Posts by U96

    Ui, da führt sich aber jemand gut ein.


    Dieses Forum hier scheint ja eigentlich ein Treffpunkt für alle zu sein, die es im Bereich PC Hard- und Software "nicht so drauf haben", sich deshalb ihren VLC Player von VLC.de

    herunterladen und dann hier um Hilfe bitten. :/


    Ich habe mich hier angemeldet, weil ich dachte ich könnte diesen Personen helfen. :saint:


    Scheinbar wollen diese Leute aber meine Hilfe nicht, denn ich bekomme auf meine Antworten teilweise keine Rückantwort mehr oder werde, wenn ich Dinge kritisch hinterfrage, "blöd angemacht":cursing:


    Du scheinst dich wohl hier nur angemeldet zu haben um zu provozieren (den VLC Player "richtig kennenlernen" wirst du wohl hier nicht, die Infos von kodela können aber vielleicht ein bisschen helfen), denn du haust in deinem ersten Beitrag gleich "richtig auf die Kacke".


    Bevor du als Neuling hier dumme Bemerkung von Stapel lässt, solltest du erst mal lesen (und auch verstehen), was denn jojomusi hier für ein widersprüchliches Zeug von sich gegeben hat (Beispiel: Mal sind es Videodateien mal Musikdateien, mal sind seine Angaben Tatsachen dann wieder nur Beispiele)

    Darauf gehst du nicht ein - Frage mich warum ?( :?:


    Außerdem solltest du auch erst mal nachsehen, wer denn hier in letzter Zeit fast ständig auf Anfragen geantwortet hat.

    Vielleicht hast du in Zukunft auch mal eine Frage und bist froh, wenn dir jemand hilft.

    Ich bin es jedenfalls nicht (und darüber bist du ja sicher richtig froh:), da ich ja "so böse" :evil: bin)


    Jetzt ist's mir aber hier in dieser "Noob-Kindergartengruppe" absolut zu blöd, seht doch zu wer euch in Zukunft hilft.:thumbdown:


    Vielleicht kommen euch ja jetzt die "Profis" kodela (EX-Moderator), lali15 oder AndreasBloechl zu Hilfe


    Ich für meinen Teil habe meine Hard- und Software und Griff, weis wo ich meine Software ohne irgendwelche anderen "Zusätze" bekomme und kann meine Probleme lösen ohne mich wie andere (die möglicherweise auch nur zu faul sind:sleeping:) auf die Hilfe von anderen zu verlassen.


    Sollte ich dennoch mal eine Frage haben, denn stelle ich sie nicht mehr hier sondern hier

    https://forum.videolan.org/

    dem offiziellen Forum des VLC Players.

    Aber dafür muss man natürlich englisch können !

    Übringens halte ich es nicht für unproblematisch hier Dinge mal so und mal so zu schildern

    Erst redest du von Videos

    denn oft muss ich Videos sortieren:!::!::!::!::!::!::!::!::!::!:


    Es geht aber bei mir nicht um eigene Videos :!::!::!::!:sondern um solche :!::!::!::!:, die ich aus verschiedenen Quellen bekommen habe


    Ich habe mir bei solchen Videos:!::!::!::!: die "Aktuellen Medieninformationen" angeschaut.

    Dann sind es auf einmal FLAC-Musicdateien


    Ich habe ein paar hundert flac-files, die ich sortieren will

    Und das du die

    aus verschiedenen Quellen bekommen

    hast ist ja sicher auch nicht war, denn du hast die sicher alle selbst aufgenommen und/oder es handelt sich um frei im Internet verfügbare Musik


    Hut ab vor jemandem der

    ein paar hundert flac-files

    aus verschiedenen Quellen bekommen

    hat und alle sind völlig legal - Das muss erst mal jemand nachmachen


    Aber dann

    Wie ich schrieb, habe ich ein Musik-"Beispiel" gewählt

    Komisch jetzt ist die Musik auch wieder nur ein "Beispiel" oder wie :?:, aber davon steht hier

    Ich habe ein paar hundert flac-files, die ich sortieren will - nach Pop, Rock, Blues, Latin, Traditional Jazz, Modern Jazz, Filmmusik, Klassik etc. pp.

