DVD-Wiedergabe mit VLC 64-bit Windows 8.1

  • Hallo zusamman,


    folgendes Problem:


    Ich arbeite mit Windows 8.1 und habe entsprechend dazu den VLC-Player installiert.
    Wenn ich DVDs einlege (vor allem neuere), erkennt VLC das Medium, startet als Programm zwar, aber es dauert 5-10 Minuten, bis ich auf den Film zugreifen kann.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? ?(


    Vielen Dank!

  • Hi Kodela,


    in dem Fall öffne ich den Laufwerksordner, Klicks auf die Datei und wähle "mit VLC öffnen"... Die VLC- Maske wird geöffnet und dann wieder das gleiche Spiel: ca. 5-10 Minuten keine Reaktion (Laufwerk selbst aber arbeitet)...


    LG
    Paruds

  • Hallo Paruds,


    Du öffnest den Laufwerksordner, vermutlich vom Windows Explorer aus, klickst auf die Datei und wählst "mit VLC öffnen". Auf welche Datei klickst Du da und mit welcher Maustaste?


    Es kann doch eigentlich nur so sein, dass Du im Explorer mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk klickst und dann im sich öffnenden Kontextmenü die Option "Mit VLC media player wiedergeben" anklickst.


    Darum habe ich Dich aber nicht gebeten. Ich habe Dich gefragt, was passieren würde, wenn Du die DVD nicht automatisch starten lässt, sondern sie manuell startest, also wenn Du erst den VLC startest, dann die DVD als Medium öffnest und wiedergibst?


    MfG, kodela

  • Hi Paruds,


    wenn ich das so mache, wie du beschrieben hast, passiert folgendes:


    die DVD als Medium ist nich anwählbar, dauert ca. 5 Minuten, bis ich die DVD als Medium anwählen kann...


    LG
    Paruds

  • die DVD als Medium ist nich anwählbar, dauert ca. 5 Minuten, bis ich die DVD als Medium anwählen kann...


    Hallo Paruds,


    was willst Du damit sagen - dass die DVD als Medium nicht anwählbar sei, beziehungsweise dass es circa fünf Minuten dauere, bis Du die DVD anwählen könntest?


    Soll das bedeuten, dass im Dialog Medien öffnen, den Du über die Menüoptionen Medien - Medium öffnen... erreichst, die Option DVD unter der Medien-Auswahl nach dem Öffnen dieses Dialogfensters zunächst nicht zur Verfügung stünde und dann aber nach circa fünf Minuten doch?


    Das kann wohl nicht sein!


    Oder meinst Du, die DVD sei zwar über das Dialogfenster Medien - Medium öffnen... anwählbar, aber die DVD würde erst nach circa fünf Minuten wiedergegeben?


    MfG, kodela


    PS: Ich frage mich übrigens, warum Du eine 64 Bit Variante des VLC brauchst und welche Version Du verwendest.

  • Soll das bedeuten, dass im Dialog Medien öffnen, den Du über die Menüoptionen Medien - Medium öffnen... erreichst, die Option DVD unter der Medien-Auswahl nach dem Öffnen dieses Dialogfensters zunächst nicht zur Verfügung stünde und dann aber nach circa fünf Minuten doch?


    Genau so!


    ***


    PS: Ich frage mich übrigens, warum Du eine 64 Bit Variante des VLC brauchst und welche Version Du verwendest.


    Weil ich Win 8.1 64-bit verwende...



    LG

  • Hallo Paruds,


    dass im Dialog "Medien öffnen" die Option "DVD" erst nach einer gewissen Zeit angezeigt würde, ist mir, so lange ich mich nun mit dem VLC beschäftige, nicht untergekommen. Mache doch bitte mit der Alt+Druck-Taste einen Screenshot von diesem Dialog ohne der Option "DVD" und füge diesen als Dateianhang Deiner nächsten Antwort bei.


    Was die 64 Bit Varianten des VLC anbelangt, so solltest Du wissen, dass diese für kein einziges Betriebssysten, ob Windows oder sonstige, benötigt wird. VideoLAN bietet dies Version auch eher nur versteckt an, was Du leicht selbst hier überprüfen kannst: VLC-Download für Windows


    Selbstverständlich kann die 64 Bit Variante nicht auf 32 Bit Systemen eingesetzt werden. Umgekehrt ist dies jedoch sehr wohl möglich. Und glaube ja nicht, dass da irgend etwas schneller oder besser läuft, wenn Du die 64 Bit Variante verwendest. Die Hauptentwicklung läuft für die 32 Bit Varianten. Die 64 Bit Variante ist von den Entwicklern wohl eher zum Testen gedacht.


    MfG, kodela