Beiträge von Schlotzender

    Das freut mich, dass Du die Lösung gefunden hast!


    Aber folgendes interessiert mich nun:

    An welchem Zeitpunkt hat den VLC den Platzhalter "sat.ip" gegen die IP des Servers ausgetauscht?

    Ich hatte ja anscheinend eine funktionierende benutzerdefinierte Liste welche mir bei Auswahl des Servers unter UPnP auch angezeigt wurde. Und trotzdem versuchte mich VLC mit sat.ip zu verbinden.

    Zu diesem Zeitpunkt hatte VLC ja anscheinend noch nichts überschrieben.

    Bedarf es dann eventuell eines Neustarts des VLC? Ich hatte kurz bevor die Fehlermeldungen verschwanden auch den Router noch einmal neu gestartet.

    Und könnte es sein, dass die ersten Streamingprobleme (Abbruch alle 5-10 sek.) auch damit zusammenhängen?


    Besten Gruß

    Markus

    Dann fasse ich noch einmal kurz zusammen:


    Post#1: Server wird unter UPnP erkannt > Beim Anklicken Fehlermeldung: VLC Kann folgende Playlist nicht erreichen (da anscheinend nicht existent): http://www.satip.info/Playlists/auto.m3u


    Post#2: U.a. Dein Hinweis auf die Möglichkeit, eine nutzerdefinierte Playlist anzulegen.


    Post#3: Ich habe eine nutzerdefinierte Liste angelegt (siehe Post#7) und habe Empfang! D.h. ich bekomme eine Playlist angezeigt!

                 Trotzdem erscheinen halt ständig die beiden beschriebenen Fehlermeldungen. Warum und wieso weiß ich nicht.


    Posts #5: Ich habe unbeholfen am Router rumgeschraubt und fortan werden keine Fehlermeldungen mehr angezeigt! Ob es hier einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht. Anscheinend ja eher nicht. Die Fehlermeldungen lassen sich trotz der Rücknahme aller von mir gemachten Änderungen aber auch nicht mehr reproduzieren:

    1. Rücknahme des Eintrags unter DNS-Rebind-Schutz und

    2. Rückstellung einer "benutzerdefinierten Senderliste" auf "automatisch" (was jetzt auch zu funktionieren scheint!!)

    Mehr Einstellungen habe ich nicht gemacht. Weder die m3u bearbeitet noch die host-Datei!! Die angehängte Datei ist original.


    Könnte es vielleicht sein, dass es schlicht zu Problem auf der Website von Satip.info kam?






    Hallo Rocky4,


    nun, warum das Ganze jetzt funktioniert kann ich Dir leider auch nicht sagen - bin kein ausgewiesener Netzwerktechniker ;)


    Ich fange zunächst mal an, Deine Fragen zu beantworten:


    1. Ja, ich möchte den Stream der Megasat Box in meinem lokalen Netzwerk öffnen.

    2. Der Sat-Server ist im Netzwerk unter 192.168.178.28 erreichbar

    3. Wenn ich sat.ip anpinge bekomme ich folgende Meldung:

    ping: cannot resolve sat.ip: Unknown host. (Dies scheint nach Deiner Ausführung ja auch logisch zu sein)

    4. Ich habe folgende Nutzerdefinierte Playlist im VLC-Player als Web-Adresse eingetragen: http://www.satip.info/Playlists/ASTRA_19_2E.m3u

    5. Die Liste findest Du als Dateianhang.



    Ich habe übrigens die Ausnahme im DNS-Rebind-Schutz rückgängig gemacht. D.h. es gibt dort keinen Eintrag mehr.

    Dies habe ich einerseits aus Sicherheitsgründen gemacht. Andererseits wollte ich aber auch schlicht die im dritten Post beschriebenen Fehlermeldungen wieder "erzeugen". Dies ist jedoch nicht geschehen. Der VLC-Player meckert nicht mehr und scheint den Server sat.ip zu akzeptieren. Warum das jetzt so ist weiß ich nicht. Die Playlist habe ich bisher zumindest nicht bearbeitet. Sollte dies jedoch notwendig werden, so scheint mir nun auch klar, dass ich hierzu wohl nur die Playlist lokal abspeichern, mit einem Texteditor nach Deiner Anleitung bearbeiten und diese dem VLC zu Verfügung stellen muss, oder?! Das sollte dann auch kein Problem mehr sein und ich wäre zudem playlistmäßig unabhängig vom Internet.