    und hier

    Dazu muss ich natürlich jederzeit zuverlässig wissen, bei welchem Stück in der Dateiliste gerade bin. Wenn ich in Titel- und Statusleiste des Players für 20 Stücke nur "Warner-Music" oder "Decca Classics" lese, ist das schwierig.

    aber nichts, sondern du betonst extra das du Flac-Dateien sortieren WILLST

    Auch das "Warner-Music" oder "Decca Classics" nur "Beispiele" sind kann ich nirgendwo lesen


    Sicher habe ich alle obenstehenden Zitate von dir gefälscht, denn ich bin ein ganz böser Bube :evil: der hier anderen "übel nachredet" vor allem wenn sie mal so und mal so posten, und das ganze dann nur als "Beispiele" bezeichnen wenn man gezielte Fragen stellt.


    Aber du kannst dich freuen :)^^

    Es hat sich ja "der" Epxerte gemeldet und deine Frage hoffentlich für dich "befriedigend"und ohne "üble Nachrede" beantwortet.

    beantwortet.

    ich verwahre mich in aller Form

    Na dann "verwahre" dich mal.


    Wenn man zu einem Problem Hilfe haben möchte, sollte man schon "Tatsachen" posten und nicht "Beispiele" die dann zu möglicherweise falschen Annahmen führen können.


    Aufgrund der von dir genannten "Beispiele" bleibe ich auf jeden Fall bei meiner (möglicherweise ja falschen) Vermutung und frage mich, warum du keine "Tatsachen" genannt hast

    Ich hoffe also weiterhin auf Unterstützung

    Na, dann hoffe mal, denn die Hoffung stirb zuletzt

    dass andere Experten

    Andere Experten :?:?(


    Hast du dich mal hier im Forum umgesehen, wie "toll" sich hier in letzter Zeit die "Experten" tummeln ?


    Hier stehen Threads teilweise tage- wenn nicht wochenlang herum, ohne dass sich ein "Experte" zu Wort meldet.:sleeping:

    Frage mich wo die alle sind.:huh:


    Aber ich hoffe dann mal für dich, dass sich zumindest hier andere "Experten" melden und dir bei deinem Problem helfen, habe aber da so meine (möglicherweise auch unberechtigten) Zweifel. :thumbdown:

    Hättest du gleich geschrieben dass es sich um MUSIK-Dateien handelt währe die Sache klarer gewesen.

    Ich benutzte den VLC Player zum anschauen von VIDEO-Dateien, und wenn jemand im Zusammenhang mit dem VLC Player von DATEIEN redet, so sind das für mich zuerst eben Videos und keine Musik.

    Wenn ich dann aber lese

    Es geht aber bei mir nicht um eigene Videos sondern um solche, die ich aus verschiedenen Quellen bekommen habe - und zwar in größerer Anzahl.

    und dann

    für 20 Stücke nur "Warner-Music" oder "Decca Classics" lese,

    so lässt mich dies vermuten, dass es sich bei deinen Flac-Dateien um "gerippte" CDs handelt.


    Und selbst wenn Warner oder Decca ihre Musik zum download anbieten, so hat der Kunde dafür zu zahlen.

    Wie du schreibts hört sich das aber für mich so an, als hättes du dir die Musik ohne irgendwas zu zahlen irgendwo runtergeladen.


    Da du sicher die CDs nicht im Original besitzt (dann darf man auch digitale Kopien für den eigenen Gebrauch im MP3 oder Flac-Format besitzen) , handelt es sich bei deinen Dateien um "Raubkopien" und ich werde hier keine Tipps geben, wie man sich diese nun anhört, ansieht, sortiert oder sonstiges damit anstellt.

    Hallo Amigo,


    ja dein Post mit dem Link ist jetzt Online.

    Habe mich auf der Seite mal umgesehen, leider kann man die Tutorials scheinbar nur downloaden wenn man sich auf der Seite registriert, und das möchte ich nicht.


    Wenn dir der "Hersteller" der Videos schon dazu rät, sie dir mit dem Windows Media Player anzuschauen, und dies funktioniert, würde ich dabei bleiben, statt jetzt endlos mit dem VLC Player "rumzuexperimentieren".


    Komisch ist's allerdings schon, dass die Videos mit dem neuen VLC Player nicht laufen, kann aber selbst auch keine Erklärung dafür finden.

