Posts by Markus1

    Hi Thomas,


    Die Programme "MPEG-AV Slots 1 bis 6" sind die TV-Namen, auf denen das Timing gesendet wird. Am Nürburgring heißen sie z.B. "NBR-TV1". Diese Kanäle werden dann angezeigt, wenn man einen Sendersuchlauf gemacht hat.
    Ich kann das html-Mosaic leider erst morgen oder übermorgen testen. Ich werde Dir sofort Rückmeldung geben, genauso wie mit der Lösung von "prostream".


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo Thomas,


    danke für Deine Antwort.
    Was ich jedoch nicht verstehe: Wieso funktionieren die Sender, wenn ich kein Mosaik verwende? Falls es Störungen von außen geben sollte, dann müsste dieses Bild doch auch flackern?


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo zusammen,


    leider bin ich immer noch nicht am Ziel.
    Das Mosaik läuft mit einigen Sendern sauber und fehlerfrei, aber sobald ich die Sender verwende, die ich benötige, fängt es wieder an zu ruckeln:
    tvmosaicj4s7a.png



    Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass diese Sender alle eine hohe Frequenz haben. Alles unter einer Frequenz von 700000 läuft gut. Hat einer einen Lösungsvorschlag?


    tvmosaic2d5stl.png

    Hallo Thomas,


    danke für Deine Antwort!
    Die abgespeckte Version läuft nun sauber. Ich starte den VLC-Player weiterhin über die Zielzeile.
    Wenn ich eine Batch-Datei erstelle, wird zwar der VLC-Player ausgeführt, aber das Mosaik startet nicht.
    Kannst Du dir das erklären?
    Ich habe die Batch-Datei erstellt, indem ich Deinen Code in den Editor eingefügt und anschließend als *.bat gespeichert habe.
    Wird der VLC über die *.html-Datei auf die gleiche Weise gestartet?
    Ich bin kurz vorm Ziel, ein großes Danke nochmal!


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo zusammen,


    ich habe mich weiter mit dem Thema auseinander gesetzt, bin aber immer noch nicht zu einer Lösung gekommen.
    Um Missverständnisse auszuschließen, hier nochmal meine Vorgehensweise:
    - VLC 32 bit installiert
    - VLM-Datei erstellt: Es ist im Prinzip der Code von Thomas.
    Die einzigen Unterschiede:
    Zeile 1: del all hinzugefügt (Ohne diese Zeile die selben Probleme)
    Zeile 3: Pfad auf mein Bild angepasst. Das Bild hat eine Auflösung von 1440x810.
    Zeile 7: Link zu N24
    Zeile 12: Link zu NTV


    Diese Datei habe ich in folgenden Ordner gelegt:
    C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC


    Anschließend habe ich eine Verknüpfung des VLC Players auf meinen Desktop erstellt.
    Die Zielzeile (s.Bild) habe ich wie folgt bearbeitet:
    bild1i5u8b.png



    Code
    1. "C:\Program Files (x86)\VideoLAN\VLC\vlc.exe" --color --vlm-conf TV-Mosaic.vlm --mosaic-width=1440--mosaic-height=810 --mosaic-keep-picture --mosaic-rows=2 --mosaic-cols=2 --mosaic-position=1 --mosaic-order=1,2,3,4


    Trotzdem habe ich immer noch das Problem, dass das Mosaik nach etwa zehn Sekunden abstürzt und die Bilder während dieser ersten zehn Sekunden stark ruckeln.
    Ist die Vorgehensweise mit dem einfügen des Quellcodes in die Zielzeile so korrekt? Oder habe ich da etwas falsch gemacht?
    Auf anderen Computern habe ich mit der gleichen Vorgehensweise das gleiche Problem.


    Vielen Dank nochmal.


    Markus

    Hallo ihr beiden,


    danke für die Tipps!
    Ich bin auch auf den 32-bit Player umgestiegen und habe alle Einstellungen gelöscht, aber leider ist das Problem noch immer vorhanden. Auch die FPS habe ich geändert. Ich werde noch weiter probieren, bis ich eine Lösung finde. Wenn Ihr neue Ideen habt, lasst es mich wissen :)


    Vielen Dank nochmal!

    Hallo Thomas,


    ich habe Dein geändertes Programm ausprobiert. Bei mir werden alle Streams angezeigt, aber nach ca. sechs Sekunden hängt sich mein VLC-Player auf. Die Vermutung liegt nahe, dass an meinen Grundeinstellungen etwas nicht stimmt. Kannst Du mir verraten, welche Ausgabe Du auswählst? DirectX? Es wäre sehr nett, wenn Du mir einen Screenshot von deinen Videoeinstellungen machen könntest.


