Posts by Nordrand

    Hallo kodela,
    wie in meinem ersten Beitrag erwähnt arbeite ich mit Windows10Prof (64bit) und den VLC-Player 2.2.4.


    Weitere Daten zu meinem Umfeld:
    CPU i7-3,40 GHZ, 16 GB RAM, AMD Radeon HD 7800/2GB GDDR5, 3x Festplatten (500,1000,1000 GB)


    Du hast mit Deiner Richtigstellung der Texte ja Recht, ich habe sie aus dem Gedächtnis zitiert und daher nicht genau getroffen.


    Das wiedergeben einer Datei mit Doppelklick aus dem Explorer habe ich auch bereits probiert und funktioniert.
    Auch habe ich schon probiert die BD über Medien – Medium zu öffnen (Option keine Disc-Menüs nicht aktiviert). Ergebnis Ton des Menüs vorhanden Bild schwarz.
    Wenn kein Disc-Menü aktiviert spielt VLC den 1.Film ab.
    Habe nur vergessen dies zu schreiben.


    Nach den Änderungen laut Deinem letzten Absatz wie:
    Unter einfachen Videoeinstellung/Vollbild bzw. erweiterten Einstellungen/ Eingang/Codecs-Access-Modul-Blu-ray die Option Blu-ray Menüs zu aktivieren
    hat sich nichts geändert, siehe vorigen Absatz.


    Ich glaub es liegt an der Dateistruktur von Pinnacle Studio 14.
    [*]Film 00000.m2ts, 2.Film 00001.m2ts, Menü 00100.m2ts.
    [/list] Eine Kauf BD spielt VLC korrekt mit Menüs und Auswahl in dem Menü ab. Da wird sogar von Windows eine Auswahl angeboten ob mit VLC oder mit PowerDVD abgespielt werden soll.


    Da auf meinem Panasonic Blu-ray Player alles inklusive Menüs Funktioniert ist es nicht so schlimm. Ich dachte nur dass ich im VLC-Player etwas falsch eingestellt habe.


    Danke für die Hilfe
    Nordrand



    PS.: Wo finde ich das Fehlerprotokoll wie im Beitrag Nr. 3 gefragt

    Hallo kodela,
    danke für die schnelle Antwort.
    Meine BDs sind mit Pinnacle Studio 14 erstellt. Menü und die Filme sind im m2ts-Format.


    Auch habe ich das Problem wenn ich eine BD im Laufwerk habe und auf das Laufwerks-Icon rechts klicke und auswähle „Abspielen mit VLC-Player“ nach öffnen des VLC-Player folgende Nachricht im Player erscheint


    „ Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden: VLC kann die Medienadresse „dvd.///F:\“ nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachlesen.“


    Wo finde ich das Fehlerprotokoll?


    Auch kann ich unter „Systemsteuerung – Autom. Wiedergabe“ bei „CDs und andere Medien automatisch wiedergeben“ bei Blu-Ray-Disc nicht den VlC Player auswählen, wird nicht angeboten zur Auswahl..
    Bei DVD ist die Auswahl des VLC-Players möglich.


    Ist da etwas bei der Installation schiefgegangen?


    MfG,
    Nordrand

    Hallo Fachleute,


    bin neu im Forum und auch neuer Benutzer des VLC-Players 2.2.4.
    Kann man im VLC-Player Menüs von selbst gebrannten BluRays (Urlaubsvideos) anzeigen. Ich höre nur die Musik der Menüs aber sehe kein Bild dazu. Die einzelnen Titel spielen korrekt ab. Windows 10 Prof.


    Liebe Grüße
    Nordrand