    Amigo,


    würde dir ja gerne auf deinen letzten Post (der sicher einen Link zum Hersteller der Videos enthält) antworten, aber leider wird der noch nicht angezeigt, da Posts von neuen Forenmitgliedern, die einen Link zu externen Seiten enthalten, erst vom Moderator "freigeschaltet" werden müssen.


    Bei der jeztigen Situatation hier im Forum kann das aber mal 1-2 Tag dauern ;(

    Das zu sortieren würde selbst mir gelingen. Es geht aber bei mir nicht um eigene Videos sondern um solche, die ich aus verschiedenen Quellen bekommen habe - und zwar in größerer Anzahl.

    :?::?::?::?::?::?:

    Das verstehe ich nun gar nicht. Du hast Videos auf deiner Festplatte die du von anderen bekommen hast und kannst die nicht umbenennen oder wie ?( :?:

    Wenn du die auf deinem PC gespeichert hast, sind es doch "deine eigenen"


    Auserdem ist es mir immer noch ein Rätsel, wie du mit Hilfe des VLC Players Filme sortieren willst


    Und bei den "Medieninformationen" im Reiter "Allgemein" steht im Feld "Titel" bei mir immer der Dateiname.

    Ich habe versucht da was anderes einzutragen, dann auf denn Button "Metadateien speichern" und dann "Beenden"

    Dananch steht zwar in der Titelleiste das, was ich eingetragen habe, aber wenn ich den VLC Player beende, ihn wieder neu aufrufe und die Filmdatei lade, steht im Feld "Titel" wieder der Dateiname.


    Ich würde den Eintrag im Feld "Titel" einfach mal löschen, dann auf "Metadateien speichern", dann "Beenden", dann Mediaplayer beenden, Player neu starten, Datei laden und sehen was passiert

    Verstehe irgendwie die Fragestellung nicht.


    Du willst deine Filme sortieren.

    Also benenne die einzelnen Dateien doch um z. B.

    01_Filmtitel.mkv

    02_Filmtitel.mkv

    usw.

    Willst du eine Serie mit mehrere Folgen sortieren, dann so

    01_Serientitel_01.mkv

    02_Serientitel_02.mkv

    usw.


    Die Filmtitel werden (bei mir unter WIN XP) dann nach der vorstehenden Nummer (01, 02, 03, usw.) sortiert und nicht nach dem Filmnamen.


    Bei mir zeigt der VLC Player oben in der Titelleiste (und auch in der Statusleiste) dann genau den Namen der entsprechenden Datei an.


    Das da "irgendwas anderes" angezeigt wird war bei mir nie der Fall.

    Und selbst wenn ist mir das egal, da ich meine Filme immer im "Vollbild-Modus" anschaue, und da sieht man weder die Titel- noch die Statusleiste.


    Du kannst aber mal mit der Tastenkombination "Ctrl+I" die "Medieninformationen" aufrufen, und im Reiter "Allgemein" nachsehen, ob da was eingetragen ist.

    Den Eintrag im Feld "Titel" kannst du zwar ändern und abspeichern, aber bei der nächsten Wiedergabe steht dort wieder der alte Eintrag, da sich die Information in diesem Feld wohl aus dem Dateinamen ergibt.

    Auch wenn schon verschiedene Versionen vom VLC Player installiert und wieder deinstalliert wurden, würde ich mal so vorgehen:


    1. Neueste VLC Player Versionen wo heruntergeladen ?

    VLC.de ? - Ganz schlecht, da bekommt man "mehr" als man will :evil::(:thumbdown:

    Sofort ALLES deinstallierten (wenn nicht schon passiert) und bei der Deinstallation angeben, dass auch Einstellungen und Cache des VLC Players gelöscht werden sollen.

    NOCHMALS: NIEMALS EINE VERSION VON VLC.DE DOWNLOADEN - Begründung siehe mehrere Beiträge im Forum


    2. Neueste VLC Player Version von hier :love: :saint: :thumbup:

    http://www.videolan.org/

    herunterladen

    Das ist die 32Bit Version, die läuft "stabiler" als die 64Bit Version und ich würde erst mal diese Version testen. Nachteile ergeben sich keine, auch wenn dein Betriebssystem 64Bit hat.

