Problem mit Baumstruktur der Medienbibliothek

  • Moin,
    ich habe eine umfangreiche Musikbibliothek, die mir bis heute problemlos mit den Musikordnern angezeigt wurde (Werkzeuge - Einstellungen - Interface - Wiedergabelistenbaum - ist aktiviert). Nun ist der plötzlich verschwunden und es werden alle Songs einzeln in alphabetischer Reihenfolge angezeigt, unabhängig davon, was in den Einstellungen angezeigt wird. 8|
    (Die letzte Aktion am player war, dass ich ein Handyvideo um 90 Grad gedreht hatte, davor war alles OK.)


    1. Frage: wie kann man das beheben?
    2. Frage: falls das nicht geht (ein anderer Nutzer hat berichtet, er habe VLC neu installieren müssen): sind bei einer Neuinstallation alle Einstellungen und die Bibliothek auch weg (auch die mühsam erstellten bzw korrigierten vlc\art\artistalbum\ Einträge) ?


    Vielen Dank für eine Antwort!
    S.

  • Hab ich gemacht . Leider ohne Effekt.
    Auch reset und dann Neustart des Players oder des ganzen Rechners hatte keinen Effekt.
    Man kann sich zwar Listen, Symbole etc in der Medienbib anzeigen lassen, aber Baumstruktur ist unbeeinflusst von allem was ich im Moment mache.


    Der "Wiedergabelistenbaum": bezieht der sich auch auf die Medienbibliothek oder wirkt die Einstellung nur auf die in der Wiedergabeliste enthaltenen files?


    ?(

  • Hallo SpiderMax,


    bist Du Dir sicher, dass die Baumstruktur nicht angezeigt wird. Die Icons für einen Ordner sehen nach dem Start genau so aus, wie die für Dateien. Nur daran, dass für sie keine Laufzeit angezeigt wird, erkennt man, dass es Ordner sein müssen. Macht man auf sie einen Doppelklick öffnet sich der Ordner und das Icon wir als kleines Register angezeigt.


    MfG, kodela

  • Ja, ich bin mir sicher.
    Erstens weiss ich wie die Baumstruktur aussieht, da ich die etwa ein Jahr klang bewundern durfte und zweitens: wenn lediglich alle einzelnen Songs von Platten nacheinander gelistet werden, was soll denn da noch an Baum vorhanden sein? Wenn Du auf den Titel klickst, startet der Song, da geht kein Ordner auf...


    Nochmal meine Frage oben: wenn ich neu installiere, was wird dann alles gelöscht?


    Viele Grüße
    S.

  • Hallo SiderMax,


    ich habe die Anzeige der Baumstruktur noch einmal auf zwei Rechnern mit unterschiedlichen Betriessystemen getestet. Es funktioniert einwandfrei, jedoch nur in der Wiedergabeliste, wenn man einen Ordner lädt.


    Die Wiedergabeliste ist nicht unbedingt das, was Du als Liste siehst. Du siehst nur dann in der Liste die "Wiedergabeliste", wenn links die "Wiedergabeliste" als Medienquelle selektiert ist. Wenn dort zum Beispiel die Medienbibliothek als Medienquelle selektiert ist, dann siehst Du in der Liste eben den Inhalt der Medienbibliothek oder den Inhalt von Mein Computer > Meine Musik.


    Ich bilde mir ein, das war einmal anders, allerdings verhält sich die Version 2.0.8 ähnlich. Ich werde die Sache noch weiter prüfen.


    MfG, kodela

  • Hallo Kodela,


    möglicherweise reden wir aneinander vorbei.
    Also: ich habe links die *Medienbibliothek* akiviert und die Ordner in der *Medienbibliothek* sind verschwunden und an deren Stelle sind nur noch die *Inhalte* der Ordner und nicht die Ordner selbst mehr zu sehen. Also Vervielfachung der Dateien und praktisch keine Ordnung mehr.
    Die Wiedergabeliste (Playlist) selbst verwende ich eigentlich nicht.
    Bisher wähle och eines der Alben, öffne es, wähle den ersten Song und dann wird das Album gespielt...
    Das geht jetzt nicht mehr weil die Ordner verschwunden sind.


