Posts by DVB

    Es funktioniert ja alles nur kann Ich die Audio, Video Pit nicht für den Sender X finden da ist alles vermischt.

    Ich muss schauen ob die Software von den Kobel die Daten exportieren kann.

    Irgend wie habe ich das gefühl sich mit einen Handelsvertreter über ein Geschäft zu einigen als in einen Forum unterwegs zu sein.

    Nun gut...

    Für alle die sich in AT nicht auskennen: https://de.wikipedia.org/wiki/…ich#Verwaltungsgliederung


    Die PID ist recht "simple" aufgebaut. Es gibt 4 verschiedene Mux A.

    W, N, B -> 141XX

    O, S, N -> 142XX

    ST, B, K -> 143XX

    T, V, K -> 144XX


    Die (Verschlüsselten) ORF2 endent mit 2, 3, 4 sind jeweils die lokalen siehe oben.

    Das heist ORF2 W hat immer:
    14X08 wobei X durch oben zu ersetzen ist.

    (ggrrr Wie kann man den verdammten Editor ausschalten das man in Plaintext was einfügen kann?!

    Ich möchte nicht Aggro sein aber ka was die für einen scheiss da geschrieben haben.
    Ich habe selber die PID raus kopiert und diese ist unterschiedlich zu den zeug was sie schreiben!
    http://www.ukwtv.de/cms/oesterreich-tv/wien-tv.html

    Quote

    Sender-Tabelle Wien (DVB-T)

    Stimmt schon mal nicht weil DVB-T abgeschalten wurde und durch DVB-T2 ersetzt wurde.


    Davon sind 4 TV Sender unverschlüsselt (exkl den nutztlosen HBBTV): Orf1, Orf2, ATV, ATV2 natürlich ohne HD + die Radio Sender.

    Im Vorarlberg

    Wohnst du dort?


    gibt es folgende DVB-T Multiplexe

    Meines wissens wurden alle DVB-T Sender abgeschalten!


    Die mit DVB-T2 in Österreich verbreiteten Fernsehprogramme sind unter dem Markennamen "SimpliTV" zu finden.

    Ned ganz.

    Diese Programme werden verschlüsselt übertragen, können also möglicherweise nicht mit dem VLC-Player ohne weiteres wiedergegebenw erden.

    Deswegen gibt es ja auch (noch) die von mir oben genannten Sender die nicht verschlüsselt übertragen werden.

    Siehe Foto "Pfänder.jpg".

    Wo?

    #EXTINF:1,ORF III HD
    #EXTVLCOPT:program=12402
    dvbt://frequency=474000:bandwidth=8
    #EXTINF:1,ORF Sport+ HD
    #EXTVLCOPT:program=12403
    dvbt://frequency=474000:bandwidth=8

    Wieso habe Ich das gefühl mit einen Chatbot zu schreiben?!

    ob man die Programme "ORF III HD" und "ORF Sport+ HD" mit dem VLC-Player wiedergeben kann, da diese im DVB-T2 Standard und verschlüsselt verbreitet werden.

    Ähm du hast dir die Antwort doch selber gegeben?


    Wie gesagt seit mir nicht böse aber es bringt nix sich über sachen zu unterhalten wo Ihr keine Ahnung von habt!
    Die gülltige PID Liste werde Ich nur von der ORS bekommen können.


    Hat sich von euch hier jemand schon intensiv mit den Thema DVB-T(2) und VLC beschäftigt?

    Um eine GPS basierte Programmauswahl einzurichten benötigt man die Senderstandorte, die Frequenz und die Service ID der jeweiligen im Multiplex enthaltenen Programme.

    Genau das habe Ich bei der ORS Angefragt nur bei einen ex. Monopolisten muss man erst mal den zuständigen finden und ihm gut zusprechen das man diese Daten erhält.

    Anhand der Internetinformationen könnte man auch eine *.m3u-Wiedergabeliste für ganz Deutschland erstellen.

    Hilft mir nichts.


    Weist du wie das mit der PID Funktioniert?

    Hier findet man auf jeden fall mal die Freq und auf welchen MUX was ist: http://www.ors.at/de/gateways/antenne/frequenzlisten/

    Zuerst zum Thema DAB+: VLC für DVB-T und DAB benutzen

    Dafür gibt es 2 lösungen:
    1) Wenn man die billigen Chinesischen Sticks benutzt kann man die Software "TVR Player" verwenden.

    2) Wer nicht und die SDR Treiber verwendet kann "welle.io" benutzen. :thumbup:


    Zurück zu DVB-T2. Das funktioniert bei mir perfekt nur wie mache Ich das am besten mit den umschalten?
    Ich habe mir div. sachen durchgelesen habe aber keine Info gefunden wie ich über die Kommandozeile die Freq und so weiter wechseln kann?!
    Ich möchte einfach später mal GPS Basierend den Sendeturm einstellen können. :love:

    THX!