    Wenn es "unbedingt" die 64Bit Version sein soll dann Download von hier

    http://www.videolan.org/vlc/download-windows.html

    Auf den Pfeil rechts neben dem Feld "Download VLC" klicken und "Installer for 64bit version" auswählen.


    3. Neue Version des VLC Players installieren, dabei zur Sicherheit ebenfalls angeben das Einstellungen und Cache gelöscht werden sollen.


    4. Jetzt testen ob MP4 Files laufen.


    5. Laufen MP4 Files nicht, Videos in anderen Formaten (AVI, MKV) besorgen und testen


    6. Laufen MP4 Files nicht, diese mal mit anderen Playern (z. B. Windows Media Player oder Media Player Classic - Home Cinema ( Download von https://mpc-hc.org/ ) testen um auszuschließen, dass MP4 Files defekt sind.


    7. Sollten die MP4 Files nicht mit dem VLC Player laufen, mit einem anderen Player aber schon, so würde ich mir überlegen, ob ich nicht in Zukunft diesen Videoplayer verwende statt zu versuchen, meine MP4 Dateien in ein anderes Format zu konvertieren, (welches dann möglicherweise auch nicht funktioniert) nur um sie mit dem VLC Player wiedergeben zu können.

    Lieber lali15,

    ich hatte Sie geben, ihre Meinung künftig nicht mehr in von mir erstellten Threads kund zu tun, warum halten Sie sich nicht daran und sind hier einfach still ?


    Machen Sie doch Ihren eigenen Thread auf, da können Sie mich provozieren wie Sie wollen, ich brauch diesen Thread dann ja nicht zu lesen.


    Und da Sie doch alles so gut können, warum helfen SIE den Fragestellern nicht mehr ?

    Von Ihnen kommen doch nur Kommentare zu diesem Forum und dessen Betreibern.

    BEWEIS: Siehe dieser Thread !


    Langsam habe ich den VERDACHT das es sich bei Ihnen um den Ex-Moderator "kodela" handelt, der die Trennung von diesem Forum immer noch nicht verwunden hat, und nun versucht unter anderem Namen hier zu provozieren.


    Sollte dieser VERDACHT nicht zutreffen, so erweckt sich mir aufgrund der ständigen in Schutznahme dieser Person der VERDACHT das es sich bei ihnen um "thweiss" unter einem anderen Namen handelt, oder Sie die Person persönlich kennen und ihr nahe stehen.


    Und als Beweis, dass "thweiss" hier seit 6. April hier im Forum nicht mehr tätig war, sollte dies

    http://www.vlc-forum.de/wcf/user/6271-thweiss/

    wohl ausreichen.

    Das steht groß und breit: Letzte Aktivität: 6. April 2017 !

    Und sicher kann man das "thweiss" zum Vorwurf machen - Wenn ich Moderator eines Forums bin, so muss ich mich auch um das Forum kümmern.

    Wenn ich meiner Pflicht aus irgendeinem Grund nicht nachkommen kann oder will muss ich eben von meiner Position zurücktreten.


    Ich habe keine Lust mehr mit Personen wie Ihnen zu diskutieren und ziehe mich deshalb erst mal zurück.

    Sie haben das Forum nun ganz für sich alleine, können Ihre Meinungen unverblümt zum Ausdruck bringen und Leuten helfen, die hier im Forum fragen posten !

    Mal sehen ob Sie statt immer nur über ander "abzulästern" auch Fragen zum VLC Player beantworten können !

    Ja George,

    Eigentlich kann ich mit meinem Leben etwas Besseres anfangen, als bei jedem kleinen Download ausführlich im Kleingedruckten und in Foren recherchieren zu müssen, ob es auch das ist, was es vorgibt.

    genau deswegen gibt es ja solche Sachen.


    Dir ist es zuviel, dich vor dem Download zu informieren ?

    Brauchts du ja auch nicht, niemand zwingt dich dazu, aber du hast ja gesehen, was dabei herausgekommen ist.

    Und dann bitte auch nicht in irgendeinem Forum um Hilfe, wenn das Programm und/oder der PC nicht richtig funktionieren.