    Grüße
    S.


    VLC Version 2.1.5

  • Hallo SpiderMax,


    ok, jetzt weiß ich, dass es Dir nicht um die Anzeige in der Wiedergabeliste (der Liste, wenn links die Wiedergabeliste oder Playlist selektiert ist) geht, sondern um die Anzeige in der Liste für die Medienbibliothek geht.


    Frage: Kann es sein, dass der Name Deines Hauptordners ein Leerzeichen hat?


    Das war bei mir der Grund, warum der Wiedergabelistenbaum beim Speichern verworfen wurde. Entscheidend scheint es zu sein, dass alle Ordner auf höchster Ebene keine Leerstelle im Namen haben.


    Bei mir funktioniert zum Beispiel "Meine Musik" nicht, wohl aber "Meine_Musik". Dabei kommt es nicht darauf an, was der VLC anzeigt, sondern was das Betriebssystem anzeigt.


    Hat man mehrere Ordner auf der obersten Ebene, kann man das Problem umgehen, indem man den VLC mit einer leeren Medienbibliothek startet, dann bei aktivierter Medienbibliothek erst einen Musikordner (ohne Leerzeichen) zum Beispiel per Drag & Drop in das Listenfeld zieht, diesen Ordner selektiert, mit der rechten Maustaste darauf klickt, im Kontextmenü die Option Erstelle Ordner... wählt, einen Namen ohne Leerstellen für diesen Ordner eingibt und die Eingabe bestätigt.


    Danach hat mein in der Liste zwei Ordner, den eben erzeugten und den realen hinzugefügten Musikordner. Per Drag & Drop zieht man nun den realen Ordner in den erzeugten Stammordner. Jetzt kann man beliebig weitere Ordner in die Liste ziehen und dann von dort in den Stammordner.


    MfG, kodela

  • Hallo Kodela,


    wenn mein Hauptordner ein Leerzeichen hätte, dann hätte es das Problem von Anfang an gegeben. Das hat es aber nicht, es ist unvermittelt aufgetaucht.


    Ich hab in den sauren Apfel gebissen, die Einträge in der Medienbib komplett gelöscht und danach alles wieder von meinem "Music" Ordner da reinkopiert - mit den ganzen Fitzelarbeiten, die danach notwendig sind. Die Ordner werden (bis jetzt) problemlos angezeigt.


    Es ist also nicht so, dass der Player prinzipiell "vergessen" hat, wie er die Baumstruktur anzeigt. Vielmehr ist es so, dass er unvermittelt von der Baumstruktur auf die Ordner-Inhalte umgeschaltet hatte, was sich dann nicht mehr rückgängig machen ließ. Neu zugefügte Ordner bleiben in ihrer Struktur seltsamerweise erhalten.


    Viele Grüße
    S.

  • Hallo SpiderMax,


    mache Dir eine Sicherungskopie von der Datei %APPDATA%\vlc\ml.xspf, dann kannst Du, wenn wieder einmal so etwas passieren sollte, auf diese nach einen Umbenennung zugreifen.


    Das Wichtigste ist der "Kopfeintrag", also der erste Eintrag mit einer Untergliederung. Wenn der in Ordnung ist, gibt es auch mit dem Rest nach meinen Feststellungen keine Probleme.


    Entspricht die Struktur Deiner Medienbibliothek einer vorhandenen Ordnerstruktur?


    MfG, kodela

  • Halo SpiderMax,


    wenn die Strukturen übereinstimmend sind, dann brauchst Du Dir ja nicht einmal eine Sicherungskopie machen. Wenn etwas schief geht, einfach nur die ml.xspf löschen und für die Medienbiblothek den Ordner mit Deinen Objekte laden. Wenn in dessen Namen keine Leerzeichen sind, klappt das einwandfrei. Du kannst den Ordner auch in die Wiedergabeliste laden und von dort in die Medienbibliothek verschieben.


    MfG, kodela