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo Thomas und kodela,


    vielen Dank für die Rückmeldung.
    Ich bin mit meinem Mosaik weiter gekommen.
    Die VLM-Datei sieht nun wie folgt aus:




    Und die Command-Line so:


    Code
    1. "C:\Program Files\VideoLAN\VLC\vlc.exe" --color --vlm-conf Race.vlm --mosaic-width=1440--mosaic-height=1152 --mosaic-keep-picture --mosaic-rows=2 --mosaic-cols=2 --mosaic-position=1 --mosaic-order=1,2,3,4

    Dies funktioniert soweit sehr gut. Alle TV-Signale werden als Mosaik angezeigt. Mein Problem lag in der Command-Line. Nachdem ich folgende Anweisung zur Command-Line hinzugefügt habe, sind die Outputs nicht mehr untereinander gesprungen, sondern laufen schön ab.


    Code
    1. --mosaic-width=1440--mosaic-height=1152 --mosaic-keep-picture --mosaic-rows=2 --mosaic-cols=2 --mosaic-position=1 --mosaic-order=1,2,3,4


    Leider ist das Problem, dass bei meinem Mosaik die Auflösung der TV-Signale sehr schlecht ist. Als Beispiel habe ich ein Bild angehangen. Über die Codec-Information habe ich die Auflösung des einzelnen TV-Signals herausgefunden, nämlich 720x576. Ich habe anschließend die VLM-Datei sowie die Command-Line angepasst, aber leider habe ich immer noch die schlechte Auflösung. Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte? Vielen Dank für Eure Hilfe!



    mosaiku8sd9.png

    Hallo kodela,


    danke Dir für den Link zum Thema. Bis auf den Unterschied, dass es sich um terrestrisches Fernsehen handelt, ist dies genaudie selbe Problemstellung.
    Könntest Du mir noch einen Tipp geben, wie ich Youtube-Videos als Mosaik darstelle? Bis der Streaming Server eingetroffen ist, kann ich mich so besser in das Thema einarbeiten.


    Vielen Dank,


    Markus1

    Hallo kodela,


    erstmal ein Danke, dass Du Dich dem Thema annimmst.
    Ich habe auch schon 30 fps versucht, aber leider ohne Erfolg. Im Code ist diese Anweisung auch ausgeklammert. Die Videos laufen an sich normal durch, aber die Outputs werden willkürlich getauscht. Dies bedeutet, dass das Video von Output 1 manchmal bei Output 2, 3 oder 4 dargestellt wird und umgekehrt. Das ganze ist ohne erkennbares System, d.h. manchmal für 2 Sekunden und manchmal auch über 10 Sekunden.
    Ich würde das ganze auch zunächst mit Youtube-Videos ausprobieren, um auszuschließen, dass es an meinen Videos liegt, aber leider werden dann keine Outputs dargestellt, wenn ich den Code wie folgt bearbeite:


    Code
    1. setup channel1 input "https://www.youtube.com/......"


    Es geht generell um folgendes Problem:
    Ich arbeite im Motorsport und an der Rennstrecke werden die Sektorzeiten, Live-TV und Boxenstandzeiten per DVB-C zur Verfügung gestellt. Mit einem Multicast IP Streaming Server sollen die TV-Kanäle anschließend in einem Netzwerk verteilt werden. Auf dem Laptop möchte ich mit Hilfe des VLC dann die unterschiedlichen Kanäle in einem Fenster darstellen. Ich denke, dass die Lösung mit einem Mosaik am schönsten ist. Du darfst mich gerne verbessern :-)
    Falls Du denkst, dass ich mich auf einem Holzweg mit dem VLC befinde: Ich bin auch offen für ganz andere Lösungen!
    Danke nochmal und einen schönen Abend,


    Markus1

    Hallo zusammen.


    Über einen Netzwerktuner möchte ich später mehrere TV-Programme in einem Mosaik dargestellt haben.
    Bis der Tuner eingetroffen ist, möchte ich mich mit der Thematik "Mosaik" näher beschäftigen.
    Im Internet habe ich einige Anleitungen gefunden, die mir auch was geholfen haben.
    Ich habe jetzt eine Verknüpfung des VLC auf den Desktop und die Zielzeile so angepasst, dass folgende *.vlm-Datei beim Start geöffnet wird.



    Zum Testen habe ich Videos genommen, die auf meinem Laptop gespeichert sind.
    Jetzt habe ich das Problem, dass die Videos zum Teil grün flackern. Außerdem wird manchmal das Video, was eigentlich einem bestimmten Output zugewiesen wurde, auf den anderen Outputs für eine kurze Zeit angezeigt. Kann mir einer sagen, woran das liegen könnte?
    Vielen Dank schonmal! 8)