Beiträge von OliRay

    Hallo Thomas,


    vielen Dank für das Feedback.
    Ich habe etwas Hemmungen, Treiber zu aktualisieren, die von HP nicht angeboten/empfohlen werden...


    Nun habe ich VLC auch auf meinem MS Surface installiert (Windows 10, hier 1809), der ja sicher ganz andere Grafik-Treiber hat, und begegne dem haargenau selben Problem.

    Bedeutet das, dass Andreas mit seiner Hypothese mit dem Puffer recht hat?
    Kann man den Zugriff auf diesen irgendwie ändern oder konfigurieren, so dass es vielleicht dann besser funktioniert?


    Oder liegt das Problem irgendwo anders?

    Herzliche Grüsse


    Oliver

    Hallo an Alle, (ich bin neu hier).

    Habe VLC 3.0.4 installiert und möchte Video-DVD's, die ich auf Festplatte kopiert habe, anschauen. Nun ist es so, dass es immer wieder ruckelt, mal ist die Wiedergabe OK, aber doch immer wieder kleine "Sprünge", die sehr nerven. Die Video-Dateien sind *.VOB, wobei ich das Hauptmenu über VIDEO_TS.ifo erreiche, manche Funktionen von VLC sind nur so nutzbar.


    Erst einmal dachte ich, dass es an fehlerhaften Video-Dateien liegt.

    Aber mit Power Media Player 14 ist die Wiedergabe anstandslos. Ich würde jedoch von den tollen Funktionen von VLC gerne profitieren!

    Habe Windows 10 Version 1803 64-bit, VLC ebenfalls 64-bit. Notebook ist ein HP Envy 17, NVIDIA Geforce MX150, es wird wohl aber eher die Standard-Grafik über INTEL UHD Graphics 620 in Verwendung sein, denke ich.

    Woran könnte es "haken"? Im Forum habe ich keine neueren relevanten Meldungen gesehen, vielleicht aber was übersehen?


    Danke sehr für Hinweise!