    Aber wie gesagt: Es funzt dank Deiner Hilfe ja jetzt alles. Der Empfang ist gut und es gibt keine Fehlermeldungen mehr. Insofern betrachte ich mein Problem eigentlich als erledigt. Vielen Dank nochmal :thumbsup:



    Besten Gruß

    Markus

    Hallo Rocky4,


    nochmals vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Sie hat mich "indirekt" auf eine Lösung des Problems gebracht.


    Da ich leider unfähig war, die entsprechende IP in die Playlist einzutragen (wo geht das genau?), habe ich mich erst einmal mit meinem Router (Fritzbox 7490) auseinandergesetzt. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass die Fritzbox grundsätzlich die DNS-Auflösung für Domainnamen, die auf private IP-Adressen im FRITZ!Box-Heimnetz verweisen, verweigert. Dies dient dem Schutz vor DNS-Rebinding Attacken. Es lassen sich aber Ausnahmen eintragen.


    Hier ein Link zum Thema: https://avm.de/service/fritzbo…-Adressen-nicht-moeglich/


    Wenn ich nun "sat.ip " als Ausnahme eintrage erscheint keine Fehlermeldung mehr. Allerdings macht eine solche Ausnahme laut der FB wohl das Netzwerk angreifbarer!? Insofern wäre mir die Playlist-Variante eigentlich lieber.


    Was die Verbindungsprobleme angeht, so scheint sich das Problem seit dem DNS-Eintrag erledigt zu haben. Warum auch immer?!


    Besten Gruß

    Markus

    Hallo Rocky4,


    vielen Dank für Deine schnelle und kompetente Hilfe. :thumbup:Ich habe jetzt eine Benutzerdefinierte Senderliste angelegt und bekomme auch Empfang!


    Allerdings wird die Übertragung alle 5-10 sek. unterbrochen. Woran könnte das liegen? Auf meinen anderen Endgeräten habe ich eigentlich tadellosen Empfang. Jedoch nutze ich dort auch andere Clients.


    Zudem bekomme ich noch folgende Fehlermeldungen:


    1.

    Verbindung fehlgeschlagen

    VLC konnte keine Verbindung zu "sat.ip:554" aufbauen.


    2.

    Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden

    VLC kann die Medienadresse 'rtsp://sat.ip/?src=1&freq=11494&pol=h&ro=0.35&msys=dvbs2&mtype=8psk&plts=on&sr=22000&fec=23&pids=0,17,18,5100,5101,5102,5104' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.


    An welchen Einstellungen müsste ich hier wohl noch schrauben?


    Im Server selber (Megasat Server 2) gibt es übrigens keine Möglichkeit, die Serverliste zu bearbeiten.


    Besten Dank im Voraus!


    Markus

    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Problem:


    ich betreibe einen Megasat Sat>IP Server. Dieser wird auch vom VLC Player (Mac) unter UPnP erkannt.

    Wenn ich nun den Server anklicke will dieser anscheinend eine Playlist von der Webseite http://www.satip.info herunterladen. Diese soll unter folgender Adresse hinterlegt sein:

    http://www.satip.info/Playlists/auto.m3u


    Diese exakte Adresse scheint aber so auf der Webseite nicht zu existieren und dementsprechend bekomme ich die Fehlermeldung, dass die Seite nicht geöffnet werden kann.


    Es existieren zwar Playlists, jedoch haben diese andere Adressen:


    www.satip.info/Playlists/MasterList.m3u


    www.satip.info/Playlists/ASTRA_19_2E.m3u


    und


    www.satip.info/Playlists/ASTRA_28_2E.m3u


    Besteht denn im VLC Player die Möglichkeit, die Abrufadresse der Playlist zu ändern? Oder liegt das Problem eher auf Seite des Servers? (Firmware ist aktuell und Einstellmöglichkeiten habe ich keine gefunden).


    Wäre für hilfreiche Hinweise sehr dankbar!


    Markus