzer und PW anmelde, im Explorer auf mein NAS.
    Die Videos werden direkt geladen. Funktioniert alles tadellos.
    Hab mir jetzt eine Verknüpfung mit dem Speicherort ( \\192.168.XXX.XX ) auf dem Desktop erstellt, da komm ich dann ohne Umwege übers Startmenü drauf.
    Danke für die schnelle und nette Unterstützung.
    Gruß donnjeel

    Im Netzwerk wird das QNAP schon angezeigt, allerdings komm ich dort nur auf die QNAP Oberfläche (QTS) und da kann man die Videos nur noch schlechter öffnen. Der integrierte MediaPlayer von QNAP ist Rotz.
    Ich hätte die Dateien gerne in der Explorer Ansicht, von der ich die dann öffnen kann.
    Wie gesagt, ich mach mich die Tage mal dran und versuch ein Netzlaufwerk zu erstellen.

    Danke erstmal für deine schnelle Antwort.
    Die Sache ist die, ich nutze das NAS in meinem Heimnetzwerk hauptsächlich als Multimedia Station. Ich habe 2 Dreamboxen HD 800 se dranhängen. Mit denen funktioniert das wiedergeben der Filme einwandfrei. Diese laufen ja wie du vielleicht weißt über Linux. Wenn ich die Filme über den Media Player der Dreambox öffne, werden die Filme auch direkt gestartet. Es macht für mich wenig Sinn, die Filme in der Größe zu verändern.
    Wenn ich allerdings die Filme am Rechner schauen will, funktioniert das nicht auf Anhieb. Ich sehe an der Datenübertragungsrate meiner Netzwerkkarte, daß der Film, den nich mir am Rechner anschauen will, mit über 500 Mbit/s gedownloaded wird. Das sollte doch eigentlich schnell genug sein. Der Film wird halt erst komplett runtergeladen und erst dann öffnet sich der VLC Player. Ich will nur, dass sich der Player von Anfang an öffnet und mit dem Abspielen beginnt und den Rest weiter runterläd.
    Ich kenne mich mit SMB oder Samba überhaupt nicht aus.

    Hi.
    Wenn ich große Videos (>10 GB) von meinem Server (QNAP 869 Pro) übers Netzwerk auf meinem PC (Windows 7) öffnen will, dauert das ewig. Kann man den VLC Player nicht so einstellen, daß er sich erst öffnet, den Anfang von dem Video abspielt und den Rest in den Puffer legt. Oder ist das eine Einstellungssache von Windows? Ich öffne die Dateien über den Explorer (FTP://)?
    Wäre nett, wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte.
    MfG