    Ich kann in meinem Leben auch was besseres anfangen als Leuten zu helfen die sich nicht informieren wollen.


    Übrignes:


    Wenn dir jemand auf der Straße 1Kg Gold für 5 Euro anbieten würde, würdest du es kaufen ?


    Wenn dir jemand eine E-Mail schickt, in der es heißt du hast 2 Millionen Euro geerbt oder gewonnen, du aber das Geld erst bekommst, wenn du an den Absender der E-Mail 1000 Euro zur Deckung der Überweisungskosten schickt, überweist du dann die 1000 Euro ?


    Wenn dich ebay, amazon, paypal oder deine Bank per E-Mail auffordern, deine Kontodaten durch anklicken eines Links und dem Eintrag deiner Zugangdaten auf einer Internetseite abzugleichen, machst du das dann ?


    Du wirst vielleicht bei allen Punkten mit "Nein" geantwortet haben, aber Hunderte andere sind halt so "blöd", zu faul oder überlassen das Denken ihrem Smartphone und dem Internet und fallen auf solche Sachen rein.


    Und solange das so ist, wird es solche Dinge immer und immer wieder geben.

    Wie verhalte ich mich denn

    als hätte das Forum mit VLC.de nichts zu tun.

    Nur weil ich "Susann" etwas in Schutz nehme ?


    Ich möchte mich nicht streiten, aber ich finde, du solltest dich mich deinen "Verdächtigungen" darüber wer den hier wer ist, etwas zurückhalten.

    Vor allen Dingen da du eben nur einen Verdacht (Laut Lexikondefinition "die Annahme, dass etwas zutrifft") hast, aber keine stichfesten Beweise vorbringen kannst.


    Ich bin hier weder Admin, Moderator oder "Forengott" deshalb ist mir eigentlich egal, welche Meinung du über die Betreiber und Moderatoren hier vertrittst (ich habe meine eigene dazu), aber ich möchte dich bitten, diese Meinung nicht mehr in von mir gestarteten Threads zu äußern, sondern dafür eigene zu eröffnen.

    Hallo lali15,


    sind ja ganz schöne "Verschwörungstheorien" 8);):whistling:die du hier aufstellst.:)


    Ich glaube aber nicht, dass das Problem mit dem Freischalten von Beiträgen an den von dir genannten Gründen liegt, sondern eben einfach daran, dass es hier keine richtigen Moderator gibt. ;(


    Ich erwarte von einem Moderator nicht, dass er nachts um 1 Uhr noch im Forum aktiv ist, aber zumindest in der Zeit von 8 bis 22 Uhr sollte man schon mal zumindest alle 2 Stunden hier im Forum nach dem rechten sehen.


    "Susann" die, wie sie mir mitgeteilt hat, eigentlich nur für den "technischen" Teil des Forums zuständig ist, gibt sich zwar Mühe :saint: und schaut öfters hier vorbei :thumbup:, allerdings scheint es ihr (aus beruflichen oder anderen Gründen) nicht möglich zu sein, die Stelle eines richtigen Vollzeitmoderators einnehmen zu können oder zu wollen.


    Schande allerdings über "thweiss" :thumbdown:

    Der ist hier als Moderator aufgeführt, seine letzte Aktivität hier im Forum war aber am 6. April, also vor über einem Monat !

    So jemand ist für mich kein Moderator ! :cursing:


    Ich habe mal per Google nach "thweiss" gesucht und folgendes gefunden

    https://twitter.com/thweiss

    Könnte auf unseren "Moderator" passen, denn

    1. Lehrer & Leitung, IT & Medien, Kinder & Eltern - Daher vielleicht die Affinität zur Software

    2. Standort = Hamburg - Der "Inhaber"von VLC.de hat seinen Wohnort laut Impressum in 27283 Verden, dass ist in der Nähe von Hamburg, vielleicht kennt man sich deshalb persönlich

    Die genannten Tatsachen können auf unseren "Moderator" zutreffen, müssen es aber nicht !

    Hallo George,

    ist klasse, dass du dein Problem gelöst bekommen hast und Rückmeldung gibst. :thumbsup: :)


    Wenn man eine Software sucht, sollte man aber nicht nur nach dem Programm selbst sondern auch nach dem "Hersteller" suchen. - Beim VLC Player ist es eben VideoLan.


    Ich lade Software immer von der Seite des "Herstellers" runter, da hat man immer die aktuellste Version und ist vor Überraschungen sicher (es sei den der Hersteller selbst ist "böse":evil:)


    Wenn du die 64 Bit Version vom VLC Player haben möchtest, schau mal hier:

    http://www.videolan.org/vlc/download-windows.html

    Klicke rechts auf den Pfeil neben dem Feld "Download VLC". Da klappt dann ein Auswahlmenü auf, in dem man auch den "Installer for 64bit version" auswählen kann.

    Ist allerdings nur Version 2.2.5, die 32 Bit Version ist die 2.2.5.1.


    Ich würde aber bei der 32 Bit Version bleiben, da die "störungsfreier" laufen soll als die 64 Bit Version.

    Toll, nach nunmehr 15 Stunden (:!:) wurde der Beitrag endlich freigeschaltet.

    Vielen Dank!


    Runtergeladen hatte ich hier:


    http://www.vlc.de/vlc_download_64bit.php

    Na toll,


    wieder einer der von VLC.de runtergeladen hat.;(


    Hoffentlich hast du wenigstens "Benutzerdefiniert" installiert, ansonsten viel Spaß mit den Dingen die du dir da sonst noch installiert hast.

    Siehe z. B. hier

    startfenster.de

    oder hier

    Sinn und Zweck dieses Forums

    oder hier

    Wieso vlc.de?

    Es gibt sicher noch mehr Threads die sich mit dem Thema "VLC.de" befassen, aber ich bin erhlich gesagt zu faul die jetzt rauszusuchen.||


    Kurz gesagt:

    Da laden sich die Leute den Player von "VLC.de" runter und bekommen mehr ;) als sie eigentlich wollen.:evil:

    Da ist es dann kann Wunder, wenn der PC nicht mehr so läuft wie früher !:(

    Liebe Moderatoren,

    wenn Beiträge von neuen Usern, die externe Links enthalten, von euch erst freigeschaltet werden müssen, währe es schön wenn ihr euch hier auch mal regelmäßig blicken lassen und dies tun würdet.


    Aktuelles Beispiel:

    Hier

    VLC Absturz - Windows Systemfehler?

    hat wohl Charlie vor 4 Stunden (!) eine Rückmeldung auf meine Antwort geschrieben und die ist immer noch nicht freigeschaltet.

    Wie soll eine vernünftige Kommunikation hier im Forum entstehen, wenn man teilweise Tage warten muss, bis ein Beitrag freigeschaltet wird und man dann erst darauf antworten kann ?


    Sorry für die vielleicht etwas "barschen" Worte, aber so was nervt einfach.


    Wenn ihr keine Zeit habt, hier ständig im Forum aktiv zu sein (Vom Moderator "thweiss" hört und sieht man überhaupt nichts, nur Susann, die eigentlich für's technische zuständig ist, "geistert" ab und zu mal hier rum) und auch niemanden findet der hier die Moderation übernehmen will, solltet ihr das Forum schließen.

    VLC Version: von dieser Seite hier, die Neueste.

    Downloadlink ???????


    Den VLC Player lädt man sich auf jeden Fall von dieser Seite hier

    http://www.videolan.org/

    runter, da hat man das "Original" !


    Ich habe mehrmals deinstalliert, neu installiert: immer nur dasselbe.

    Wenn ich mich richtig erinnere (schon ewig her das ich den VLC Player installiert habe) fragt das Programm doch bei der Installation ob es die Einstellungen von einer vorherigen Version übernehmen oder löschen soll.

    Hast du vielleicht bei einer Neuinstallation die Daten einer alten Version übernommen ?


    Ich würde den VLC Player nochmals komplett deinstallieren, und danach wieder neu installieren (Download von der oben von mir genannten Quelle, wenn nicht schon erfolgt)

    Wenn die Frage kommt, ob die Einstellungen übernommen werden soll, so ist das zu verneinen.


    Sicherheitshalber sollte man dann vor der ersten Verwendung noch mal alle Einstellungen des Players zurücksetzen, auch wenn man selbst nichts eingestellt hat.

    Mehr dazu siehe hier

    Alle Einstellungen zurücksetzen